Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 16 von 19 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 185
  1. #151
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    875

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Fazit: ihr lasst es euch gut gehen

    Weiterhin gute Reise !
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  2. #152
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Meine Tochter bekam heute ihr neues Auto, einen Range Rover. Das Auto konnte ich zwar fahren aber nicht mehr bedienen. Behalte meinen Alten ohne touchen und den Kram
    und das ham , se jetzt davon, von der Gigitaltechnik. Ich bleibe bei meinem alten (5 Jahre) BMW unbd zahlen weiter bar. Will auch kein neus WoMo, da ich mein 2 Jahre altes
    jetzt erst etwas kennen lernte
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #153
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    793

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Ja, im Alter immer wieder an Neuheiten gewöhnen...das geht gar nicht.
    Liebe Grüße

    Pit

  4. #154
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Nö Pit,
    Raidy + HH
    oft gilt das Prinzip, moderne Elektrotechnik hilft uns Probleme zu lösen, die wir ohne selbige nicht hätten.
    Ich habe berufl. seit je her das Prinzip neumodischen Kram sollen erst mal die Anderen verwenden/planen, mit erfolg seit über 30jh kein Projekt im Minus, progressive Kollege haben mit ihrem neumodischen Kram ihre projekt an ndie Wand gefahren (gebe zu bin konservativer als die kath. Glaubenskongregation).
    Ich zahle jetz z.B. im Mix ein Teil bar ein Teil Karte
    lg
    olly

  5. #155
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    875

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Zitat Zitat von Womo-Pit Beitrag anzeigen
    Ja, im Alter immer wieder an Neuheiten gewöhnen...das geht gar nicht.
    Leider trifft man dies oft an.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  6. #156
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.105

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Nö Pit, Raidy + HH oft gilt das Prinzip, moderne Elektrotechnik hilft uns Probleme zu lösen, die wir ohne selbige nicht hätten. lg olly
    Stimmt! Du bräuchtest nicht dich nicht mit dem PC und dem Internet herum ärgern, statt einem Drucker hätte man noch eine schöne Tipp-Tipp Schreibmaschine und Tippex, statt einem Navi hättest du noch die Landkarte, es gäbe noch Telefonzellen statt Smartphones, das Fernsehen hätte noch max. 3 terrischtische Programme statt 300 SAT-Sender, mit ABS/ESP brauchst du dich auch nicht mehr herum ärgern, deine Photos könntest du noch zum Entwickeln bringen, und Stellplätze sucht man im dicken Buch.

    Wenn ich etwas bemängle, dann dass die Software der Elektronik oft miserabel geschrieben ist (Quich&Dirty) und die Bedienung somit echt schlecht ist.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (25.06.2019 um 18:50 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #157
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Wenn ich etwas bemängle, dann dass die Software der Elektronik oft miserabel geschrieben ist (Quich&Dirty) und die Bedienung somit echt schlecht ist.
    Es gibt durchaus Applikationen (APPs) mit guter Usability oder User Experience. Weil wir hier beim Thema Payment sind, Google Pay finde ich schon genial. Einfach das Smartphone mit dem Fingerabdruck entsperren und dank der Consumer Device Cardholder Verification Method (CDCVM) auch Beträge über 25€ ohne PIN-Eingabe mit einem Touch bezahlen. Einfacher geht es schon kaum noch. Ansonsten ist man bei guter Software idealerweise mit nicht mehr als 3 Klicks am Ziel.

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem ONEPLUS 5 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  8. #158
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Mitte der 70er Jahre baute mein Vater ein Haus an der Costa Brava. Ich war schon selbstständig mit einer kleinen Firma und nur 2 Angestellten.
    Dort in Pals gab es noch nicht einmal Telefonzellen. Ich hatte also keinen Kontakt zu den Mitarbeitern aber die hatten vorher besorgte Arbeit.
    Ich habe mich 3 Wochen abseits wunderbar erholt und zwar ohne TV, Handy und den Kram und für die Pesete gab es noch gute Leistung.
    Deswegen baute mein Vater dort seinen Altersruhesitz.
    Soll doch meine Tochter in ihrem neuen Range Rover rum tatschen, ich liebe immer noch meinen ersten VW Käfer Baujahr 1953 und auch mein Geld in der Tasche.
    Jedem das Seine oder ?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #159
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    928

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    [QUOTE=golfinius;583734]Mitte der 70er Jahre baute mein Vater ein Haus an der Costa Brava. Ich war schon selbstständig mit einer kleinen Firma und nur 2 Angestellten.

    Hans-Heinrich,

    war das 1975?

    Ansonsten stimme ich Dir zu.

    Aber die Wiedergeburt erfolgt wohl nur durch Virtualisierung?

    Gruß Hans

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  10. #160
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Typisch deutsch - Bargeld oder Karte?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Stimmt! Du bräuchtest nicht dich nicht mit dem PC und dem Internet herum ärgern, statt einem Drucker hätte man noch eine schöne Tipp-Tipp Schreibmaschine und Tippex, statt einem Navi hättest du noch die Landkarte, es gäbe noch Telefonzellen statt Smartphones, das Fernsehen hätte noch max. 3 terrischtische Programme statt 300 SAT-Sender, mit ABS/ESP brauchst du dich auch nicht mehr herum ärgern, deine Photos könntest du noch zum Entwickeln bringen, und Stellplätze sucht man im dicken Buch.

    Wenn ich etwas bemängle, dann dass die Software der Elektronik oft miserabel geschrieben ist (Quich&Dirty) und die Bedienung somit echt schlecht ist.

    Gruß Georg
    Hallo Georg, sicherlich hat moderne E-technik auch Vorteile, aber das bestreben fast Alles durch Elekrtronik lösen zu wollen halte ich für falsch, oftmals tuts robuste Einfachsttechnik einfacher, billiger und langlebiger, wie z.B. Rückstauverschlüsse die es mittlerweile mit Sensoren gibt, die immer wieder Probleme machen bzw. wieso muss ich in GR wissen ob mein RSV auslöst?
    oder wieso soll ich Internetbanking machen, wenn bekannt ist dass immer wieder Sicherheitslücken aufgedekt werden oder wieso muss alles via Funktelefon steuerbar sein, wenn man es genausogut mittels Schalter am Gerät bedienen kann oder wieso werden heutzutage im Tiefbau versucht elektronische Pläne für auch noch so kleine 08/15 Maßnahme erstellt, die vor Ort meist eh nicht passen, wenn man in in einer halben Stunde das ganze mit Erfahrung und Auge absteckt? oder wieso soll ich beim Aldi 20E beträge mit Karte zahlen es geht niemanden etwas an was ich konsumiere.
    Ich frage mich oft, was machen Handyjunkies die fast alles über Handy erledigen/bezahlen usw. wenns Handy gestohlen/verloren wird? Einer unserer Söhne Elektronikentwickler sagte mir, es sei kein Problem ein gesichertes Handy zu knacken.
    Gegenbeispiele zu Deiner Argumentation, ich bin daher der Meinung derzeit wird mit der Digitalisierung von Alltag und Beruf oft über das Sinnstiftende Maß hinausgeschossen und wir Bürger unserer Privatsphäre oft beraubt
    lg
    olly

Seite 16 von 19 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Typisch Deutsch oder typisch "Wohnmobiler" ???
    Von Hanse im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 18:33
  2. Portugiesischer Cp - Platzführer Auf Deutsch ?
    Von peterchen im Forum Südeuropa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 13:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •