Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 15 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 143
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard Und wieder wird es etwas enger

    "Mehr als 1,1 Millionen Reisemobile und Caravans angemeldet.
    Rund 70.000 Freizeitmobile werden in diesem Jahr in Deutschland wohl neu zugelassen werden, prognostiziert CIVD-Geschäftsführer Daniel Onggowinarso. Das sind noch einmal zehn Prozent mehr als im Vorjahr, als nach gut einem Vierteljahrhundert der bis dahin geltende Rekord aus dem Jahr 1991 übertroffen wurde........"
    Quelle

    Liebe Hersteller,
    wenn ihr nicht aktiv dafür sorgt, dass es auch entsprechend mehr SP gibt, dann dürften wir bald Probleme mit freien Plätzen und ihr ihr bald Probleme mit dem Absatz bekommen. Nur Fernsehwerbung von "grenzenloser Freiheit" zu zeigen, die es real gar nicht gibt, ist nicht nachhaltig. Etwas mehr Aktivität und Lobbyarbeit würde ich von euch schon erwarten.
    Geändert von raidy (15.08.2018 um 16:46 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    268

    Standard AW: Und wieder wird es etwas enger

    Guten Abend

    Von unserer Terasse ist die Nord-Süd Autobahn, eine der Hauptverkehrsachsen der Schweiz, zu sehen. Es ist auffallend, wie die Anzahl der Reisemobile sprunghaft angestiegen ist. Besonders an den Wochenenden. War früher ein Reisemobil eine Seltenheit, so folgen sie sich heute in kurzen Abständen in beiden Richtungen.

    Ich sehe mir täglich die SP in Rendsburg und Twielenfleth an. Die Belegung ist dicht und in Rendsburg die Fahrzeuge mit sehr geringen Abständen aufgestellt. Von Plätzen mit Lagerfeuer an einer einsamen Stelle kann längst keine Rede mehr sein. Die grosse Freiheit ist Geschichte und wenn es in diesem Stil weitergeht, werden sich viele schöne Ort der Flut der weissen Pest mit Verboten und Teppichstangen erwehren.
    http://www.canalcup-cam.de/ So sehen in Zukunft SP aus
    http://www.elbe-webcam.de/

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (15.08.2018 um 17:59 Uhr)

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Und wieder wird es etwas enger

    Irgendwie hatte ich diesen schlechten Traum schon vor 15 Jahren.....
    Ich hab damals kaum drauf warten können, endlich im Ruhestand die schöne Zeit im/mit Wohnmobil noch mehr zu geniessen - allerdings habe ich schon damals befürchtet, dass - bis es soweit ist - es zu viele WoMos geben- und das herumfahren "zum Spass" massiven Einschränkungen unterliegen wird.

    Leider ist der Albtraum von damals Wirklichkeit geworden.........
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.06.2018
    Beiträge
    217

    Standard AW: Und wieder wird es etwas enger

    Frage, wo sind die alle?

    Gefühlt wird es zumindest in F immer weniger mit Womos und die Plätze sind auch nicht voller.

    Vielleicht liegt es daran, das dass einstige Campereldorado F nach und nach seine Plätze in kommerzielle Hände abgibt, die dann Schranken bauen und mal eben die Platzpreise bis 100% anheben? https://campingcarpark.com/carte/
    Ruhiger ist es auch auf den Plätzen geworden, die Leute die sonst bis 23 Uhr gekommen sind und gleich gefragt haben, ob der Kassierer schon durch ist und wann er wieder kommt, die bleiben diesen Plätzen nun ganz fern.
    Überall frei stehen, ist in F auch schon lange vorbei.

    Ich denke über Geld lässt sich vieles regulieren. Die Womohersteller regulieren schon lange ihre viel zu kleinen Kapazitäten über den Preis.
    Verlierer suchen nach Ausreden....Gewinner nach Lösungen.

    Gruß
    Thomas

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Und wieder wird es etwas enger

    Schauen wir mal wie sich das entwickelt.
    Ich hoffe ja noch, dass die Leute in ein paar Jahren festgestellt haben, dass sie nur auf Kack Stellplätzen / Campingplätzen sitzen, dass mit der "großen Freiheit" nix geworden ist und wenn die ganzen neuen Campingfahrzeuge aus dem aktuell laufenden Boom aus der Finanzierung sind, der Markt so überschwemmt wird, dass die Preis so runter gehen dass der Überbestand schön nach Osteuropa ausm Weg exportiert wird

  6. #6
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.563

    Standard AW: Und wieder wird es etwas enger

    Damit (ver)kommt dann auch der Wohnmobiltourismus in die Kategorie des Massentourismus mit zwangsläufig folgenden Problemen

    und abnehmender Akzeptanz bei der einheimischen Bevölkerung.

    Zuerst nur in den touristischen Hochburgen aber immer mehr in der Breite.

    Beispiele : Mallorca, Venedig, Dubrovnik, Geiranger, Bergen, Ålesund, Lofoten

    - https://www.nrk.no/sognogfjordane/fr...reg-1.14160068

    - https://www.nrk.no/sognogfjordane/ti...ett-1.14157820

    - https://www.nrk.no/vestfold/_all-tim...get-1.13718486

    - https://www.nrk.no/sognogfjordane/dr...dis-1.14132771

    - https://www.nrk.no/sognogfjordane/se...set-1.14159234

    Allmählich wird " Tourist " zum Schimpfwort !

    - https://www.nrk.no/ytring/nar-turist...ord-1.14142539

    Und auch noch ein Link in deutsch, ganz aktuell

    - https://www.focus.de/reisen/italien/...d_9414361.html
    Geändert von walter7149 (16.08.2018 um 16:48 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    899

    Standard AW: Und wieder wird es etwas enger

    Ist doch eine ähnliche Situation wie mit den Autobahnparkplätzen für LKW, die halten doch auch schon lange nicht mehr mit der Verkehrsentwicklung statt. Auch ist die Möglichkeit für das Parken eines Wohnmobils auf Autobahnparkplätzen sehr begrenzt, da die Beschilderung vielfach nur zwischen LKW und PKW Parkplätzen unterscheidet.

    Ob sich bezüglich Infrastruktur für Reisemobile in naher Zukunft etwas tut glaube ich nicht. Womit wir selbst einen Beitrag zum Entflechten der Situation beitragen können ist, dass alle Mobilisten, die nicht auf die Schulferien Reisezeit angewiesen sind dann verstärkt auf die Reisezeit auserhalb der Schulferien ausweichen.

    Zur aktuellen Situation am Beispiel SP in Freiburg. Wir nutzen diesen Platz schon seit einigen Jahren wenn wir dort auf Verwandtenbesuch sind. Waren gerade wieder von Donnerstag bis Sonntag dort. Der SP war jeden Abend ausgebucht, machmal war auf dem Ausweichplatz gegenüber noch etwas frei. Eine solche Situation hatte ich bei meinen vorangegangenen Besuchen nie vorgefunden.
    Geändert von Provencale (15.08.2018 um 18:09 Uhr)
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    986

    Standard AW: Und wieder wird es etwas enger

    Ist halt so. Man muss das Beste draus machen oder verkaufen.
    Die meisten können Off-Saison fahren, also macht es auch. Solange wir nur in den Ferien fahren können, geht's im Sommer nach Griechenland. Dort ist es noch relativ harmlos. Die Fähre bzw. die Anfahrt scheint der Grund dafür zu sein.
    Ich habe schon lange darüber nachgedacht, irgendwann verkaufe ich das Mobil und es wird alternativ geurlaubt. Wie weiß ich noch nicht, nur nicht im Hotel.
    Ciao Dietmar

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    411

    Standard AW: Und wieder wird es etwas enger

    Ab nächstes Jahr können wir zum Glück antizyklisch fahren. Dann sollte es wieder einfacher werden. Lassen wir uns überraschen wann die Blase platzt.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Und wieder wird es etwas enger

    Zitat Zitat von ivalo02 Beitrag anzeigen
    Von unserer Terasse ist die Nord-Süd Autobahn, eine der Hauptverkehrsachsen der Schweiz, zu sehen. Es ist auffallend, wie die Anzahl der Reisemobile sprunghaft angestiegen ist. Besonders an den Wochenenden. War früher ein Reisemobil eine Seltenheit, so folgen sie sich heute in kurzen Abständen in beiden Richtungen. ...
    Hallo Zusammen,

    da braucht ihr gar nicht an der Autobahn zu wohnen. Geht doch (außerhalb der Schulferien) bei Euch durch die Wohnviertel. In manchen Strassen kann man den Eindruck gewinnen dass hier eine WoMo Ausstellung stattfindet
    Zitat Zitat von ivalo02 Beitrag anzeigen
    ...Ich sehe mir täglich die SP in Rendsburg und Twielenfleth an. Die Belegung ist dicht ....
    War in Twielenfleth eigentlich schon immer so. Ein fast kostenloser Platz nur wenige Km von HH entfernt, nur 12 SP. Da hat man noch nie eine Chance gehabt. Aber auch grosse (enge) SP an touristischen Brennpunkten sind immer voll (z.B. Schleswig).

    Grüsse Jürgen

    P.S. ich freue mich über jeden, der liebe eine Kreuzfahrt bucht

Seite 1 von 15 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer wird so etwas kaufen?
    Von Waldbauer im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 23:59
  2. Mal etwas lustiges
    Von daffi2222 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 14:41
  3. Etwas Neues
    Von seemann2 im Forum Reisemobile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 21:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •