Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
Ergebnis 211 bis 215 von 215
  1. #211
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.895

    Standard Weltenbummler Tonicek

    Ja, Hans-Heinrich, Du hast recht, ist aber eben nun mal so.

    Jedoch bin ich sehr glücklich, in letzter Minute die OPERATION NEPAL abgeblasen zu haben.
    Lese immer noch sehr aktiv im Nepal-Forum mit, und man erfährt schreckliche Sachen, z.B. hier werden Flüge von 7500 US$ aufgerufen :

    Heute sind einige Flüge mit Preisen in die USA um die 7500 US-Dollar verfügbar. Das wird für viele Menschen ohne Optionen scheiße sein.
    [ Quelle: Nepal-Forum ]

    Bedenkt man, daß ab 22.03. jeglicher Flugverkehr nach Nepal rein, aber auch raus, abgeblasen ist, verwundert es einen nicht, daß es hier gleich wieder skrupellose mafiöse Geschäftemacher gibt, die horrende, die Menschen ruinierende Flugtickets anbieten u. abverlangen.

    Hier noch ein anderes Beispiel, 2.500 US $ für einen Single-Flug Nepal -- > England.:

    The Nepal border and airport is closing on Sunday 22nd so I contacted my embassy who were able to get me flight for me with Qatar airways this evening hours before the airport closes but had to pay $2,500 dollars for same so I am massively out of pocket. [ entnommen: Nepal-Forum ]

    So gesehen, bin ich ganz froh, daß ich den Absprung noch rechtzeitig schaffte, auch wenn ich jetzt in meiner Wahlheimat unter "Arrest" stehe, wie hier zu ersehen ist:

    https://www.mvcr.cz/mvcren/ViewFile.aspx?docid=22240063


    Aber alles kein Problem, alles wird gut, Hans-Heinrich . . .

    P.S.: Wann geht es wieder an's Kap der Guten Hoffnung ? Würde dieses Mal gerne mitkommen!

    Geändert von Tonicek (21.03.2020 um 12:06 Uhr)
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  2. #212
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.926

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Hallo Toni,
    dieses Jahr war ich nicht in Südafrika, sondern auf den Cnaren und da bin ich gerade noch rechtzeitig weg gekommen. Nach meinem Rückflug kam der Sandsturm und
    auch 1000 Touris mussten wegen Corona in einem Hotel verbleiben.

    Jetzt ist wohl die Seuche in Südafrika angekommen und da sehe ich ganz schwarz, im warsten Sinn des Wortes.Dieses Land wird das Virus niemals in den Griff bekommen.
    Aufgrund eigener Erfahrung denke ich, dass es nur wenige gute Hospitale gibt und dort wird man nur gegen entsprechender Zahlung behandelt. Die derzeitige Regierung
    ist auch nicht so top und die Korruption ist sehr verbreitet. Das einfache Volk wird dem Virus ausgeliefert sein.

    Ich bin ja als Tourist auch viel rum gekommen und bin nicht besonders traurig, dass wir jetzt und wahrscheinlich auch in den nächsten Jahres zu Hause bleiben müssen.
    Wer rum gekommen ist, weiß ja , wie schön wir es auch hier haben
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #213
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.895

    Standard AW: Marokko 2020

    Zitat Zitat von Sparks 2
    . . . Aber das jeder von seiner eigenen Botschaft bescheid haben möchte, zeigt doch eigentlich wie viel bzw. man den Deutschen traut
    Wie ist denn dieser Satz gemeint?

    Ich habe mich auf der Krisenvorsorgeliste des AA unter der Rubrik: Deutsche Botschaft Kathmandu mit Datum, E-Mail, Adresse in Nepal, und eine Person, die im Notfall in DE zu benachrichtigen ist, falls ich unterwegs anfange, mir die Radieschen von unten an zu schauen, eingetragen.
    Das mache ich seit Jahren so, wenn ich in "solche" Länder reise.
    Und aufgrund meiner Registrierung in dieser Krisenvorsorgeliste bekomme ich entsprechende Mails, die mich benachrichtigen, diese habe ich jetzt abbestellt.

    Was hat das mit dem Satz: " zeigt doch eigentlich wie viel bzw. man den Deutschen traut " zu tun?

    Ebenso habe ich mich in diese Liste eingetragen, allerdings unter DE - Botschaft Beirut, als ich im Okt. im Libanon war, das ist legitim und vorausblickend empfohlen.

    Nebenbei: Am 27.03. und am 28.03. geht jeweils ein Flugzeug mit je 300 Plätzen von Nepal nacch DE.
    Zu bezahlen ist der Preis eines Economy-Class-Tickets ; die Rechnung kommt später per Post.

    Das liest sich dann so:

    " Was kostet das Ticket?

    Vor dem Boarding müssen Sie eine Verpflichtung unterschreiben, in welcher Sie zusichern, im Nachhinein sich anteilig an den Flugkosten zu beteiligen. Sie müssen nicht in Vorleistung gehen, Ihnen wird zu einem späteren Zeitpunkt eine Rechnung zugesandt, welche sich in der Höhe eines normalen Economy-Class Tickets befinden wird. "

    Quelle:
    E - Mail der DE - Botschaft, Kathmandu, Nepal - an mich persönlich, von heute

    Geändert von Tonicek (25.03.2020 um 19:31 Uhr)
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  4. #214
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    954

    Standard AW: Marokko 2020

    [
    Was hat das mit dem Satz: " zeigt doch eigentlich wie viel bzw. man den Deutschen traut " zu tun?


    [/QUOTE]

    Toni du scheinst wohl gestern mit den Threads ein wenig durcheinander gewesen zu sein.
    Dieser Satz von mir spielte auf Aussagen von Betroffenen an die in Marokko fest sitzen. wenn ich es richt gelesen habe, es sind die Quellen von Rolf, lammentieren die Franzosen, Niederländer und auch Schweizer da unten rum ob sie das von der deutschen Botschaft ausgehandelte Angebot annehmen sollen. Laut Stern ist da unten wohl ein Schweizer aus Basel, der wehement dagegen wettert. Er ist wohl der Meinung, man wolle die Fahrzeuge auf die Parkülätze/Stellplätze verfrachten um sie dann "einzusperren". So jetzt meine total persönliche Meinung zu diesem Menschen, wenn die Medien richtig berichten, solche Menschen, die gleich in bei jedem Lösungsversuch alles besser wissen wie die Unterhändler sind mir suspekt. Die können anscheinend in die Zukunft sehen und rennen trotzdem in so eine Situation rein, unfassbar. Vorurteil an Schweiz: Bänker, Bankenkriese.....
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  5. #215
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.269

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Kurze Information, ich habe den Beitrag von Toni aus dem Marokko Thread nach hier verschoben.

    Warum? Toni's Informationen sind stets so umfassend, dass sie in "seinem" Weltenbummler Thread besser aufgehoben sind.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (26.03.2020 um 09:49 Uhr) Grund: Nachtrag
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Ähnliche Themen

  1. Fähre nach Schweden
    Von schwarzwaldrand im Forum Reisemobile
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.09.2018, 05:37
  2. Fähre Palermo-Genua
    Von Lauser im Forum Südeuropa
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.08.2018, 09:57
  3. Strom auf der Fähre Genua - Palermo ?
    Von billy1707 im Forum Südeuropa
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 14:22
  4. Fähre Livorno nach Palermo
    Von dodo66 im Forum Südeuropa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2016, 17:52
  5. Fähre nach Schweden
    Von V1Guenni im Forum Fähren
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 21:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •