Seite 17 von 19 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 182
  1. #161
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    93

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    3600???
    Das sind ja 1800 oder knapp 1200(0.33er Dose) Liter Bier
    Oder auch über eine Europalette voll

  2. #162
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.401

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Es waren 0,5-Liter-Dosen, also wog allein der flüssige Inhalt 1,8 Tonnen.
    Bei dem Fahrzeug war das jedoch kein Problem. Ein 12 Meter langer ehemaliger Reisebus hat ausreichend Zuladungsreserven.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  3. #163
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    93

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Ui ich habs nachgeguckt
    Das sind 2 komplette Europaletten mit Dosenbier

  4. #164
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.872

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    War wieder interessant gewesen.
    Danke dafür, Alter Toni.

    zu # 152: Vielen Dank, "Alter Hans" - ja, habe gelesen von der Iran-Persienreise. Und jetzt darfst Du auch ruhig "Alter Toni" zu mir sagen.

    Was ich hiermit belustigt getan habe. (Habs gerade erst entdeckt).

    Weiterhin gute Reisen für Dich, Alter Toni mit

    Gruß vom AltenHans

  5. #165
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.748

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Hallo Topi,
    Du hast ja tolle Ideen. Das ist der Vorteil eines Single-Reisenden. Idee haben , zack und wech. Und die schlimme Armut dürfte Dich wohl auch nicht abhalten, bei dem schönen Reisemobil der Oberklasse.
    Ich warte gern auf Deine nächsten Berichte, denn im Forum ist im Moment so gut wie garnichts los, zumindest für mich nicht.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #166
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.393

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Toni,
    Zum deutschen Bier als "Zahlungs-Hilfsmittel".
    Franz, die Zeiten sind vorbei. Die russischen Supermärkte quellen angebotsmäßig über von allem, auch von importierten Bieren.
    Zum Anderen: Man darf den Zoll nicht unterschätzen, sie suchen im Mobil an allen Ecken & Enden, sogar das Gasfach mußte ich öffnen, waren aber nur Eimer mit Kartoffeln + Zwiebeln drin, da der Gastank voll war + ich keine Flaschen mitnehme.

    Lt. Zoll darf man 6 Fl. oder 6 Ltr [?] Bier dabei haben, das ist dann schon knapp.

    Was nach wie vor die Polizei gerne hätte, und auch viel lieber als paar Dosen Bier, sind Euro-Scheine, da sollte man sehr aufpassen. Viele Straßenabschnitte / Kreuzungen sind videoüberwacht, man merkt das nicht. Geschwindigkeiten empfehle ich dringend einzuhalten, obwohl man auch hier Schiffbruch erleiden kann. Einen mit 70 km/h gestoppten Fahrer hielt man an, kassierte und danch stellte man die Radrpsistole nicht wieder zurück, also zeugte es beim nächsten KFZ immer noch die 70 an - ein ganz fieser Trick, gegen den man [fast] nicht ankommt.
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  7. #167
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.393

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Zurück zur ersten Nacht in RUS, an einem Hotel auf dem bewachten Parkplatz.-

    Am nächsten Morgen ging es in die nächste und fast einzige größere Stadt an der Magistrale M 9 Richtung Moskau. Magistralen sind in RUS autobahnähnliche Straßen, meist vier- manchmal auch nur zweispurig. Wenig Verkehr läßt einen zügig vorankommen, Tankstellen, Raststätten, Hotels gibt's genügend.

    Die nächste etwas größere Stadt war Welikij Luki, 100.000 Einwohner.






    Die Russen haben ja einen Faible für Denkmäler, man findet sie überall, meist mit Lenin, oder dem Großen Vaterländischen Krieg, wir nennen es den 2. Weltkrieg.

    Hier zog ich Rubel am Automaten und, ganz wichtig, besorgte ich eine SIM Karte, Kosten: 10 € für einen Monat Flatrate Telefon / SMS in alle Netze, OHNE Internet. So konnte ich meine Bekannten in Moskau erreichen.

    Danach fand ich einen Campingplatz m. Hotel + Restaurant, der mich eigentlich begeisterte, und das nicht nur für russ. Verhältnisse.

    In diesem Forum wurde mir dieser Platz empfohlen. Und ich war eigentlich überrascht u. begeistert. Traurig stimmte mich, daß ich der einzige Gast war, wieder niemand zum Unterhalten - und ja, auf die Wiese ließ ich mich nicht verfrachten, trotz der Zusicherung, mich mit dem Traktor rauszuziehen, wenn es alleine nicht mehr geht - das wollte ich nun wirklich nicht - so stellte ich mich auf den asphaltierten Parkpl. , zug das Stromkabel [ Preis inclusive allem, auch mit Strom u. allen Personen = 800 Rub. ] und dann machte ich es mir bequem.

























    Spazieren gehen konnta man gut auf dem ganzen Gelände, sonst war nichts weiter in der Nähe; das Ganze wird sozusagen als "Naherholungs-Objekt" vermarktet.
    Das Restaurant war i. O., aber außer mir nur noch zwei andere Gäste.

    Hier das Gebäude mal mit nächtlicher Beeuchtung / Dekoration, ganz auf Weihnachten + Silverster eingestimmt:










    Ich blieb hier zwei Tage, genoß die Ruhe, hatte bissl Spaß mit den Angestellten, so verging die Zeit - von hier aus noch 300 km bis Moskau.


    Geändert von Tonicek (22.01.2020 um 14:35 Uhr)
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  8. #168
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.748

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Dann gute Weiterfahrt Toni.
    Warte mit Spannung auf Deine weiteren Berichte.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #169
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2013
    Beiträge
    240

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Sehr schön

  10. #170
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.393

    Standard Weltenbummler Tonicek

    So, dann mal bißchen weiter mit der 2000-km-Fahrt nach Moskau, wobei ich die ersten 1700 km schon gefahren bin. Blieben also die letzten 300 km, meinen Bekannten sagte ich, ich fahre zu einem GLOBUS-Hypermarket, direkt an der M 8 = Magistrale, die von Riga in Lettland direkt nach Moskau führt. Angekommen am GLOBUS, telefonierte ich dank der RUS-SIM Karte u. nach einer Std. waren die Bekannten da. Alleine wollte ich mich nicht durch die Riesen-Metropole Moskau zwängen.

    Hier der GLOBUS, genau nach dem DE-Original gebaut:






    Information, natürlich monolingual, war auch da, habe mir aalles genau angesehen, sehr gutes Warenangebot, ob russische oder importierte Waren, alles gab es.




    Was es in deutschen Filialen nicht gibt, ist eine Bierzapfanlage, in denen eine Angestellte Flaschen abfüllt:




    In Moskau angekommen, war für mich das Wichtigste, einen Standplatz für 2 Wo. zu finden, den besorgten die Bekannten im Vorfeld. Gerechnet hatte ich mit 500 Rub / Tag, als ich dann vom Wächter hörte, er will nur 150, war ich so erstaunt, daß ich ihm gessagt habe, weil bald Weihnachten ist, bekommt er 200 Rub am Tag = 2800 Rubel für 2 Wo., noch billiger geht's nicht.

    Hier der "Dauer - Stellplatz", mit Bewachung:







    Was dann folgte, war für mich ein Schlag in's Kontor, mußte mich aber fügen. Die Bekannten bestanden darauf, daß ich in der Wohnung nächtige u. nicht im Mobil. Damit hatte ich nicht gerechnet, würde aber die Gastgeber beleidigen, wenn ich NICHT in der Wohnung schlafe. Hier stoßen welten + mentalitäten aufeinander, will sagen, für die Russen ist ein Wohnmobil dazu da, um Geld zu sparen, da man nicht in's Hotel muß; wir sehen das anders.

    Das bedeutete, das Ganze Gerödel, Kleidung, Kosmetik, Lebensmittel, alles ausräumen und in den 5. Stock bringen, GdD gab's einen Lift.
    Auf Bestellung meiner Bekannten hatte ich 5 Kisten Bier = 100 Fl. á 0,5 Ltr = 50 Ltr Bier dabei, das alleine ear schon ein Gewaltakt, das per Lift in die Wohnung zu bringen, dazu noch etliche Fl. Min.-Wasser u.ä., das kann man wegen Frostgefahr nicht im Mobil lassen.-

    Gefallen hat mir das gar nicht, in fremden Wohnungen zu wohnen bedeutet für mich absolute Abhängigkeit von anderen Leuten, u. das mochte ich noch nie.
    Die Wohnung war in einem Beton-Ghetto, Hochhäuser nebeneinander, die Leute wohnten wie in einer Sardinenbüchse. So ähnlich ist es in Ostdeutschland: Halle / Neustadt, Berlin - Marzahn, Dresden-Prohlis usw.
    Dazu kommt, daß die Wohnfläche sehr gering ist, ungewöhnlich empfand ich es, daß in der Toilette, die getrennt vom Badezimmer ist, nicht mal ein Waschbecken sich befindet, alles extrem beengt, es war schlicht furchtbar, aber ich mußte mich fügen - überlebt hab ich's auch.

    Ab nächsten Tag ging das "organisierte" Programm los, zuerst einmal zum Roten Platz, Kreml und olle Lenin wollte ich auch mal wieder besuchen.

    Hier der Rote Platz - die Weihnachtsdekoration war anheimelnd u. sehr schön:










    Das weltberühmte Warenhaun GUM ist auch geschmückt:











    Und hier ruht Lenin seit 1924 einbalsamiert - innen war Fotografieren verboten:



    Geändert von Tonicek (26.01.2020 um 18:32 Uhr)
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

Seite 17 von 19 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fähre nach Schweden
    Von schwarzwaldrand im Forum Reisemobile
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.09.2018, 06:37
  2. Fähre Palermo-Genua
    Von Lauser im Forum Südeuropa
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.08.2018, 10:57
  3. Strom auf der Fähre Genua - Palermo ?
    Von billy1707 im Forum Südeuropa
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 15:22
  4. Fähre Livorno nach Palermo
    Von dodo66 im Forum Südeuropa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2016, 18:52
  5. Fähre nach Schweden
    Von V1Guenni im Forum Fähren
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 22:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •