Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 81
  1. #51
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: HYMER verkauft

    Ich meinte mit Heuschrecke auch nicht Thor sondern die Strategen die nach Thor kommen könnten.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  2. #52
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    461

    Standard AW: HYMER verkauft

    Jungs, hier wird der Teufel an die Wand gemalt. Ich arbeite auch in einem ehemaligen Familienunternehmen das vor über zwanzig Jahren an einen internationalen Konzern verkauft worden ist. Ich glaube wir konnten uns in dieser Zeit besser entwickeln, als dies unter der immer mehr inkompetenten Familie der Fall gewesen wäre.
    Denn kein Boss ist ein Garant für fähige und motivierte Nachkommen.

    Ich behaupte mal, in zwanzig Jahren wird es die Firma Hymer immer noch geben, grösser und stärker als heute!

    LG aus CH, Markus





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  3. #53
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    581

    Standard AW: HYMER verkauft

    Hallo zusammen,
    vielleicht sollte man auch einmal darüber nachdenken, das rechtzeitiges verkaufen besser ist wie später gegen einen überstarken Konkurenten zu verlieren. Hier ein Link über chinesische Mobile https://www.youtube.com/watch?v=lZgvB8ofiv8 . Zur Zeit sehen manche Mobile noch etwas anders aus, aber wartet auf den Zeitpunkt bis die chinesischen Womo-Hersteller den Weg nach Europa finden, dann stimmt auch das Design. Bei der Qualität können die Chinesen auch mit Made in G..mithalten und manche europäische Überheblichkeit wird dem noch Vorschub leisten. Viele Einbauteile kommen doch sowieso schon von dort, da ist es doch einfach und bauen ein Mobil nach unseren Vorstellungen. Etwas OT, selbst die Norweger lassen für ihre neue Brücke über den Vestfjord bei Narvig die Teile in China bauen, das kann nicht nur am Preis liegen.
    Grüße
    Manfred
    P.S. Noch eine kleine Meinung dazu. Sollten die Chinesen den Wohnmobilboom in Europa für sich entdecken, dann können hier nur flexible, gut struckurierte und kostengünstige Individualausbauer überleben.

  4. #54
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: HYMER verkauft

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    vielleicht sollte man auch einmal darüber nachdenken, das rechtzeitiges verkaufen besser ist wie später gegen einen überstarken Konkurenten zu verlieren. Hier ein Link über chinesische Mobile https://www.youtube.com/watch?v=lZgvB8ofiv8 . Zur Zeit sehen manche Mobile noch etwas anders aus, aber wartet auf den Zeitpunkt bis die chinesischen Womo-Hersteller den Weg nach Europa finden, dann stimmt auch das Design. Bei der Qualität können die Chinesen auch mit Made in G..mithalten und manche europäische Überheblichkeit wird dem noch Vorschub leisten. Viele Einbauteile kommen doch sowieso schon von dort, da ist es doch einfach und bauen ein Mobil nach unseren Vorstellungen. Etwas OT, selbst die Norweger lassen für ihre neue Brücke über den Vestfjord bei Narvig die Teile in China bauen, das kann nicht nur am Preis liegen.
    Grüße
    Manfred
    P.S. Noch eine kleine Meinung dazu. Sollten die Chinesen den Wohnmobilboom in Europa für sich entdecken, dann können hier nur flexible, gut struckurierte und kostengünstige Individualausbauer überleben.
    So könnte es auch für Hymer laufen:

    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/g...a-1239769.html

    Jeder Mensch, (jede Firma) ist käuflich, es kommt nur auf den Preis an.
    Von mir etwas abgewandeltes Zitat von F. Dürrenmatt.
    Geändert von womofan (23.11.2018 um 08:48 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  5. #55
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.014

    Standard AW: HYMER verkauft

    Danke f. d. tolle Video - die Nummer 5 + 6, aber auch die Nummer 1 wären auch was für mich, die Preise von um die 20.000 $ sind unschlagbar.
    Das Design ist etwas gewöhnungsbedürftig, kann man aber auch mögen.

    Bin gespannt, wie die Japaner + Chinesen den europä. Markt aufmischen.
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  6. #56
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: HYMER verkauft

    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen
    Jungs, hier wird der Teufel an die Wand gemalt. Ich arbeite auch in einem ehemaligen Familienunternehmen das vor über zwanzig Jahren an einen internationalen Konzern verkauft worden ist. Ich glaube wir konnten uns in dieser Zeit besser entwickeln, als dies unter der immer mehr inkompetenten Familie der Fall gewesen wäre.
    Denn kein Boss ist ein Garant für fähige und motivierte Nachkommen.

    Ich behaupte mal, in zwanzig Jahren wird es die Firma Hymer immer noch geben, grösser und stärker als heute!

    LG aus CH, Markus
    Ich hoffe dass du recht hast. Wenn Thor das Geschäft mit der nötigen Konsequenz weiterbetreibt kann das klappen.
    Aber wie sagt ein Sprichwort: Nichts ist beständiger als der Wandel.....
    Ich reagiere da etwas empfindlich denn ich war selber mal Leidtragender von zunehmendem Missmanagement nach einer Firmenübernahme. Gottseidank konnte ich mich dank der Gnade der frühen Geburt in den vorgezogenen Ruhestand retten.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #57
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: HYMER verkauft

    Auch ich wurde in einer Firma 3 x weiterverkauft, allerdings aus heutiger Sicht GsD,
    denn nicht nur das Gehalt hatte sich im Laufe der Jahre deutlich gebessert,
    sondern gab ab es dem Renteneintritt (mit 58 pass. ATZ) bis heute eine erfreuliche Firmenrente.
    Geändert von womofan (23.11.2018 um 16:38 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  8. #58
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: HYMER verkauft

    Das Problem bei dem Hymer Verkauf sehe ich darin, dass es Amerikaner sind. Häufig sind die Amerikaner der Meinung, dass nur ihre Sicht der Dinge richtig ist und versuchen diese den Firmen überzustülpen. Vergessen dabei aber, dass z.B. Europäer eine andere Mentalität haben. (Dies galt und gilt natürlich auch oft im umgekehrten Fall)

    Es könnte aber auch klappen, wenn man die Vorteile beider Firmen miteinander verknüpft. Aber ich bin da skeptisch. Mir fällt auch irgendwie kein Grund ein, warum Thor Hymer überhaupt gekauft hat. Was versprechen sie sich davon? Wollen sie mit ihren Fahrzeugen nach Europa und suchen eine Firma, die ihnen hilft das "Sortiment" auf den europäischen Geschmack abzustimmen? Wollen sie eine Made in Europa Marke, um sie in den USA zu etablieren, bevor ein Europäer auf die gleiche Idee kommt und ihnen Konkurrenz macht?

    Fragezeichen über Fragezeichen... Solange Thor keine Strategie veröffentlicht, wird es sehr schwer sein zu prognostizieren, ob das ein Erfolg werden könnte.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #59
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.574

    Standard AW: HYMER verkauft

    Hallo Andi, jetzt hat dich aber dein in Klammern gesetzter Satz gewaltig gerettet vor einer PN von mir.

    Überleg mal !

    Das ist keine Moderatorenkritik.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #60
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.014

    Standard AW: HYMER verkauft

    Zitat Zitat von AndiEh
    . . . Häufig sind die Amerikaner der Meinung, dass nur ihre Sicht der Dinge richtig ist und versuchen diese den Firmen überzustülpen. Vergessen dabei aber, dass z.B. Europäer eine andere Mentalität haben. . .
    Andi, Deine hier von mir zitierten 2 Sätze sind goldrichtig.
    In diesem Zusammenhang erinnere ich an die Zeit, als die riesige amerik. Supermarktkette WALMART sich in DE begann zu etablieren - ging voll in die Hose und sie sind weinenden Auges sehr schnell wieder aus DE verschwunden.-

    Sie erließen Regulierungen, die in DE schlicht weg nicht funktionieren konnten. Ein Beispiel: Sie untersagten dem Personal, untereinander Beziehungen einzugehen, also der Satz:
    "Wo die Liebe hinfällt . . ." durfte ganz einfach nicht mehr existieren. Schnelle Gerichtsbeschlüsse brachten die Amerikaner sehr schnell auf den deutschen Boden der Realität zurück, und sie verschwanden so schnell vom deutschen Markt, wie sie gekommen sind . . .

    Das war nur ein Beispiel von vielen.
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


Seite 6 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geklaute WoMos mit "echten "Papieren verkauft, 15 Millionen Schaden
    Von raidy im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2018, 19:37
  2. Grade verkauft und schon sind die Batterien "im Eimer"
    Von Det-VkV im Forum Stromversorgung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 10:34
  3. Wir haben die Villa verkauft!
    Von pille62 im Forum Reisemobile
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.2017, 10:55
  4. Vorsicht beim Reisemobil vermieten. Unglaublich aber wahr, es kann verkauft werden
    Von M846 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 15:45
  5. Clou verkauft-was nun???
    Von heili im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 09:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •