Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 10 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 117
  1. #91
    Stammgast  
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Toni, danke für die Bilder und auch für deine Erläuterungen!

    Exotische Reise, keine Frage. Hört sich aber nicht so an, wie wenn du sie bereuen würdest.
    Es grüßt
    Ebi

    www.dannmalweg.de


  2. #92
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Vielen Dank, ebi, nein, bereuen tue ich nie etwas - hab' es mir ja ganz alleine ausgesucht, und wenn mal 'ne Reise nicht so verläuft, wie ich es mir vorgestellt habe, dann ist das eben so, und es kommt die nächste Reise dran - momentan bin ich immer noch am Ball mit 6-Monate-südl. Afrika m. Verschiffung, schauen wir mal.
    Das Schöne an diesen Reisen ist eben, daß man keine Neckermänner = Meckermänner trifft, u. in Alaska eben auch keine Warmduscher, und die Alaskaner sind handfeste Burschen, da bleibt kein Auge trocken . . .
    Hatte ja auch alles selber gebucht, jeden Flug, jedes Hotel, jeden Transfer, und ich muß sagen, da habe ich ganze Arbeit geleistet - es ist nichts schief gegangen . . .

    Bißchen schade, daß Du, Ebi, hier weggehst, kann es aber verstehen - man sieht sich dann in Afrika, so groß ist der Kontinent ja nun auch nicht . . . Alles Gute !
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  3. #93
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.674

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Hallo Toni, schön dass Du Dich als "Reisebericht - Verächter" überwunden hast . Danke dafür und für die schönen Bilder ! Vielleicht kannst Du ja noch etwas mehr Infos geben - Du bist ja 7 bis 11 Tage in einem Hotel geblieben. Als WoMo Fahrer sind einem so lange Aufenthalte ja eigentlich ein Graus ? Was gab es den in / an diesen Orten vieles zu sehen? Grüsse Jürgen

  4. #94
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Jürgen, das hatte verschiedene Gründe, teils in der selbst durchgeführten Logistik begründet. Der WINTERTRAIN AURORA fährt nur am Wochenende, manchmal auch Wochenmitte, im Sommer selbstredend öfter. Da ich mir dieses "Highlight" unbedingt gönnen wollte, u. es schon von zu Hause buchte + auch zahlte, war der Aufenthalt in Anchorage zwangsweise länger als vorgesehen. Macht aber nix - ich kann mich sehr gut alleine beschäftigen, es gibt 3 Städte in Alaska, Anchorage mit 300000, Fairbanks + Juneau mit jeweils 30000 Einw., also die Hälfte aller Alaskaner leben in diesen 3 Städten.-
    Stundenlanges Spazierengehen, mal in's Museum, mal in ein Café, die Zeit verging wie im Fluge, zumal es gegen 15.30 h finster wurde wie im Loch.

    Mein neuentdecktes Hobby: Busfahren entwickelte sich prächtig - eine hervorragende Infrastruktur macht's möglich, daß man mit diesen Bussen in jede Ecke kommt.




    Busse nehmen auch gerne Fahrräder mit, die Fahrer sind sehr freundlich, hilfsbereit und riefen mir zu, wenn ich mein Ziel erreicht hatte.






    Eine rentner-freundliche Tarifpolitik macht das Reisen zu einem Vergnügen - entweder die Hälfte oder, wie hier in Fairbanks, ganz umsonst fahren Rentner:



    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  5. #95
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Die 11 Tage in Fairbanks waren anfangs konzipiert auf 7 und die anderen 4 Tage in North Pole - so war meine Planung zwischen den einzelnen Flügen. - Zwischendurch fuhr ich die 20 Meilen per Bus in das winzige North Pole, schaute mir alles an, und als ich den Preis von 110 $ für dieses Hotel hier vernahm, entschloß ich mch, in Fairbanks zu bleiben:



    So kam es, daß ich 11 Tg in meinem B&B blieb, die Hälfte günstiger als in N. Pole und auch noch eine Stadt um mich herum hatte. N. Pole ist das, was St Claus / Rovaniemi in Finnland ist: https://santaclausvillage.info/

    Also nicht unbedingt das, was ich als alleinreisender Rentner zu meiner Ertüchtigung brauchte.








    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  6. #96
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard Weltenbummler Tonicek

    Dann folgten 7 Tage in der Hauptstadt JUNEAU, gegündet zur Goldgräberzeit von diesem Mann:




    Juneau als Landesuaptstadt mit 30000 Einwohnen ist schön anzusehen - diese Stadt kannte ich von meiner Schiffszeit hier und wollte hier unbedingt länger verharren:





    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  7. #97
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Unsere damalige Stammkneipe, wir schrieben Sommer 1986, war der RED DOG SALOON, der jetzt eine typische touristische Attraktion geworden ist, mit Souvenirshop u. allem Drum & Dran. Für mich ein MUSS, dort gleich am ersten Tag vorbei zu schauen:
    www.reddogsaloon.com









    Das Schönste und Originellste in ganz Alaska waren für mich die Bierzapfhähne:








    Ich kann mich nicht erinnern, irgendwo auf dieser großen, weiten Welt originellere Pubs oder Kneipen gesehen zu haben . . .

    Mit dem von mir aus dem Internet ausgesuchten Hotel hatte ich großes Pech, welches ich aber wacker auf meine breiten Schultern ausgetragen und auch ausgehalten habe - noch mal aber nie wieder dieses Hotel:






    Das Hotel ist das beste Beispiel dafür, wie man sich mit dem Urteil einer Urteil vertun kann - einen noch größeren Unterschied zwischen Website + Realität habe ich in diesem Leben noch nicht kennengelernt. Gut - o.k., der Werbespruch des Hotels ist: Wir sind das älteste Hotel Alaskas, aber daß man ein Hotel so verkommen lassen kann, hätte ich nicht für möglich gehalten.

    Fairerweise muß ich eingestehen, daß der Chef nach einer Unterredung mit mir den Zimmerpreis von 89 $ auf 56 $ reduziert hat - und dafür konnt' ich's aushalten.

    Das schönste am Hotel war die Bar:





    Geändert von Tonicek (06.02.2019 um 12:36 Uhr)
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  8. #98
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Nach 7 Tg veranschiedete ich mich von der Hauptstadt, weiter per Flug nach Ketchikan, hier warten auf den Bus zum Flughafen:













    Ein Bild auf dem Flughafen hat es mir sofort angetan: Wäre ich 40 Jahre jünger, würde ich mich sofort bewerben:


    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  9. #99
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Eine der grüßten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt hätte ich fast vergessen: der MENDENHALL GLETSCHER.

    Wenige Meilen nördl. der Stadt befindet sich dieser ehemals Riesen - Gletscher, der nun langsam, aber sicher kontinuierlich schmilzt.



    Selbst das Visitor Center ist im Winter geöffnet:





    Bekannte sagten, daß die Seiten rechts + links schon weggeschmolzen sind:







    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  10. #100
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Weltenbummler Tonicek

    Im nächsten Ort Ketchikan hatte ich mit dem Hotel schon wesentlich mehr Glück, wenngleich auch wesentlich teurer, hier blieb ich 3 Tage:



    Dieses schöne Hotel, auch das Älteste im Ord, hatte ich mir ausgesucht:




    die Zimmer waren sehr schön




    und das Besondere: Auf dem Flur eine Kaffee- / Teestation, wo man sich bedienen konnte:




    Auch einer der wenigen Orte, wo man den Flaghafen nur über eine Fähre erreicht:







    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

Seite 10 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fähre nach Schweden
    Von schwarzwaldrand im Forum Reisemobile
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.09.2018, 05:37
  2. Fähre Palermo-Genua
    Von Lauser im Forum Südeuropa
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.08.2018, 09:57
  3. Strom auf der Fähre Genua - Palermo ?
    Von billy1707 im Forum Südeuropa
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 14:22
  4. Fähre Livorno nach Palermo
    Von dodo66 im Forum Südeuropa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2016, 17:52
  5. Fähre nach Schweden
    Von V1Guenni im Forum Fähren
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 21:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •