Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.091

    Standard AW: Mäuse im Mobil - was tun?

    Was macht ihr dann mit den Mäusen ?
    Woanders wieder freilassen womöglich ?
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    353

    Standard AW: Mäuse im Mobil - was tun?

    Franz, beim Nachbarn aussetzen.

    Gruß Jürgen

  3. #23
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Mäuse im Mobil - was tun?

    Ich setze mich für die Dezimierung der Mäuse dadurch ein das ich ein besonderes Mausfallenmodell verwende, ich nehme ein Brett an welches ich vorne hochkant eine Rasierklinge befestige, dahinter lege ich ein Stück Käse. Wenn die Maus das sieht, reibt sie sich die Hände und schüttelt den Kopf weil sie dieses Festmal nicht glauben will, dabei schneidet sie sich an der Rasierklinge die Gurgel durch.

    Nachbau gegen Gebühr zulässig!

  4. #24
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.091

    Standard AW: Mäuse im Mobil - was tun?

    Ich habe bei meiner Mäuseinvasion im Wohnmobil auf die finale Methode gesetzt, nämlich auf eine ganz gewöhnliche Mausefalle die das Tier beim Betreten der Vorrichtung sofort ins Mäusejenseits befördert. Mäuse sind Schädlinge und es ist nicht richtig sie aus purer Tierliebe zu verschonen.
    Ich wusste bis dato auch nicht dass es Lebendfallen für Mäuse gibt.
    Eine andere Möglichkeit wäre in meinem Fall die Tiere lebend zu fangen um sie dann im Wald auszusetzen. In meinem Wald gibt es derzeit 2 Füchse und zu deren Nahrungsgrundlage zählen in erster Linie lebende Mäuse. Ein Fuchs verspeist in einem Jahr zirka 3000 Mäuse. Findet er die nicht in seinem angestammten Lebensraum dringt er in den Lebensraum des Menschen ein und klaut diesem Geflügel.
    Wenn ich abseits der Pfade durch meinen Wald spaziere sehe ich allerdings genug kleine Löcher im Boden die den Eingang zu Mäusewohnungen darstellen. Also werde ich bei akuter Bedrohung durch Mäuse wieder zur herkömmlichen Methode greifen.
    Es bahnt sich ohnehin wieder eine größere Mäusepopulation in der Umgebung meiner Scheune an, es steht da in unmittelbarer Nähe ein Walnußbaum der viele Nüsse trägt sowie ein riesiger Haselnußstrauch mit sehr vielen Nüssen. Diese beiden Gewächse ernähren ganze Heerscharen von Mäusen.
    Muß baldmöglichst nachsehen ob meine Mausefallen noch funktionieren.
    Als Köder kommt wieder Schokolade und Käse zum Einsatz.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #25
    Ist öfter hier   Avatar von Bandit1200
    Registriert seit
    11.09.2018
    Ort
    Kevelaer
    Beiträge
    38

    Standard AW: Mäuse im Mobil - was tun?

    Vor einigen Jahren hatten wir Mäuse im Wohnmobil. Außer dass alles vollgekotet war und unsere Matratzen angefressen waren haben sie keinen weiteren Schaden angerichtet.
    Aber das reichte mir aus um mehrere Schlagfallen aufzustellen und den Viechern den Garaus zu machen. Man muß nur die Fallen kontrollieren dass die Maus nicht anfängt zu verwesen.
    Ich bin der gleichen Meinung wie Waldbauer; Mäuse sind Schädlinge, es gibt mehr als genug davon, sie haben in unserem Habitat nichts verloren.

  6. #26
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    976

    Standard AW: Mäuse im Mobil - was tun?

    Kann man Mäuse nicht auch als Lebendfutter an Reptilienhalter verkaufen?
    Hans

  7. #27
    Ist öfter hier   Avatar von Bandit1200
    Registriert seit
    11.09.2018
    Ort
    Kevelaer
    Beiträge
    38

    Standard AW: Mäuse im Mobil - was tun?

    Zitat Zitat von norder Beitrag anzeigen
    Kann man Mäuse nicht auch als Lebendfutter an Reptilienhalter verkaufen?
    Hans
    Oder als Sachspende dem Terrazoo in Rheinberg spenden.


    Dumme machen immer die gleichen Fehler, Genies erfinden immer neue.





  8. #28
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.06.2018
    Beiträge
    217

    Standard AW: Mäuse im Mobil - was tun?

    Mein "Tiger" bewacht rund um die Uhr die Fahrzeuge, die rausgerissenen Eingeweide werden mir dann vor die Haustür gelegt.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180913_144248.jpg 
Hits:	0 
Größe:	74,8 KB 
ID:	28421
    Verlierer suchen nach Ausreden....Gewinner nach Lösungen.

    Gruß
    Thomas

  9. #29
    Ist öfter hier   Avatar von Bandit1200
    Registriert seit
    11.09.2018
    Ort
    Kevelaer
    Beiträge
    38

    Standard AW: Mäuse im Mobil - was tun?

    Stichwort "Stubentiger" vor einigen Jahren standen wir in Neef an der Mosel als eine Nachbarin schreiend aus dem Wohnmobil stürzte weil ihr eine Maus vor die Füße lief.

    Ein anderer Nachbar hatte die grandiose Idee seine Katze als Mäusejägerin in das Mäusemobil zu verfrachten. Die arme Katze bekam aber im fremden Heim eine Panik...oder Wutattacke und fing an zu randalieren.
    Nachdem dann endlich die Katze beruhigt war und aus dem Mäuseloch befreit war ist dann zwischen Besitzer vom Mäuseloch und dem Besitzer der Söldnerkatze ein Streit ausgebrochen in dem es um Gardinen, Gläser und auch um Mäuse ging, allerdings damals noch um DM-Mäuse, heute Euro-Mäuse....

    Das alles war großes Kino und hat den ganzen Stellplatz grandios unterhalten.


    Dumme machen immer die gleichen Fehler, Genies erfinden immer neue.





  10. #30
    Kennt sich schon aus   Avatar von Schorschi
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    236

    Standard AW: Mäuse im Mobil - was tun?

    Die Viecher kommen sogar durch die kleinen Öffnungen von Brems- und Kupplungspedal durch. Für die Mausefallen bevorzuge ich Nutella. Die Mäuse übrigens auch.
    Gerd

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mäuse im Womo!?
    Von wesselbaum im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.11.2018, 17:06
  2. Mäuse im Mobil
    Von BRB-Stefan im Forum Reisemobile
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.12.2012, 15:11
  3. Mit mobil life 5.000 Stellplätze mobil finden
    Von MobilLoewe im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 11:23
  4. Mäuse im Auto
    Von ihf-gi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 22:01
  5. Mäuse im TEC 630 G
    Von Bobby22 im Forum Reisemobile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 18:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •