Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 117
  1. #41
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Abzocke beim Motoröl

    Ich habe ein Problem mit dem Begriff Abzocke, der impliziert Betrug. Wenn man die Preise für Öl der Werkstatt kennt und akzeptiert, dann wird man nicht abgezockt.

    Ich habe auch schon bei Mercedes Öl angeliefert, kein Problem. Der dicke Motor beim Sprinter schluckte über 12 Liter, rund 200 (!) Euro gespart.

    Jetzt bin ich gespannt, was Fiat verlangt.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  2. #42
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    186

    Standard AW: Abzocke beim Motoröl

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Zum ersten Artikel:

    Das fasst leider Vertragshändler und freie Werkstätten zusammen, ist also wenn man nur etwas über die Vertragshändlerzahlen wissen will, so nicht als Quelle geeignet.

    Zum zweiten Artikel:


    Ist mal grade nicht die Mehrheit...

    Bei den Zahlen sind die freien Werkstätten mit drinnen, da sieht es alles anders aus, da kostet der Liter Öl aber auch keine 30€...

    Tenor bleibt das die größere und verlässlichere Umsatzrendite eben doch mal die Werkstatt macht !

  3. #43
    Kennt sich schon aus   Avatar von dieter21
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    NRW, AN DER LIPPE
    Beiträge
    121

    Standard AW: Abzocke beim Motoröl

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Problem mit dem Begriff Abzocke, der impliziert Betrug. Wenn man die Preise für Öl der Werkstatt kennt und akzeptiert, dann wird man nicht abgezockt.

    Ich habe auch schon bei Mercedes Öl angeliefert, kein Problem. Der dicke Motor beim Sprinter schluckte über 12 Liter, rund 200 (!) Euro gespart.

    Jetzt bin ich gespannt, was Fiat verlangt.

    Gruß Bernd
    der Besitzer, der Fiat Werkstatt bei dem ich die Inspektionen machen lasse hat bisher die Oel Eigenanlieferung immer akzeptiert. Beim letzten Werkstatt. Besuch verweigerte er den Oelwechsel mit der Oel Eigenanlieferung. Mit der Werkstatt bin ich im Allgemeinen zufrieden aber die ABZOCKE mit dem Ölpreis wurmt mich schon sehr.
    schöne Grüße von der Lippe,
    Dieter
    __________________________________________________ ____________________________


    Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.
    (Albert Einstein)
    __________________________________________________ ___________________________

  4. #44
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.953

    Standard AW: Abzocke beim Motoröl

    Vielleicht hat er zu viele „Nassauer“ in der Kundschaft?


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #45
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard Abzocke beim Motoröl

    Zitat Zitat von Chief_U/
    Vielleicht hat er zu viele „Nassauer“ in der Kundschaft?
    Wie kommst Du darauf - Dieter v. d. Lippe ist doch kein Nassauer, steht doch deutlich da: von der Lippe!
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  6. #46
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.953

    Standard AW: Abzocke beim Motoröl

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Wie kommst Du darauf - Dieter v. d. Lippe ist doch kein Nassauer, steht doch deutlich da: von der Lippe!
    Hab ich auch nicht geschrieben.



    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  7. #47
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    756

    Standard AW: Abzocke beim Motoröl

    Zitat Zitat von dieter21 Beitrag anzeigen
    der Besitzer, der Fiat Werkstatt bei dem ich die Inspektionen machen lasse hat bisher die Oel Eigenanlieferung immer akzeptiert. Beim letzten Werkstatt. Besuch verweigerte er den Oelwechsel mit der Oel Eigenanlieferung. Mit der Werkstatt bin ich im Allgemeinen zufrieden aber die ABZOCKE mit dem Ölpreis wurmt mich schon sehr.
    Das ist doch dann keine Abzocke. Du kannst doch jetzt eine andere Werkstatt aufsuchen.
    Liebe Grüße

    Pit

  8. #48
    Kennt sich schon aus   Avatar von Urmel
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    178

    Standard AW: Abzocke beim Motoröl

    Die Marge ist doch bei anderen Produkten, egal ob Wasserhahn, Lebensmittel, Kleidung ähnlich. Beim Ölwechsel ist es eben transparent und da ziehen sich eben einige Sparfüchse dran hoch. Ein Paar Schuhe kostet nur unter 5,00 € in der Herstellung und wird für 100,00 € verkauft. Da ist doch das Öl bei den Vertragswerkstätten noch ein Geschenk ...
    Hymer Tramp SL 588 - 148 PS Automatic - 4,5 t

  9. #49
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Abzocke beim Motoröl

    Urmel, mag sein, daß Du Recht hast, ABER: Schuhe + Motoröl ist wie Äpfel + Birnen vergleichen.

    Man kann gewaltig sparen, z.B. ein Wasserschlauch im Campingladen ist wesentlich teurer als ein Schlauch im Baumarkt, nur mal so als Beispiel . . .
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  10. #50
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.749

    Standard AW: Abzocke beim Motoröl

    Die Werkstatt steht aber in der Gewährleistung,wo her soll die denn wissen was für eine Plörre Du da anlieferst? Ich nehme das Motoröl das meine Werkstatt mir anbietet,kommt aus dem Faß,ist von Liqui Moly und vom Preis akzeptabel.Ich wundere mich immer wieder wenn ich da von Abzocke lese,da werden Wohnmobile für zigtausende gefahren und dann wegen solcher Peanuts (Hilmar Kopper lässt grüßen) gejammert.
    Zum Thema Wasserschlauch: Ich käme nie auf die Idee einen Gartenschlauch aus dem Baumarkt zum befüllen mit Trinkwasser zu benutzen,dafür gibt es lebensmittel echte Schläuche,aber bestimmt nicht im Baumarkt.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 5 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Motoröl
    Von Bruce Wayne im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.02.2018, 10:49
  2. Motoröl für WoMo
    Von mobilico im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.09.2017, 23:07
  3. Maut - Angemessen oder Abzocke?
    Von Rainer_Lachenmaier im Forum Maut
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 12:52
  4. Abzocke in Samnaun
    Von Rauhbuch im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 22:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •