Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 134
  1. #71
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.303

    Standard AW: Die erste Reise mit dem Wohnmobil

    Zitat Zitat von Zwergi Beitrag anzeigen
    So eine Duocontrol ist dem Händler zu teuer. Soll doch der Mieter selber aufpassen, wann das Gas alle ist .
    Wir haben deshalb eine Tankflasche, weil wir das Aus- und Einbauen auch leid waren und beim Tauschen ständig irgendeinen Baumarkt aufsuchen mußten, die dann auch nicht immer Alugasflaschen haben. In Thüringen haben wir schon mal 4 Baumärkte hintereinander (im Winter!) abfahren müssen.
    Der Platz in Dresden ist nicht wirklich schön, aber durch die Innenstadtnähe doch reizvoll. Wir waren zu den Weihnachtsmärkten dort (da lief keine Klima ) und haben das sehr genossen. Auch, da man mit dem Hund dort gut laufen konnte. Fand den Platz empfehlenswert für die Stadterkundung, nicht unbedingt zum campen.
    Euch weiterhin viel Spaß auf der Tour!
    Ja über Tankflaschen bzw. Gastank denke ich auch nach. Die haben dann ja sogar eine Anzeige des Füllstands, so dass man immer rechtzeitig gewarnt ist, wenn das Gas wenig wird.

    Sollte das anders rübergekommen sein, ich finde den Platz in Dresden auch super. Ich habe ja alles im Wohnmobil, und brauche z.B. Nicht unbedingt Toiletten. Nurfür Bulli Camper ohne eigene, wäre der Platz etwas suboptimal.

    Auch die Stromversorgung könnte besser sein, also mehr Stromsäulen auf dem großen Platz. Das habe ich auch an der Rezeption als Verbesserungsvorschlag angebracht.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  2. #72
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.830

    Standard AW: Die erste Reise mit dem Wohnmobil

    Da werden ja atemberaubende Summen für eine DuoControl Cs mit zwei Filtern aufgerufen. Der Regler kostet bei Berger189,00 €. Die beiden Filter , als 2er Sparset 79,99 €. Oder, beim Einzelpreis 49,99 €. Für die sachgerechte Montage rechne ich max. eine Stunde. Wenn diese mit 100 € berechnet wird, kommt für mich ein Betrag von max 400 Euro raus. Ich hab, da ohne Angst undzwei linken Daumen, den Wechsel selbst durchgeführt und nach Arbeitsabschluss die klassische Gasprüfung durchführen lassen. Dabei wurde die neue Situatio, also Regler und Filter, ins Gasbuch eingetragen. Fertig.

    Danke Andi für die erfrischende Geschichte.

    Bedenke, bei einem Gastank mit 100 l Volumen = 80 l LPG hast Du fast die doppelte Menge Gas an Bord, weil ja zwei 11 kg Flaschen in Summe max 44 Liter Gas mit Dir führst.
    Geändert von rundefan (23.08.2018 um 09:49 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #73
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Die erste Reise mit dem Wohnmobil

    Werner, hast Du auch die Fernanzeige DuoC mit EisEx montiert? Da kostet allein das Gerät ca. 130 Euro. Plus Montage...

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (23.08.2018 um 09:54 Uhr) Grund: Korrektur
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #74
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.830

    Standard AW: Die erste Reise mit dem Wohnmobil

    Nein, Bernd!
    Ich habe zwei Tankflaschen und mich interessiert nicht, welche Flasche gerade entleert wird. EisEx ( wird nur bei sehr hohem Verbrauch und dass noch bei winterlichen Temperaturen gebraucht, um Vereisung des Reglers zu verhindern) hab ich nicht beim Duo-Kontrol, war bei der DUOMATIC COMFORT L, der vorher eingebauten Gasregelung integriert, wurde in allen Jahren, die wir mit Mobilen unterwegs sind, nie benutzt.

    Bei Sommerreisen reicht eine 11kg Füllung für uns zwei locker für zwei bis drei Wochen, wobei wir den Kühlschrank permanete mit Gas betreiben, den Herd nutzen und das Warmwasser erzeugen.

    Ich sehe zu, bei jedem 2. Diesel-Tanken, auch meine Gasflaschen aufzufüllen. Da kann es schon dazu kommen, dass nur 8 Liter LPG nachgetankt werden. So geschehen nach 10 Tagen zwischen dem 25.7. und dem 4.8.2018.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  5. #75
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Die erste Reise mit dem Wohnmobil

    Werner, ich wollte das ganze Paket, ich finde es eben gut, wenn ich auf Knopfdruck sehen kann, welche Flasche in Betrieb ist. Insofern ist Deine Kalkulation nicht so recht vergleichbar. Aber günstig sind die 740 Euro wahrlich nicht.

    So, jetzt sollten wir wieder zum Thema zurückkehren. Andi, ich bin auf Deine weiteren Berichte gespannt.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #76
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.303

    Standard AW: Die erste Reise mit dem Wohnmobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Werner, hast Du auch die Fernanzeige DuoC mit EisEx montiert? Da kostet allein das Gerät ca. 130 Euro. Plus Montage...

    Gruß Bernd
    OK, dann sind es komplett 654,- ab Werk

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #77
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.303

    Standard AW: Die erste Reise mit dem Wohnmobil

    Zitat Zitat von AndiObb Beitrag anzeigen
    Du hast bestimmt einen Absorberkühli drin. Wenn ich mich nicht täusche, hat der schiefstand da nichts mit der Energiequelle zu tun, sondern mit der kühltechnik. Ich habs mir vor ein paar Monaten mal genauer durchgelesen, kanns dir aber nicht erklären. Bin ja auch noch Anfänger... vielleicht kann einer der erfahrenen sich kurz dazu äußern.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
    Ok, wenn das nicht an der Ausrichtung der Gasflamme liegt, nein ich habe keinen Leistungsverlust bemerkt.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #78
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.303

    Standard AW: Die erste Reise mit dem Wohnmobil

    Wir waren heute einkaufen!


    Da die mitgemieteten Stühle weder für den Hintern noch für den Rücken sehr ersprießlich sind, meine Frau schon sehr geklagt hat, dass sie sich nur aufrecht auf die Stühle setzen kann, habe ich im Internet nach einem Campingshop geschaut, unter der Prämisse, dass sie Crespo Stühle haben, da ich da schon welche im Auge hatte. In der Nähe von Dresden gibt es einen Camping Berger Shop, also war unser erstes Zwischenziel vor Potsdam dort hin zu fahren und zu shoppen.


    Auf der Fahrt dorthin unkte meine Frau noch: „haben die auch Parkplätze für Wohnmobile?“
    „Schatz, das ist ein Campingshop, klar haben die auch große Parkplätze, in Neumarkt und in Sulzemoos bei Wohnmobile Freistaat waren doch auch welche.


    Tja, was soll ich sagen, seht selbst. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	89696967-E093-4B74-9279-A0AAE0585CC9.jpg 
Hits:	0 
Größe:	82,7 KB 
ID:	28183




    Glücklicherweise war gerade nichts los, so dass ich mich einfach so schräg hinstellen konnte, dass ich hinterher auch wieder rauskam. Die haben nämlich noch nicht einmal eine zweite Ausfahrt.
    Meine Bezeichnung vom Crespo kannte der Verkäufer nicht, aber wir haben ihn dann im Katalog und auch im Shop gefunden.
    Geworden sind es aber zwei Westfield Advanced XL, welche im Gegensatz zu den Crespo, die sie da hatten, noch gepolstert sind. Dafür ist dann die Beinauflage ein Crespo geworden, da sie diese wiederum von Westfield nicht da hatten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15350410841150.jpg 
Hits:	0 
Größe:	70,5 KB 
ID:	28185




    Als zweites hat sich meine Frau durch die Toiletten Chemie durchgeschnüffelt. Die mitgelieferte blaue (keine Ahnung was das für eine Marke ist) hat ihr so gar nicht zugesagt. Jetzt haben wie die Hausmarke von Berger mit Tannenduft. Wers glaubt, ich werde berichten.


    Auch zwei Kaffeebecher für die Fahrt haben wir erstanden. Eine großen Emsa Travel Mug Fun mit 0,36l für mich, da ich öfters Cappuccino trinke und da 0,2 ein wenig zu klein ist, und für meine Frau den Travel Cup mit 0,2l.*


    Um die Stühle zu sichern habe ich dann noch ein Pärchen Spannseile gekauft, für 4,50€, Puh die nehmen es aber auch von den Lebenden. Da diese aber gar nicht gereicht haben, ich aber keine Lust hatte, noch einmal 4,50 für ein paar Gummiseile auszugeben, habe ich mich halt doch mit dem richtigen Spanngurt beschäftigt. Diesen wollte ich ja schon nutzen, um die E-Bikes zu befestigen, hatte es aber dann aufgegeben, da ich mit der Funktion irgendwie nicht zurecht kam, beim einräumen des Wohnmobils. Vier Gummispanner haben es dann auch getan.
    Nun beim zweiten Versuch habe ich es endlich doch kapiert, wie die funktionieren und nach ein bisschen umräumen, waren die Stühle verstaut.


    Der Weg nach Potsdam war zwar recht unspektakulär, aber ich mußte mich immer mal wieder selber ermahnen nicht zu übermütig zu werden. Nur weil man sich langsam an die Ausmaße gewöhnt, heißt das ja noch lange nicht, dass man für jede Situation gerüstet ist. Aber das kannte ich ja schon vom Motorrad fahren. Als ich mit 43 noch den Führerschein gemacht hatte, dachte ich auch nach 4 Woche ich könnte fahren. Ein Sicherheitstraining hat mich dann eines besseren belehrt.


    In Potsdam hatten wir uns einen kostenlosen Stellplatz/Parkplatz ohne jeglichen Service rausgesucht. Leider war dort ein Verbotsschild für Wohnmobilübernachtungen. Also sind wir direkt auf den Parkplatz vor dem Schloß gefahren. Haben zwar auch keinen Service, weder Strom, noch Wasser, noch Entsorgung und die Übernachtung kostet bis zu 20,- Euro, aber dafür haben wir morgen nur 20m bis zum Eingang.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15350410842961.jpg 
Hits:	0 
Größe:	54,7 KB 
ID:	28184




    Jetzt kurz vor 19:00 Uhr ist es schön herrlich ruhig, da die Busse weg sind, die den Motor wegen der Klimaanlage haben laufen lassen und es ist auch nicht mehr so heiß, weil schon Wolken aufgezogen sind. Als wir ankamen waren es noch 35Grad. Ich hoffe es regnet morgen nicht, sonst wäre das ein sehr teurer Stellplatz gewesen.


    Zum Abschluß noch ein paar Bilder vom Stellplatz in Dresden

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15350412636633.jpg 
Hits:	0 
Größe:	90,0 KB 
ID:	28186Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15350412636242.jpg 
Hits:	0 
Größe:	50,9 KB 
ID:	28187Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15350412635901.jpg 
Hits:	0 
Größe:	59,1 KB 
ID:	28188Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15350412634980.jpg 
Hits:	0 
Größe:	79,4 KB 
ID:	28189




    Gruß
    Andi
    *Ja, ich hatte geschrieben, dass wir einen Thermobecher zu Hause haben, aber der hat ein raues Mundstück, darum verwende ich ihn selber eher selten, das Emsa Mundstück ist aber aus schön glatten Kunststoff
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #79
    Stammgast   Avatar von Zwergi
    Registriert seit
    28.01.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    699

    Standard AW: Die erste Reise mit dem Wohnmobil

    Danke für deinen weiteren Bericht, liest sich sehr erbaulich!
    Ihr solltet dann unbedingt mal zu Obelink fahren ... uns hat das einen riesigen Spaß bereitet, dort einzukaufen und wir haben da kräftig zugeschlagen.
    Stühle sollte man wirklich unbedingt ausprobieren, so ähnlich sie auch scheinen, gibt es beim Sitzen wirklich erhebliche Unterschiede. Hoffentlich habt ihr jetzt die richtigen gekauft, die euch dann einige Jahre begleiten können.
    Wir wohnen ja nicht so weit weg von Sanssousi , haben es aber noch nicht einmal geschafft, das Schloß anzusehen, obwohl wir öfter mal in Potsam sind.
    Bin gespannt, was ihr da zu berichten habt und wie dann euer Fazit von der Fahrt sein wird.
    Freundliche Grüße ,
    Maja

  10. #80
    Kennt sich schon aus   Avatar von AndiObb
    Registriert seit
    05.08.2017
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    404

    Standard AW: Die erste Reise mit dem Wohnmobil

    Beim Zubehör gibt's wirklich eine enorme spannweite. Wir haben einen für uns guten mix gefunden. Kleinkram auch von kik, Stühle und Tisch wollten wir testen, daher von berger, grill online von obelink und unspezifischen kleincampingzeug (klopapier und “egalwieriechendem“ klozeug) vom lokalen kleindealer.

    Ich finde es super, dass ihr auch gleich einen mix aus CP, SP und frei macht. Bin auf euer Ergebnis dazu gespannt.

    Wenn ihr im Herbst eine Reise macht, werdet ihr nochmal ein paar Kleinigkeiten an Erfahrung sammeln

    Auf jeden Fall bin ich mir sicher, dass ihr euer Mobil noch im Herbst bestellt... bin gespannt welches und wo

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

Seite 8 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Reise
    Von juergenft im Forum Meine Wohnmobil-Website/Blog
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 01:19
  2. Wohnmobil das Erste mal mieten
    Von hahehe im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.2016, 22:56
  3. 1957 meine erste Reise
    Von Jabs im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 23:21
  4. Wohnmobil-Tourguide aus dem Reise Know-How Verlag
    Von hoerianer im Forum Reiseliteratur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 18:15
  5. Erste Reise mit unserem neuen Eura Mobil Profila 680QB
    Von bibifrine im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 09:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •