Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    88

    Standard Garagentür Innenseite - bohren oder kleben oder....

    Hallo

    Ich hab mal eine Frage. Ich würde mir gerne mal einige Sachen an der Innenseite der Garagentür befestigen zB Taschen usw.
    Nur wir stell ich das am besten an. An den Türen bekomme ich mit diesem Sandwichstyropor Dedönse ja nicht am halten.
    Klebt ihr alles? Und wie sieht das später bei einer Änderung oder Rückbau aus? Ich hab da schon Sachen gesehen mit Kleber
    Dachlatten an die Innentür und der Kleber kam an den Seiten noch raus, so etwas sieht ja nicht schön aus.
    Sollte halt vernünftig aussehen und halten und auch noch haltwegs gut bei einem Rückbau aussehen.

    Gruß habkeinplan

  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.859

    Standard AW: Garagentür Innenseite - bohren oder kleben oder....

    Klebe 2 Airline Zurrschienen dran, da gibt es dann jede Menge Einhängeadapter und Möglichkeiten und es sieht gut aus.
    Gebe einfach mal "Airline Schiene" in ebay ein. Mittels des Einsatzes "Schraubfitting" kannst du dann sogar Regale oder Staukörbe anbringen.
    Aber Achtung: Eine Hecktüre ist nicht beliebig belastbar, Scharniere und Verschlüsse haben ihre Grenzen!

    Links nur symbolisch.
    Geändert von raidy (13.08.2018 um 22:04 Uhr)

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.542

    Standard AW: Garagentür Innenseite - bohren oder kleben oder....

    Hallo habkeinplan (hübscher Name - da sehe ich wieder, dass ich alt werde. Zu meiner Zeit wurde man Michael, Heinrich, Georg, Jürgen, ... genannt).

    Zu deiner Frage: ich verwende dafür seit Jahren "powerstrips". Halten bombig, kann man auch nach Jahren problemlos rückstandsfrei entfernen. An "weichen" Flächen befestigte ich damit ein Brett. Dort kann man dann schrauben eindrehen.

    Grüsse Jürgen

  4. #4
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    827

    Standard AW: Garagentür Innenseite - bohren oder kleben oder....

    Hallo Habkeinplan,
    bedenke bitte, bevor du etwas an der Tür aufbewahrst, das alles bei Niederschlag bei jedem Türöffnen nass wird.
    Hans

  5. #5
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    88

    Standard AW: Garagentür Innenseite - bohren oder kleben oder....

    Hallo

    Das mit den Airline Zurrschienen sieht ja schon mal gut aus, obwohl ja die Fittings schon sau teuer sind.
    Powerstrips, haben mich nicht ganz überzeugt. Da fallen bei großer Hitze doch schon mal welche ab und dann nur noch...
    Ja ich weiß, das die Teile bei Regen nass werden wenn ich die Türe öffne.

    Danke allen für die Tipps.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    827

    Standard AW: Garagentür Innenseite - bohren oder kleben oder....

    Airlineschiene lfdm ca. € 18,--, einfache Fittinge dafür ab € 1,40.

    Es stand mal jemand neben uns, der hatte seine zahlreichen Schuhe an der Klappe gehaltert und dann Abfahrt im Regen. Mindestens fünf mal Klappe auf um Keile, Kabel usw. wegzupacken.

    Hans

  7. #7
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    731

    Standard AW: Garagentür Innenseite - bohren oder kleben oder....

    ich hab seit Jahren den Organizer, ist 4-fach verschraubt. Die Schrauben sind fest angezogen und halten sicher.(Laika hat aber kein EPS (Styropor))
    Stimmt, Regen ist im allgemeinen nass, aber das trocknet auch wieder. Keile und Fußmatte sind bei mir auf der linken Garagenseite untergebracht.
    Die übrige Garagennutzung wird durch den Organizer kaum beeinträchtigt, nur seine Tiefe muß natürlich frei bleiben, damit die Tür einwandfrei schliesst.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC_0069x.jpg 
Hits:	0 
Größe:	39,0 KB 
ID:	28098
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC_0032.jpg 
Hits:	0 
Größe:	55,2 KB 
ID:	28099
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC_0034.jpg 
Hits:	0 
Größe:	76,7 KB 
ID:	28100
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	laika.jpg 
Hits:	0 
Größe:	68,2 KB 
ID:	28101

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  8. #8
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    88

    Standard AW: Garagentür Innenseite - bohren oder kleben oder....

    So habe (hatte) mich für das Airline Zurrschienen System entschieden.
    Gestern alles zugesvhnitten. alles entfettet und mit einem noch vorhandenen Montagekleber angeklebt.
    Alles schön mit Schraubzwingen oder Spreitzer fixiert..............
    um dann heute fest zu stellen das der Montagekleber wohl nicht mehr in Ordnung war.
    Hatte nach 24 h noch nicht abgebunden und war noch nicht fest
    Ich hab dann alles wieder abgemacht und mit Silikonreiniger Kleberreste vom Profil und Wänden entfernt.
    Werde mich nun mal einen vernünftigen Kleber besorgen....

    Gruß habkeinplan

  9. #9
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: Garagentür Innenseite - bohren oder kleben oder....

    Ich trau mich nicht, Haken an Türen und Klappen zu befestigen, weil ich nicht weiß,
    ob nicht die Scharniere leiden bzw. die Innenseiten für zusätzliche Gewichte geeignet sind.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von Det_6820
    Registriert seit
    19.08.2018
    Beiträge
    31

    Standard AW: Garagentür Innenseite - bohren oder kleben oder....

    Zitat Zitat von habkeinplan Beitrag anzeigen
    Werde mich nun mal einen vernünftigen Kleber besorgen....

    Gruß habkeinplan
    Nimm Sika(Flex). Bei mir halten damit die Kurbeln für Markise und Stützen seit dem wir den Wagen haben (> 1a).

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 21:20
  2. Suche CP oder Stellplatz an der Strecke Mailand Bologna oder Genua Livorno
    Von Dieter-Z6D im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 08:03
  3. Fahren mit Tempomat - mittlere oder rechte Spur - schneller oder langsamer
    Von reisepirat im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 17:47
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 20:07
  5. Womo-Kauf jetzt oder später - Carthago e-line oder ähnlich
    Von imported_Rüdi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 00:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •