Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 13 von 19 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 185
  1. #121
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    247

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Nur bar, wo das nicht geht hat halt Pech gehabt. Grund; ich will einen Überblick über die Ausgaben haben, das habe ich mit dieser Karte die ich noch nie genutzt habe nicht.
    Ich bin der Meinung das es wie gehabt mit dem Bezahlen weiter geht, die einen sollen halt mit Karte zahlen und die anderen mit Bargeld. Das hat doch sooooo viele Jahre gut gegangen.

  2. #122
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    594

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Schmiddi1, na dann viel Spaß beim Reisen im vorigen Jahrhundert!
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  3. #123
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.332

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Zitat Zitat von schmiddi1 Beitrag anzeigen
    Nur bar, wo das nicht geht hat halt Pech gehabt. Grund; ich will einen Überblick über die Ausgaben
    Da bin ich klar der Meinung, dass ich mit der detaillierten Monatsabrechnung auf den Rappen/Cent genau einen besseren Überblick behalte. Noten sind irgendwann einfach weg und ich weiss schon eine Woche später nicht mehr, so die genau geblieben sind......
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  4. #124
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.677

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    ...Noten sind irgendwann einfach weg und ich weiss schon eine Woche später nicht mehr, so die genau geblieben sind......
    Stimmt. Ganz besonders, wenn es ausländische Noten (Währungen) sind, bei denen man kein "Gefühl" für den Wert hat - es sein denn man rechnet jeden Pfennigbetrag mit dem Taschenrechner um. Grüsse Jürgen

  5. #125
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.419

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Da finde ich es schon praktischer, wenn man in der Banking-APP sofort nach jeder Zahlung den Überblick hat und nicht erst nachzählen muß

    Gesendet von meinem ONEPLUS 5 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  6. #126
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    161

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Zitat Zitat von schmiddi1 Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung das es wie gehabt mit dem Bezahlen weiter geht, die einen sollen halt mit Karte zahlen und die anderen mit Bargeld. Das hat doch sooooo viele Jahre gut gegangen.
    ... "gut gegangen" für uns, den Verbraucher, denn wir waren nicht gläsern genug. Das soll jetzt geändert werden um noch mehr Kontrolle und Möglichkeiten (z.B: Werbung) in die Hand zu bekommen.
    Was nur mit einem einzigen Parameter möglich ist, zeigt der Fall des Autobahn-Schützen, ein einziger Parameter hat zur seiner Ergreifung gereicht. Beim elektronischen Zahlen werden weit mehr Parameter hinterlassen. Und so lange die NUR zur Ergreifung von Verbrechern genutzt würden, wäre es voll in Ordnung.
    Habe zwar ec und Visa, nutze aber, wenn es nur geht, Bargeld. Es geht keinen was an wie viel, wann und wo, wie und wofür ich mein Geld ausgebe. Zudem gibt es Länder in denen die Karten wertlos sind oder Unmengen an Gebühren kosten.

  7. #127
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    774

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Oh. In welchen Ländern sind die Karten denn nutzlos oder kosten Unmengen?
    Liebe Grüße

    Pit

  8. #128
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.419

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Zitat Zitat von Womo-Pit Beitrag anzeigen
    Oh. In welchen Ländern sind die Karten denn nutzlos oder kosten Unmengen?
    Das würde mich auch sehr interessieren, damit ich mich darauf vorbereiten kann, wenn wir mal mit dem Reisemobil dort hinfahren. Tauscht man dann das Bargeld bereits in Deutschland oder günstiger vor Ort.

    "Reisender19" , berichte doch hier mal bitte von deinen Erfahrungen, interessiert sicher einige im Forum.

    Gesendet von meinem ONEPLUS 5 mit Tapatalk
    Geändert von reisemobil (22.06.2019 um 11:38 Uhr)
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  9. #129
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    161

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Z.B. die ehemaligen Ostblock-Länder die nicht in der EU sind. Da zählen immer noch die harten Währungen, Dollar´s oder Euro´s bevorzugt. Und tauschen auf keinen Fall in der Bank, die ziehen einen schlicht aus, sondern in Tauschbuden.
    Und in Polen wird man höflich gefragt ob mit Euro oder Zloty abgerechnet werden soll wenn man mit der Karte zahlt. Wer Euro sagt, wird richtig abgezockt. Aber auch beim Bar-Zahlen mit Euro macht da jeder seinen eigenen Kurs. Also Augen auf.
    Aber auch in GR bekommt man bei weitem nicht bei jeder Bank Geld mit der Karte (eigene Erfahrung, bin da sehr oft).

  10. #130
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.419

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Zitat Zitat von reisender19 Beitrag anzeigen
    Und in Polen wird man höflich gefragt ob mit Euro oder Zloty abgerechnet werden soll wenn man mit der Karte zahlt. Wer Euro sagt, wird richtig abgezockt. Aber auch beim Bar-Zahlen mit Euro macht da jeder seinen eigenen Kurs.
    Ja das ist ganz wichtig. Überall außerhalb des Euro-Raums, muss man darauf achten, DCC (Dynamische Currency Conversion) nicht zu nutzen! Sowohl Geldautomaten als auch Zahlungsterminals fragen im Ausland oftmals, ob man in der „Heimatwährung“ , bei uns EURO, abrechnen will. Lässt man sich hierauf ein, wird der Betrag zu einem überwiegend schlechteren Kurs umgerechnet. Also immer in der Landeswährung des Landes bezahlen in dem man sich gerade befindet!

    Dann wird zu den Konditionen der eigenen Bank umgerechnet. Natürlich gibt es auch dort Unterschiede was den jeweiligen Kurs und eventuell zusätzliche Auslandseinsatzgebühren betrifft. Darüber sollte man sich natürlich vorher informieren und bei schlechten Konditionen die verwendete Karte oder sogar die Bank wechseln. Wir Reisende mit dem Reisemobil gehören ja meist zu den Vielreisenden und da macht es sich schnell bemerkbar.

    Hat man eine Bank mit fairen Umrechnungskursen und ohne Fremdwährungsgebühr und braucht Bargeld aus einem Geldautomaten, dann kann, gerade bei privaten Anbietern (z.B. Euronet oder ATM), nochmals eine Automatengebühr beim Geld ziehen hinzu kommen.
    Zitat Zitat von reisender19 Beitrag anzeigen
    ... Ostblock-Länder die nicht in der EU sind.
    Welches oder welche Länder hast du denn da mir dem Wohnmobil bereist? Liest sich interessant

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem Lenovo TB-X704L mit Tapatalk
    Geändert von reisemobil (23.06.2019 um 09:14 Uhr)
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

Seite 13 von 19 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Typisch Deutsch oder typisch "Wohnmobiler" ???
    Von Hanse im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 18:33
  2. Portugiesischer Cp - Platzführer Auf Deutsch ?
    Von peterchen im Forum Südeuropa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 13:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •