Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 45 von 45
  1. #41
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    197

    Standard AW: Muss ich Landstrom abklemmen, wenn ich Apnoegerät mit 12 Volt ausprobieren will?

    AGM braucht zur Volladung eine höhere Ladespannung, die kann dein Ladegerät nicht. Entweder Säurebatterien nehmen, wo du eine Belüftung für brauchst, oder auf Gel gehen. Du hast 2 Batterien und die sind nach 17 Stunden (so lange schlafe ich nie ) beide unter 11 Volt ohne andere Verbraucher ?

  2. #42
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    463

    Standard AW: Muss ich Landstrom abklemmen, wenn ich Apnoegerät mit 12 Volt ausprobieren will?

    solange schlafe ich auch nicht. Aber den Test hatt mir raidy so vorgeschlagen. Und so hab ich ihn auch gemacht. Wenn da nicht mehr viel leuchtet sind die Batterien kaputt.
    Ich frage mich nur warum die nach 3 Jahren schon kaputt sind. Liegt es an dem Ladegerät dass der Hersteller hier mit AGM Batterien verbindet.

    Grüße Hans

  3. #43
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.608

    Standard AW: Muss ich Landstrom abklemmen, wenn ich Apnoegerät mit 12 Volt ausprobieren will?

    Ich hatte in Post #12 geschrieben:
    "1) Du brauchst: Einen Verbraucher, dessen Leistung dir bekannt ist. Das kann z.B. eine 12V 50W Lampe sein."
    "Wird die Lampe z.B. nach 18 Stunden deutlich dunkler, oder das Panel nur noch <12V zeigt....."
    Und diese 18h galten für 50Watt

    Du hast den Test etwas zu lange laufen lassen, wenn du bis 11V entladen hast. Ich hatte geschrieben bei <12V aufhören um die Batterie zu schonen. Ist aber einmalig egal, sofern du schnell wieder nachgeladen hast. Und du hast 110W LAst dran gehängt, ich habe 50W geschrieben.


    Zur Messung:
    Du hast 17 Std 110 Watt entnommen, das sind also 1870Wh, umgerechnet auf 12V sind das 156Ah entnommene Strommenge.
    Um nun zu sagen wie gut deine Batterien noch sind sollte ich wissen wie viel Ah du installiert hast.
    Falls du 200Ah drin hast, wäre dies ein wahrlich sehr guter Wert.

    Und nochmals, weil viele das nicht wissen: Einer 100Ah Batterie sollte man im Regelfall nur 50Ah entnehmen. Die Angabe 100Ah heißt nicht, dass man immer 100Ah entnehmen darf.
    Geändert von raidy (02.11.2018 um 19:33 Uhr)

    Daheim ist es aber auch schön. Gruß Georg

  4. #44
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    463

    Standard AW: Muss ich Landstrom abklemmen, wenn ich Apnoegerät mit 12 Volt ausprobieren will?

    ich habe 2 mal 95 AH

  5. #45
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.608

    Standard AW: Muss ich Landstrom abklemmen, wenn ich Apnoegerät mit 12 Volt ausprobieren will?

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    ich habe 2 mal 95 AH
    Dann war es sogar ein sehr guter Wert. Die Batterien würde ich als noch sehr gut bezeichnen.
    Ich hoffe du hast sie sehr zeitnah nach dem Test wieder aufgeladen, denn <11V sind schon etwas kritisch.
    Macht du jemals wieder einen Test, dann höre bei <12V sofort auf!

    Hast du die 110W direkt an die Batterie gehängt oder hat die Lampe mit dem Panel ausgeschaltet, wie ich es eigentlich zur Batterieschonung wollte.
    "Wird die Lampe z.B. nach 18 Stunden deutlich dunkler, oder das Panel nur noch <12V zeigt oder gar abschaltet,"
    Ich dachte draus wurde klar, dass die Last nicht direkt an die Batterie soll, sondern als Verbraucher im WoMo.

    Auf der anderen Seite sind GEL und AGM robuster gegenüber Tieffentladung als normale Blei-Säure.
    Geändert von raidy (02.11.2018 um 19:43 Uhr)

    Daheim ist es aber auch schön. Gruß Georg

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.04.2018, 19:14
  2. Problem mit Beifahrertür nach Abklemmen der Batterie
    Von Ingolf4711 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2015, 16:35
  3. Anfängerfrage - Laden mit Landstrom...
    Von VoCoWoMo im Forum Stromversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 10:12
  4. Calira EVS 30/20 klickert bei Landstrom
    Von womooli im Forum Stromversorgung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 12:42
  5. 230 volt aus der 12 volt anlage?????
    Von havoerred im Forum Stromversorgung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 23:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •