Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43
  1. #11
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    619

    Standard AW: Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Dazu muss man auch die Umweltschäden und die Schadstoffproduktion bei der Herstellung der Batterien nennen. ...
    Was natürlich genauso für die Erschließung, Förderung und Raffination von Erdöl gilt. Man denke nur an die ganzen Umweltkatastrophen, die das schon verursacht hat.
    Übrigens benötigen Erdöl-Raffinerien sehr viel Strom. Den spart man natürlich ein, wenn die Fahrzeuge stattdessen mit Elektromotor fahren.
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?

    Zu dem Thema passt der Artikel über Elektrobusse und Transporter:
    https://www.focus.de/auto/elektroaut...d_9392608.html

    Ich sehe da die nächsten 10 Jahre keine Elektrowohnmobil. Und eins mit Gas Rangeextender ist ja was anderes aber auch das sehe ich nicht.
    Gruß, Stefan

  3. #13
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    137

    Standard AW: Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?

    Hallo zusammen,

    ich denke wenn einer anfängt z.B. einen Hybrid zu bauen geht auch die Entwicklung voran, Argument wo soll der Strom herkomme ist doch Quatsch, als die Massenproduktion von PKW losging war auch kein Benzin für was weis ich wie viele Milliarden Fahrzeuge da das muss sich entwickeln, das wiederum geht nur wenn einer anfängt.
    Und warum nicht ein Wohnmobilhersteller?
    Denkt mal n den Paketwagen der Post, die Hersteller sehen keine Markt und die können die nachfrage nicht befriedigen.

    Sicher, das brauch Zeit, aber es muss jemand anfangen.

    Gruß aus Hamm

    Thoma
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

  4. #14
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.175

    Standard AW: Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?

    Hallo Thoma, stimmt, wenn dazumal keiner angefangen hätte, dann säßen wir heute noch auf den Bäumen mit einer Banane in der Hand.

    Wenn ich so zurück denke wann die Diskussion in Wohnmobilforen über Li-Akkus für die Aufbaustromversorgung begann :

    - im Juli 2010 habe ich auf dem Nordischen Wohnmobiltreffen bei uns in Selbu das erste Wohnmobil mit Li-Aufbaubatterien gesehen

    Name:  IMGA0453.JPG
Hits: 0
Größe:  71,6 KB

    da wurde in einem norwegischen Wohnmobilforum schon intensiv darüber geschrieben.

    - im Mai 2012 begann die Diskussion über die Umrüstung auf LiFeYPO4 als Aufbaubatterien im bekannten größten Wohnmobilforum
    - https://www.wohnmobilforum.de/w-t70514.html

    - seit Sommer 2014 beschäftigte ich mich gedanklich intensiver mit der Umrüstung auf LiFeYPO4 als Aufbaubatterien in unserem Frankia
    viel gelesen und verglichen, wollte keine Selbstbaulösung wegen Sicherheit und Garantie

    - im September 2016 dann Umrüstung auf LiFeYPO4 als Aufbaubatterien wie im bekannten Thema in diesem Forum beschrieben

    Nach meiner Meinung haben die Wohnmobilhersteller diesen Einsatz von LiFeYPO4 als Aufbaubatterien schon verschlafen,

    und genauso wie die deutsche Autoindustrie werden die Wohnmobilhersteller die Einführung der E-Mobilität verschlafen.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #15
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.175

    Standard AW: Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?

    Zitat Zitat von UeberraschungsCamper Beitrag anzeigen
    Es gibt Firmen, die dir den Diesel aus deinem Frankia ausbauen und dafür eine Batterie und Elektromotor einbauen - vielleicht wäre das was für dich ?
    Hast du dazu mal ein paar Links zu diesen Umbaufirmen ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  6. #16
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    619

    Standard AW: Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Hast du dazu mal ein paar Links zu diesen Umbaufirmen ?
    Hallo Walter,

    Beispiele:
    http://www.lorey-maschinenbau.de/blog/elektroauto/
    https://elektroautor.com/umruestung/ (Kapitel "Oder doch lieber umbauen lassen ?")
    https://www.golem.de/news/umruestung...11-131394.html
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

  7. #17
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.175

    Standard AW: Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?

    Danke Kai-Uwe,

    da kommen mir ja direkt andere Ideen in den Kopf, sollten die Womohersteller mit der E-Mobilität genauso lange brauchen

    und zögerlich sind wie bei der serienmäßigen Ausstattung ihrer Aufbauten mit LiFeYPO4-Batterien.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  8. #18
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    628

    Standard AW: Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?

    Hallo Zusammen,
    könnte mir mal einer erklären was ein E-Wohnmobil bringen soll?
    Es wird Energie verbrauchen wie ein Diesel auch und somit Schadstoffe freisetzen.
    Es wird schwerer, 3,5 t werden nicht mehr möglich sein.
    Es wird teurer, somit für viele nicht mehr erschwinglich sein.
    Die Reichweite wird drastisch sinken, 800 km Strecke an einem Tag bei derzeitiger Technik nicht möglich.
    Ladezeiten viel zulange.
    Meine Meinung bleibt bisher immer noch die gleiche, e-mobile sind für den Stadtverkehr und geringe Strecken geeignet. Aber über Land, -und dazu gehören Reisemobile- machts keinen Sinn.

    Grüße Hans

  9. #19
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.496

    Standard AW: Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    ..
    Meine Meinung bleibt bisher immer noch die gleiche, e-mobile sind für den Stadtverkehr und geringe Strecken geeignet. Aber über Land, -und dazu gehören Reisemobile- machts keinen Sinn.

    Grüße Hans
    ....Im Moment hast du völlig recht. In sechs, sieben Jahren könnte es aber ganz anders aussehen.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #20
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?

    Wenn man mal die 3,5to vergisst, möglich wäre so ein Teil ja technisch schon, z.B. auf Basis des Tesla Semi, hier findet man ja schon ein hoffnungsfrohes Foto eines Wohnmobils.

    Mit 480km Reichweite käme man ja auch in Europa von Supercharger zu Supercharger, da jeweils mehrstündige Ladepausen. Bleibt nur noch der Preis, der Semi ohne die Wohnmobilaustattung wird ja 150k$ kosten, da kommt mal also mit Wohnmobil auf mal locker 160k€ raus...
    Gruß, Stefan

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fiat Ducato: Wann kommen neue Schadstoffnormen, komplett neuer Ducato 2020?
    Von smx im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 00:51
  2. US Wohnmobile
    Von carlitos im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 13:40
  3. Linkshänder und Wohnmobile
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 11:39
  4. PLA Wohnmobile
    Von Dude im Forum Reisemobile
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 15:50
  5. Das Who is Who der Wohnmobile
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 00:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •