Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    10

    Standard Hersteller-Info bzgl. Euro 6d zutreffend?

    Moin!

    Auch wir gehören bei unserer Planung des Neukaufs eines Kastenwagens zu den Euronorm-Verwirrten.

    Deswegen habe ich einfach mal einige bekannte Hersteller angeschrieben mit der Frage, ab wann denn bei ihnen Fahrzeuge mit Euro 6d erhätlich wären.

    Die erste Antwort lautet:
    Unsere Modelle erfüllen die ganz normale EURO6 Norm. Da unsere Fahrzeuge Sonder-Kfz-Wohnmobile sind, müssen diese die Norm Euro6d nicht erfüllen. Nur Fahrzeuge der Gruppe N1/1; unsere Fahrzeuge fallen unter die Gruppe N1/3.
    Nach allem, was ich bisher dazu gehört/gelesen habe, ist das einfach Unfug. Trotzdem möchte ich gern hier nachfragen, was ihr von dieser Aussage haltet und ob ich mit meiner Einschätzung vielleicht falsch liege?

    Grüße vom Schwedenflo und einen schönen Abend!

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Hersteller-Info bzgl. Euro 6d zutreffend?

    Ich bin da kein Experte aber ich habe bei keinem der Fahrverbote bisher gelesen, dass bestimmte Fahrzeuggruppen wie SonderKFZ ausgenommen wären. Und 6B und 6C gibt es ganz sicher bei den Wohnmobilen, manch einer wirbt schon auf Mobile.de mit den Promobil Testwerten

    Die Händler und auch Hersteller wollen halt vor allem die Nicht 6d Reste verkaufen...
    Gruß, Stefan

  3. #3
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Hersteller-Info bzgl. Euro 6d zutreffend?

    Zitat Zitat von Schwedenflo Beitrag anzeigen
    Moin!

    Auch wir gehören bei unserer Planung des Neukaufs eines Kastenwagens zu den Euronorm-Verwirrten.

    Deswegen habe ich einfach mal einige bekannte Hersteller angeschrieben mit der Frage, ab wann denn bei ihnen Fahrzeuge mit Euro 6d erhätlich wären.

    Die erste Antwort lautet:

    Nach allem, Trotzdem möchte ich gern hier nachfragen, was ihr von dieser Aussage haltet und ob ich mit meiner Einschätzung vielleicht falsch liege?

    Grüße vom Schwedenflo und einen schönen Abend!
    was ich bisher dazu gehört/gelesen habe, ist das einfach Unfug.
    Das würde ich auch so sehen.
    Die Fahrzeughersteller versuchen so lange wie möglich, sich vor den teureren Hardwarelösungen zu drücken,
    womöglich Hand in Hand mit den WOMO Herstellern.
    Geändert von womofan (05.09.2018 um 19:28 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  4. #4
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Hersteller-Info bzgl. Euro 6d zutreffend?

    Moin

    Irgendwelche Fahrverbote und Zulassungsrecht sind zwei Paar Stiefel.

    https://www.kba.de/DE/Statistik/Beka...cationFile&v=2
    (Seite 7)

    Mfg
    K.R.

  5. #5
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    10

    Standard AW: Hersteller-Info bzgl. Euro 6d zutreffend?

    Zitat Zitat von LT35 Beitrag anzeigen
    Irgendwelche Fahrverbote und Zulassungsrecht sind zwei Paar Stiefel.
    Hmmm ja, aber... ob ein Wohnmobil ohne Euro 6d überhaupt noch zugelassen werden kann, ist Zulassungsrecht. Und wenn es irgendwann Euro 6d gibt, könnte es theoretisch auch passieren, dass ein Fahrzeug mit Euro 6b von einem Fahrverbot betroffen ist - also Euro 6 wäre nicht gleich Euro 6.

    Um Fahrverbote geht es mir im Grunde jedoch gar nicht. Eigentlich geht es mir um Transparenz und klare Infos, auf deren Grundlage ich eine Entscheidung treffen kann. Ich habe keine Lust, mich von Herstellern ver******** zu lassen, auf deutsch gesagt...

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Hersteller-Info bzgl. Euro 6d zutreffend?

    Die Unterschiede bei den Untergruppen der Euro6 sind ja nur die NOx Werte. Abgesehen von der verbindlichen Zulassung lohnt vielleicht noch ein Blick auf diesen schon ein Jahr alten Test: https://www.promobil.de/real-abgas-t...er-vw-crafter/

    Als Laie denke ich, dass also Sprinter und Crafter schon jetzt (beim Sprinter war das ja sogar der "alte" Euro6) locker die 6d Werte einhalten. Warum die die dann nicht danach zulassen, das wäre ja auch mal voll das Verkaufsargument? Citroen hat ja eigentlich auch Adblue, ist nur mogeltechnisch sehr sparsam eingestellt. Die könnten also mit erheblichem Adbluemehrverbrauch theoretisch die 6d erreichen aber ob die den Aufwand für schon verkaufte Fahrzeuge betreiben oder doch lieber die neuen verkaufen? Und der Bestseller Ducato hat ja nicht mal diese Chance, der wird also so niemals 6d schaffen.
    Und was bringt Dir dieses Gedankenexperiment, wenn es das Wunschmodell nur auf Ducato gibt? Tja, willkommen in der Zwickmühle...
    Gruß, Stefan

  7. #7
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    10

    Standard AW: Hersteller-Info bzgl. Euro 6d zutreffend?

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Und was bringt Dir dieses Gedankenexperiment, wenn es das Wunschmodell nur auf Ducato gibt? Tja, willkommen in der Zwickmühle...
    Moin Sven,

    na, wie gesagt: Ich möchte nicht für dumm verkauft werden wie in der oben zitierten Auskunft. Im Grunde hätte ich mir die Anfrage beim Hersteller auch sparen können, denn ab 1.9.2019 werden keine Wohnmobile ohne Euro 6d-temp mehr zugelassen. Also wird es auch einen Fiat Ducato geben, der bis dahin mindestens Euro 6d-temp erfüllt. Möglicherweise gibt es eine komplett neue ducato-Generation. Ich gehe davon aus, das zumindest Fiat, aber auch die Womo-Hersteller, das schon genau wissen - und ich wüsste es halt auch gern, da es meine Kaufentscheidung erleichtern würde.

    Wenn ich bei meiner Absicht bleibe, neu zu kaufen - dann würde ich auf jeden Fall bis zum Caravan Salon 2019 abwarten - auch wenn ich dann mein Neufahrzeug frühestens zur Saision 2020 hätte...

    Meine persönliche Haltung derzeit wäre, dass ich kein Neufahrzeug mit Euro 6b mehr kaufen würde.

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Hersteller-Info bzgl. Euro 6d zutreffend?

    Zitat Zitat von Schwedenflo Beitrag anzeigen
    ... denn ab 1.9.2019 werden keine Wohnmobile ohne Euro 6d-temp mehr zugelassen. Also wird es auch einen Fiat Ducato geben, der bis dahin mindestens Euro 6d-temp erfüllt. Möglicherweise gibt es eine komplett neue ducato-Generation.
    Naja, bei Euro6 gab es auf einmal so ein magisches Jahr Übergangsfrist, also kannst Du vom 1.9.2020 ausgehen und bis dahin wird es wie Du schreibst einen neuen Ducato geben mit einfach der Adblue Lösung, die jetzt schon im Ducato Fensterbus verkauft wird.

    In zwei Jahren wird die Umwelthilfe wieder messen und lustigerweise keine Verbesserung feststellen und dann ist alles ausser 6d verflucht. Und zumindest alles ohne Adblue wird dann nur für teuer Geld umrüstbar sein, wenn überhaupt.
    Gruß, Stefan

  9. #9
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    10

    Standard AW: Hersteller-Info bzgl. Euro 6d zutreffend?

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Naja, bei Euro6 gab es auf einmal so ein magisches Jahr Übergangsfrist, also kannst Du vom 1.9.2020 ausgehen
    Hast du dazu ne Quelle?

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Hersteller-Info bzgl. Euro 6d zutreffend?

    Ich finde es jetzt nicht auf die Schnelle aber in der Tabelle von Wikipedia steht ja 1. Sep. 2015 für Euro6b und die Euro5 durften meiner Erinnerung nach noch bis zum 1. Sep. 2016 neu zugelassen werden. Fiat hatte damals ja bis zur letzen Minute gewartet, den Euro6 Ducato gab es somit erst ab Herbst 2016.

    Hier damals ein Thread zu dem Thema bei den Nfz.
    Gruß, Stefan

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchter Duc, Euro 4 oder Euro 5
    Von billy1707 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 11:03
  2. Euro 4 oder Euro 5 in der Praxis?
    Von Duke8 im Forum Reisemobile
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.03.2017, 13:34
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 18:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •