Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
  1. #31
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beitrge
    6.271

    Standard AW: Brcken Einsturz in Genua, zerfllt die Europische Strasseninfastruktur?

    Seh ich nicht so.

    Als Beispiel: die Weserbrcke zwischen Beverungen ( NRW) und Lauenfrde ( NS ) wurde fr marode erklrt. Es gab kurzfristigden Bauauftrag fr eine neue Brcke. Die ist derzeit im Bau, wird nach Fertigstellung auf die alten, noch intakten Pfeiler verschoben. Zur Zeit wird, ohne Gewichteinschrnkung Einbahnverkehr mittels Ampelregelung praktiziert.

    Ursache, wie bei vielen Brcken, die bei deren Bau nicht zu kalkulierende Schwerlastbelastung. Baulasttrger der angesprochenen Brcke ist der Bund, da es sich um die Flussquerung einer Bundesstrasse handelt.

    Nebenbei, die Baustelle blockiert den SP Beverungen.

    Der wachsende Schwerlastverkehr an dieser Brcke hngt berwiegend mit Betrieben zusammen, die zur Bauzeit der Brcke noch nicht existierten.
    Gendert von rundefan (17.08.2018 um 14:08 Uhr)
    Beste Gre von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beitrge
    1.550

    Standard AW: Brcken Einsturz in Genua, zerfllt die Europische Strasseninfastruktur?

    Es sind ja nicht nur die Brcken. Es gibt hier Landstraen, da ist seit Jahren Flicken an Flicken und es wird nichts neu gemacht. Wenn ich mir vorstelle, da man in den 70ern viele Wege zwischen den Gehften im Schwarzwald erst geteert hat und heute nicht einmal das Geld da ist, alle 20 Jahre mal richtig auszubessern, stimmt irgendetwas nicht. Schwerlastverkehr ist sicher ein Punkt, aber dafr haben wir seit 10 Jahren die Lkw-Maut die nichts, aber auch gar nichts, am Zustand der Bundesfernstraen verbessert hat.
    Gru Eike
    _________________________
    Brstner Nexxo 690G

  3. #33
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beitrge
    18.043

    Standard AW: Brcken Einsturz in Genua, zerfllt die Europische Strasseninfastruktur?

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    ... aber auch gar nichts, am Zustand der Bundesfernstraen verbessert hat.
    Und ich habe mich noch gestern gergert, auf 70 Kilometer Autobahn drei Baustellen, zwei mit 8 und 10 Kilometer.

    Gru Bernd
    Gendert von MobilLoewe (19.08.2018 um 09:18 Uhr) Grund: Korrektur
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  4. #34
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beitrge
    18.043

    Standard AW: Brcken Einsturz in Genua, zerfllt die Europische Strasseninfastruktur?

    Heute geht nach nur zwei Jahren die neue Brcke in Betrieb, Respekt ihr Italiener!

    Gru Bernd
    Gendert von MobilLoewe (03.08.2020 um 14:53 Uhr)
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #35
    Stammgast   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beitrge
    522

    Standard AW: Brcken Einsturz in Genua, zerfllt die Europische Strasseninfastruktur?

    Da bin ich ganz bei Dir Bernd. Um ganz ehrlich zu sein, das htte ich es vor zwei Jahren nicht fr mglich gehalten, dass im August 2020 wieder ber die Brcke von Genua gefahren werden kann. In zwei Jahren werden hier in der Schweiz vielleicht 500 Meter Autobahnstrecke saniert.

    LG aus CH, Markus





    Brstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  6. #36
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beitrge
    6.271

    Standard AW: Brcken Einsturz in Genua, zerfllt die Europische Strasseninfastruktur?

    So etwas, Fertigstellung im Zeitplan und zu kalkulierten Kosten, gibt es auch in D.

    Die von mir in #31angesprochen Weserbrcke war schon vor dem geplanten Fertgigstellungsdatum fertig, der Verschub an die originre Endlage wurde dann durch Weserhochwasser und anschlieender Corona-Reisebeschrnkung von Mrz auf Juni umgeplant . Drei Wochen spter war offizielle Freigabe mit Staatssekretr BMV, Landesverkehrsminister und den blichen Honorationen. Termin der Fertigstellung aktuell um drei Wochen unterschritten, ohne Hochwasser und Corona wre sie sogar fast drei Monate frher fertig gestellt gewesen.( Allerdingshat es ber die gesamte Bauzeit kein Hochwasser gegeben, sonst wre mglicherweise doch "nur" der ursprnglich geplante Einweihungstermin zum tragen gekommen)

    PS der ehemalige SP Beverungen wird nicht wieder errichtet, man will dn gewerblichen SP-Betreibern( auf der anderen Weserseite ) keine Konkurrenz machen. Schade, war fr uns auf dem Heimweg einer Reise immer eine gute Entsorgungsmglichkeit.
    Gendert von rundefan (03.08.2020 um 16:03 Uhr)
    Beste Gre von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beitrge
    1.448

    Standard AW: Brcken Einsturz in Genua, zerfllt die Europische Strasseninfastruktur?

    Genua und die Weser sollten Schule machen.
    Wir werden es in Zukunft brauchen.
    In meiner Umgebung ist es Leverkusen. Liegt wieder weit zurck, weil Chinesischer Billigstahl eingekauft wurde von der sterreichischen Baufirma.
    Kann man nichts mehr zu sagen. Wre der Kram verbaut worden, wre es vielleicht in vielen Jahren so geendet wie in Genua.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  8. #38
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beitrge
    6.271

    Standard AW: Brcken Einsturz in Genua, zerfllt die Europische Strasseninfastruktur?

    Sven, die Baufirma kam aus Sangerhausen, deutsche Grndlichkeit mit vielen polnischen Arbeitern bei deutschem Polier. Wre, nach Abfluss des Hochwassers nicht Corona gekommen, htten die Schweizer Experten, die so Brckenquerverschbe machen, viel frher kommen knnen und die Brcke auf den ursprnglich vorgesehenen Einbauort gezogen. War ein interessantes Vorhaben, so ca. 21 m Querverschub dauerte schon "etwas". ( neun Stunden ca. )
    Beste Gre von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  9. #39
    Ist fter hier   Avatar von nass01
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beitrge
    92

    Standard AW: Brcken Einsturz in Genua, zerfllt die Europische Strasseninfastruktur?

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Genua und die Weser sollten Schule machen.
    Wir werden es in Zukunft brauchen.
    In meiner Umgebung ist es Leverkusen. Liegt wieder weit zurck, weil Chinesischer Billigstahl eingekauft wurde von der sterreichischen Baufirma.
    Kann man nichts mehr zu sagen. Wre der Kram verbaut worden, wre es vielleicht in vielen Jahren so geendet wie in Genua.

    LG
    Sven

    Was sollen wir Deutschen sagen, BER , Stutgart 21 , Bodemuseum, und und
    An der Leverkusener Brcke hat man 5 Jahre ein Provisorium geschaffen weil nur noch Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen darberfahren durften, seit zwei Jahren wird danach endlich gebaut und da Schrott verbaut wurde steht jetzt die Baustelle erst einmal still und ab 2022 wird nochmal 5 Jahre gebaut bis die deutsche Ingnenurskunst fertig ist.
    In Duisburg steht nochmal die gleiche Brcke mit den gleichen Schden, na da haben wir die nchsten 20 Jahre noch genug zu tun.
    Gru aus Solingen

    Frank

  10. #40
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beitrge
    447

    Standard AW: Brcken Einsturz in Genua, zerfllt die Europische Strasseninfastruktur?

    Das habe ich heute im Fernseher gesehen und nicht glauben wollen, Wow!
    Das war wahrscheinlich ein trotz reaktion auf den Sturz.
    Demnchst wird wieder Business as usual und die nchste Brcke dauert wieder 10 Jahre ahahhah
    Hoffen wir das es so weit nicht kommt.
    ciao

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Fhre Palermo-Genua
    Von Lauser im Forum Sdeuropa
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.08.2018, 09:57
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 18:24
  3. Genua Hafen Stellplatz
    Von Wanderfreund im Forum Sdeuropa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 11:32
  4. Stellplatz Genua?
    Von MobilLoewe im Forum Sdeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 18:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •