Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 81
  1. #41
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    793

    Standard AW: HYMER verkauft

    Das sind keine Schulden. Kaufleute nennen das Aktiv-Passiv-Tausch. Gegen den Preis steht doch Vermögen. Aber das ist nicht für jeden einsehbar.
    Liebe Grüße

    Pit

  2. #42
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    307

    Standard AW: HYMER verkauft

    Blöd nur das diese Passiva Kosten Verursacht= Zinsen
    ciao

  3. #43
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    745

    Standard AW: HYMER verkauft

    Eura oder Frankia gehören seit Jahren französischen Mehrmarken-Gruppen, ohne daß die Welt aufgehört hat, sich zu drehen. Was der Eigentumswechsel bei und für Hymer langfristig bedeutet, ist Kaffeesatzleserei.
    Wirklich spannend wird es, wenn aus dem aktuellen Boom eine Absatzkrise wird. Aber das wirft dann mit und ohne US-Eigner neue Fragen auf.

    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  4. #44
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    793

    Standard AW: HYMER verkauft

    Zitat Zitat von Variokawa Beitrag anzeigen
    Blöd nur das diese Passiva Kosten Verursacht= Zinsen

    Und mehr machen die nicht? Ich dachte bisher, die würden das Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht kaufen. Was meinst du eigentlich, warum die das Unternehmen gekauft haben? Haben die Spaß daran, Geld zu verbrennend? Fragen über Fragen. Aber vielleicht hast du auch nicht wirklich Ahnung von wirtschaftlichen Zusammenhängen.
    Liebe Grüße

    Pit

  5. #45
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: HYMER verkauft

    Ich hoffe bei der Übernahme noch auf was ganz anderes, vielleicht bekommt gerade ein Thor Manager die 100% Diesel Quote bei Hymer gezeigt und ruft grübelnd bei Fiat oder Mercedes an, ob sie mal 100 Benziner oder Gas- Ducatos oder Sprinter liefern können. Wenn die zicken schickt man halt mal was aus den USA rüber. Die könnte man ja mal testweise anbieten, statt auf einen Riesen Dethleffs Alkoven zersägte Solarzellen zu kleben...
    Wenn ich auch hier im Forum lese, wie sich mancher mit einem 30 Jahre alten Wohnmobil quält, nur um ein H Kennzeichen zu bekommen, mit einem Benziner hätte man auch 10 Jahre und mehr Ruhe...
    Gruß, Stefan

  6. #46
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    307

    Standard AW: HYMER verkauft

    Hallo Pit,
    Es gab viele freundliche oder feindliche ubernahmen die Schulden auf die gekaufte Firma aufgeburdet haben. Die gewinne haben sie kassiert und bei der erste Krise müssten sie dann sparen auf Staats und Personalkosten.
    Hoffen wir das bei Hymer nicht der fall sein wird, wie vor einige Jahre bei Hansgrohe der fall war.
    Giorgio
    https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/.../13045506.html
    ciao

  7. #47
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: HYMER verkauft

    Hier noch mal paar Hintergründe, warum die EHG an Thor verkauft wurde - Hymer geht auch nach China . . .

    https://www.cicero.de/wirtschaft/car...ttelstand/plus
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  8. #48
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: HYMER verkauft

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Hier geht es um einen Kaufpreis von über 2 Milliarden € da gibt es keine Moral mehr!
    That's it.
    Wieso sollte man noch arbeiten, wenn man so viel Geld hat. Bei Erwin war das anders, die Firma war sein Kind und die Arbeit sein Leben.
    Trotzdem schade dass wir die guten Unternehmen immer öfters ins Ausland verkaufen. Bin mal gespannt wie sich dies langfristig auf die Qualität der Produkte auswirkt.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  9. #49
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: HYMER verkauft

    Georg,
    Erwin Hymer war eine Unternehmerpersönlichtkeit der alten Schule. Er hat das Unternehmen gegründet und ausgebaut. Da steckt nicht nur traditioneller Unternehmergeist drin sondern auch Herzblut.
    Früher hieß es immer: Die erste Generation baut das Unternehmen auf, die zweite führt es weiter, die dritte ruiniert es.
    Das Zweite wird heutzutage oft ausgelassen.Die Hymer AG wurde zwar nicht ruiniert aber in fremde Hände gegeben, Erwin Hymer hätte zu Lebzeiten dem nicht zugestimmt.
    Wenn die Verkauferei erfolgreicher Unternehmen einsetzt kommt langfristig meist nichts vernünftiges dabei raus.
    Es werden unternehmerische Heuschrecken aufgeweckt die dann ihr schändliches Treiben beginnen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #50
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.155

    Standard AW: HYMER verkauft

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Es werden unternehmerische Heuschrecken aufgeweckt die dann ihr schändliches Treiben beginnen.
    Thor ist keine Investment-Heuschrecke, sondern ein großer nordamerikanischer Wettbewerber.
    Link
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 5 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geklaute WoMos mit "echten "Papieren verkauft, 15 Millionen Schaden
    Von raidy im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2018, 19:37
  2. Grade verkauft und schon sind die Batterien "im Eimer"
    Von Det-VkV im Forum Stromversorgung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 10:34
  3. Wir haben die Villa verkauft!
    Von pille62 im Forum Reisemobile
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.2017, 10:55
  4. Vorsicht beim Reisemobil vermieten. Unglaublich aber wahr, es kann verkauft werden
    Von M846 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 15:45
  5. Clou verkauft-was nun???
    Von heili im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 09:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •