Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74
  1. #51
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.863

    Standard AW: Es lebe die Nachsaison Italien

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    In Matera waren wir bei Masseria Radogna.

    Ein sehr ruhiger, aber rustikaler und uriger Platz ganz ohne CP Ambiente.
    V&E sehr einfach.

    Petro fährt einen per Shuttle in die Stadt und holt auch ab.

    Kleine Verkaufsstelle für eigene/lokale Produkte vor Ort.

    Der Platz ist genau auf der gegenüberliegenden Seite des durch den Fluss/ Bach getrennten Tales mit tiefem Einschnitt (Achtung, Wanderweg durch das Tal und den Fußgängersteg war im Frühjahr gesperrt und somit kein, anstrengender, Wanderweg durch das Tal nach Matera möglich).

    Unser Favorit für Matera.

    Gruß Hans

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Danke Hans für den Tip,

    wir werden den von Jörg empfohlenen Platz nehmen.
    Die Rezensionen bei Google sind durchaus ansprechend.
    Mit dem Wandern bei der Hitze haben wir es nicht so.
    Auf dem Platz in Gallipoli, wo wir anschließend einen kleinen Badeurlaub einlegen,
    sind wir jeden Morgen so ab 6.30 Uhr mit den Nordic Walking Stöcken unterwegs.
    An dem Platz schließt sich ein kleiner Wald an, so dass man da bei noch einigermaßen kühler Luft unterwegs sein kann.
    Anschließend eine Runde im Meer, bevor die ersten Touris kommen, einfach herrlich.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  2. #52
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Es lebe die Nachsaison Italien

    Hallo zusammen,

    ich habe mir erlaubt das Ducato Problem von Volker zu einem eigenen Thema zu machen. https://www.promobil.de/forum/showthread.php?t=44711

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #53
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    573

    Standard AW: Es lebe die Nachsaison Italien

    Wer mal ganz im Süden von Italien unterwegs ist, dem kann ich den CP Rodano
    in Marina di Davoli empfehlen.

    Eine Empfehlung spreche (schreibe) ich sonst nie,
    der Platz ist aber echt gepflegt und hat eine Besonderheit.
    Schöner weicher Rasen !
    Nach all den Piniennadeln und staubigen Plätzen eine Wohltat.
    Im kleinen Ort ist alles vorhanden.

    Wir sind ganz alleine hier, zum schönen Strand 50m.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190907_130343_1.jpg 
Hits:	0 
Größe:	62,8 KB 
ID:	31518

    Grüße Billy

  4. #54
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    573

    Standard AW: Es lebe die Nachsaison Italien

    Dies gehört leider auch zum Süden Italiens !
    Keine 100m ohne Müll.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190912_105101.jpg 
Hits:	0 
Größe:	115,6 KB 
ID:	31554

    Manchmal sag man, ok, is halt so.
    Meist tut aber der Nacken vor lauter Kopfschütteln weh !

    Ciro Marina.
    Das unverständliche daran....600 m weiter ist ein "Wertstoffhof".

    Klima Gretl, wo bist du ???
    Segel nach Kalabrien und fang erstmal hier an, bitte !
    Im Supermarkt MD gibt es ein 8m langes Regal nur mit
    Plastiktellern und Plastikbesteck.


    Es grüßt Billy
    Geändert von billy1707 (12.09.2019 um 18:10 Uhr)

  5. #55
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    91

    Standard AW: Es lebe die Nachsaison Italien

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Hallo Volker,
    da wünschen wir Euch eine gute Reise und viele schöne Eindrücke unterwegs.
    Solltet Ihr ab Mitte September auch nach Gallipoli in Apulien kommen und dort gar auf einem schönen CP stehen wollen
    könntet Ihr uns treffen.
    Ich bin nicht Volker, aber wir haben diesen Tip beherzigt und am genannten CP wunderbare Tage verbracht. Nochmals danke an den überaus sympathischen (wie wir vor Ort festgestellt haben Tipgeber !


  6. #56
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.863

    Standard AW: Es lebe die Nachsaison Italien

    Die freundlichen Worte, gebe ich gerne zurück. Es war schön , Euch kennen gelernt zu haben und
    es freut uns, dass es Euch hier so gut gefallen hat.
    Auch wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.
    Ein CP, auf dem alles paßt und das für 20.- € incl. Privatbad.
    Den Pool hatten wir in der vergangenen Woche quasi für uns alleine,
    weil die Saison für die Italiener schon ab 15.09. zu Ende war.
    Das glasklare Meer immer noch 25° warm.
    Wir wünschen Euch eine heile und gesunde Heimkehr und noch viele schöne Eindrücke unterwegs.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  7. #57
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.493

    Standard AW: Es lebe die Nachsaison Italien

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    Dies gehört leider auch zum Süden Italiens !
    Keine 100m ohne Müll.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190912_105101.jpg 
Hits:	0 
Größe:	115,6 KB 
ID:	31554

    Manchmal sag man, ok, is halt so.
    Meist tut aber der Nacken vor lauter Kopfschütteln weh !

    Ciro Marina.
    Das unverständliche daran....600 m weiter ist ein "Wertstoffhof".

    Klima Gretl, wo bist du ???
    Segel nach Kalabrien und fang erstmal hier an, bitte !
    Im Supermarkt MD gibt es ein 8m langes Regal nur mit
    Plastiktellern und Plastikbesteck.


    Es grüßt Billy
    Hallo Billy,
    Danke für Deinen Hinweis. Wegen der derzeitigen Hype in Bezug auf Umweltschutz sollte man sich sowar nicht auf und Mitteleuropäer einschießen, sondern bei den Hauptverursachern den Hebel ansetzen. Deine Bilder erinnern mich sehr intensiv an meine Ferienzeiten an der Costa Brava vor ca. 45 Jahren. Damals schon war der schöne Strand mit Plastik vermüllt und Abfälle wurden einfach in der Natur entsorgt.
    Meine Frau und ich sind viel in der Welt rum gekommen und haben immer wieder beobachten können, dass die Bevölkerung völlig gedankenloser mit Müll umgeht, je nächer sie an dem Äquartor wohnen.
    Habt Ihr mal ein Kind aus Skandinavien Müll wegwerfen sehen? Für Kinder aus südlichen Ländern ist dies eine Normalität, meine ich persönlich.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  8. #58
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.493

    Standard AW: Es lebe die Nachsaison Italien

    Zum Thema Nachsaison Italien:

    War gerade in Italien und bin geflüchtet.
    Aber ich war im Norden, Comer See, Lago Lugano, Lago Maggiore. Alles voll. Man hat den Eindruck, dass inzwischen jeder zweite Rentner ein WoMo hat. Auch auf den
    CP gab es nur noch Lücken und dies Mitte September und da bin ich abgehauen, ab in die Schweiz und an den Bodensee. Das ist der WoMo-Luxus, den ich mir erlaube.
    Eigentlich wollte ich nach Kroatien, aber da gab es paar Tage Schlechtwetter.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #59
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    573

    Standard AW: Es lebe die Nachsaison Italien

    Fazit zur #43

    Anfahrt aus Freising nach Bianco in 5 Tagen.
    Gute 4 Wochen in Kalabrien und noch ne Woche in Apulien.
    Eine Woche gemütliche Rückreise.

    Die Autobahnen sind sehr gut und wenig befahren, klar kostet ja Geld.
    Wären diese Autobahnen in D, würde ich gerne Geld dafür bezahlen.
    Geschwindigkeitsbegrenzung in Baustellen hat nur orientierenden Charakter.

    Wenn jemand auf die Autobahn auffährt ist immer Vorsicht geboten.
    In I ist der Beschleunigungsstreifen nicht für das Beschleunigen gedacht.
    Vielmehr wird mit 40-50 km/h auf die rechte Spur gezogen und dann
    so 500m lang überlegt wo nun das Gaspedal ist.
    Auch von der Nothaltebucht wird rigoros im ersten Gang auf die rechte Spur gezogen.
    Ok, is halt so.
    Gut, daß der Duc ne schöne Hupe hat.

    In den Ortschaften wird auch meist bis in die Hälfte der Hauptstrasse eingefahren.
    Könnte ja sein das mich jemand -zwangsweise- rein lässt.
    Nervig, aber wenn man's kennt is es schon gut.
    Bei einem freundlichen reinwinken sind die Jungs meist komplett baff
    und können nicht mehr weiter telefonieren.
    Ok, is halt so.

    Das Auffahren bis auf einen Meter gehört auch zum guten Ton.
    Diese Art von posing geht aber nur bis zur nächsten übersichtlichen Geraden.
    Wo man überholen kann lässt man sich dann ganz cool zurückfallen.
    Ok, is halt so.

    Irgendwie funktioniert das alles.
    Ich habe es nur noch nicht ganz verstanden.
    Meine Freikarte für den Einzug ins Himmelreich ist
    um Lichtjahre zurückgesetzt. Habe einfach zuviel geflucht.
    Pizza, Musik und Liebe machen ..... alles haben sie drauf.
    Defensiv und mit Übersicht Auto fahren gehört aber nicht dazu.
    Ok, is halt so.

    Die Landschaft is dort unten einfach toll.
    In Kalabrien ist die Küste und das hügelige Hinterland sehr nahe.
    Das war für uns wieder sehr abwechslungsreich und schön anzuschauen.
    Auf den Hügeln meist kleine Dörfer - toll !

    Das Wetter zu dieser Zeit ist der Hammer.
    Knapp 30° und in der Nacht angenehme 20°.
    Schön zum aussen sitzen bis spät in die Nacht.
    Stechmücken hatten wir nur wenige, nicht zu vergleichen mit der
    Region von Jesolo.
    Fliegen gab es mehr, die nerven zwar, tun aber nicht weh.

    Die Leute sind einfach lieb.
    Türlich wird das Nummernschild aus D aus dem Augenwinkel
    beäugt, wenn man dann ein flockiges buon giorno raushaut
    sind die meisten aber angenehm überrascht und lächeln.
    Wir hatten auch einige tolle, sehr schöne Gespräche.
    Grappa inklusive.
    Immer sicher, nie ein "komisches" Gefühl beim übernachten gehabt.
    Sehr schön, is halt so. Gott sei dank !

    Das frei stehen am Strand haben die Italiener sicherlich erfunden.
    Ganz selbstverständlich und relaxed wird sich an den Lungomare
    über Nacht hingestellt ( in der Nachsaison ! ).
    Ein Genuss !

    Auf den Sosta Campern (SP) und den CP's habe ich aber keine einzige
    VE gesehen an der der Wasserschlauch nicht mindestens 3 Löcher hatte
    und 5 Jahre alt war.
    Über die Grauwasser und Kasettenentsorgung möchte ich nicht schreiben.
    Befinde mich gerade im Verdrängungsprozess.
    Ok, is halt so.

    Was nicht ok ist, ist die scheißegal Mentalität bezüglich Müll.
    Nur um vorzubeugen, dieser kommt nicht nur von den Touris.
    Oft haben wir gesehen, daß ein Auto ankommt und ne Tüte voll Hausmüll
    am überquellenden Mülleimer am Strand abstellt.
    Nachts wird der Sack von den Katzen und Hunden aufgerissen
    und der Wind verteilt dann alles.
    Condome, Lümmeltüten oder Hammerhülsen (wie man es nennen möchte)
    sind nicht weg zu denken.
    20 Zigarettenkippen pro Meter sind keine Seltenheit.
    Pfui, das is nicht ok !!!

    Das die Nord Italiener nicht besonders gut auf die Süd Italiener
    zu sprechen sind ist kein Geheimniss.
    Warum ? Es soll sich jeder selber anschauen.
    Hoffentlich halten die Schildkröten noch so lange aus dort unten.

    Wir waren vor 2 Jahren auf der ähnlichenRoute unterwegs.
    Apulien ist der Hammer !
    Kalabrien ist landschaftlich schöner für uns,
    mit offenen Augen gleicht die Küste aber einem großen Mülleimer.
    Soooo schade !

    Ob wir wieder nach Kalabrien fahren.....?
    Evtl. in ein paar Jahren oder die Sehnsucht nach diesem wunderbaren
    Landstrich wird wieder zu groß.

    Meine persönliche subjektive Meinung durchzieht diesen Beitrag.
    Immer nach dem Motto: Rückmeldung is wichtig

    Es grüßt Billy
    Geändert von billy1707 (08.10.2019 um 21:01 Uhr)

  10. #60
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Es lebe die Nachsaison Italien

    Billy, schöner Bericht, danke ! Grüsse Jürgen

Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die Marken Italien
    Von nafino im Forum Südeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 22:39
  2. Italien
    Von auf-reisen im Forum Maut
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 13:19
  3. Pflege - lang lebe das Wohnmobil
    Von Driving-office im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 09:23
  4. Sicherheit in Italien
    Von Mattmann Anton im Forum Südeuropa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 08:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •