Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 32 von 32
  1. #31
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: Forster Erfahrungsberichte

    Der Forster VB699 meiner Tochter hat seinen ersten Test hinter sich. Bis auf ein Knarren im Alkovenbereich während der Fahrt funktionierte soweit alles gut.

    Was Kunstleder, Möbeloberflächen und Design betrifft, da gibt es eben verschiedene Geschmäcker. Für meine Tochter hatte außerdem der familientaugliche Grundriss eine hohe Priorität, da gab es keine überzeugenden Alternativen in dieser Preisklasse.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  2. #32
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: Forster Erfahrungsberichte

    Ich bin jetzt drei Tage mit dem Forster meiner Tochter unterwegs. Bis auf Kleinigkeiten passt es. Die Schubladen mit Einzug, Klappen mit je zwei Gasdruckhebern, prima. Der Möbelbau als solcher, na ja... . Das LED Lichtkonzept ist ganz nett, gute Ausleuchtung, sogar zwei Schwanenhalsleuchten in den Heckbetten.
    Eine doppelte USB Steckdose mit blauer LED, 230 Volt allerdings nur zwei Steckdosen, plus eine im Bad. Das Kunstleder auf den Sitzen (im Fahrerhaus Stoff) ist überraschend angenehm beim sitzen.

    Außerdem hat Forster eine Druckwasserpumpe verbaut und Armaturen aus Metall. Das ganze gepaart mit dem holzfreien GFK Aufbau, den Rahmenfenstern mit Gasdruckhebern. Die eine oder andere Nachlässigkeit der Italiener muss man großzügig übersehen, oder selbst ein wenig Hand anlegen. Unter dem Strich passt das Preis- Leistungsverhältnis durchaus. Zumal der Grundriss mit sieben Gurtplätzen, für die Patchwork Familie meiner Tochter, quasi alternativslos war.
    Was mich stört, ist die sechsstufige Alu-Leiter in den Alkoven. Da freue ich mich wieder auf die dreistufige Treppe im Alpa. Eins ist auch klar, niemals Hochglanzfronten, man sieht jeden Tapser.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (26.04.2019 um 23:32 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Hymer ML-I540 - Erfahrungsberichte
    Von schbert im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2018, 11:33
  2. Neu: Forster I 699 EB und T 699 EB
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 19:47
  3. Benötige eure Erfahrungsberichte
    Von Mastercool im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2016, 17:06
  4. Forster Teilintegrierte
    Von Wolle-58 im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 17:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •