Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
  1. #21
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: Erwin Hymer World - Problem mit Auftrag

    Zitat Zitat von undweg Beitrag anzeigen
    Ich habe nun eine Bestätigung bekommen dass es ein Ausstellungsfahrzeug ohne Zulassung ist.
    Das ist Kompromiss den ich zwar nicht besonders mag, aber was solls.
    Bei einem Neuwagen darf es keine längere Standzeit beim Händler geben laut BGH.
    Ich wäre noch immer misstrauisch. Zwar darf zwischen Herstellung und Verkauf bei Neuwagen höchstens 12 Monate liegen, sonst kann man einen Sachmangel geltend machen. Ich vermute hier fast, man will mit der Formulierung "Ausstellungsfahrzeug", also kein Neuwagen, den Zeitraum der Produktion verschleiern.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  2. #22
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beiträge
    92

    Standard AW: Erwin Hymer World - Problem mit Auftrag

    Weil es die Hersteller nicht nötig haben und offensichtlich der Kunde die Post nur abheftet welche er bekommt, sonst würden sie es anders handhaben.

    Ich kenne nicht die Konsequenz von einer Bestellbestätigung welche mit meiner nicht übereinstimmt, aber ich gehe mal davon aus dass eine abweichende Bestellbestätigung dem Verkäufer eine Hintertür offen lässt auch abweichend zu liefern.

    Aber primär ging es mir darum dass ich einen Neuwagen bestellt habe welcher vorrätig ist, nun weigert sich aber Hymer einen Neuwagen zu bestätigen. Die Erklärung von Hymer hinkt, aber dennoch haben sie recht. Der Wagen kann kein Neuwagen mehr sein weil es gerade jetzt einen Modelwechsel gibt, somit kann es kein Neuwagen mehr sein.
    Über den Modelwechsel wusste ich bescheid, mir geht es eher um evtl. Standschäden bzw. dass er niemals im Straßenverkehr unterwegs war.

  3. #23
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.842

    Standard AW: Erwin Hymer World - Problem mit Auftrag

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich wäre noch immer misstrauisch. Zwar darf zwischen Herstellung und Verkauf bei Neuwagen höchstens 12 Monate liegen, sonst kann man einen Sachmangel geltend machen. Ich vermute hier fast, man will mit der Formulierung "Ausstellungsfahrzeug", also kein Neuwagen, den Zeitraum der Produktion verschleiern.

    Gruß Bernd
    Es ist zwar inzwischen schon lange her dass ich "in Arbeit" war, es gab schon damals beim Verkauf von Vorratsfahrzeugen eindeutige Regelungen wie ein solcher Kauf zu bestätigen war. Dem Kunden wurde reiner Wein eingeschenkt und es gab keinen Streit oder sonstige Probleme.
    Mein derzeitiges Wohnmobil war beim Kauf auch eine Standuhr aus dem Modelljahr 2015, das wurde zwar nicht in der Auftragsbestätigung vermerkt, es stand jedoch im Mobile-de-Angebot und wurde mir vom Verkäufer beim Kauf auch nochmal gesagt.
    Was die Auftragsbestätigung angeht: Ein Versäumnis das nicht passieren sollte.
    Aber sowohl der Verkäufer wie auch ich sind ja erwachsene Menschen und haben miteinander geredet. In Bayern geht das.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #24
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beiträge
    92

    Standard AW: Erwin Hymer World - Problem mit Auftrag

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich wäre noch immer misstrauisch. Zwar darf zwischen Herstellung und Verkauf bei Neuwagen höchstens 12 Monate liegen, sonst kann man einen Sachmangel geltend machen. Ich vermute hier fast, man will mit der Formulierung "Ausstellungsfahrzeug", also kein Neuwagen, den Zeitraum der Produktion verschleiern.

    Gruß Bernd
    Mir liegt die COC vor, der Aufbau ist von November 2017 und der Brief wurde 26.7.2018 erstellt. Das ist OK.

  5. #25
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beiträge
    92

    Standard AW: Erwin Hymer World - Problem mit Auftrag

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Es ist zwar inzwischen schon lange her dass ich "in Arbeit" war, es gab schon damals beim Verkauf von Vorratsfahrzeugen eindeutige Regelungen wie ein solcher Kauf zu bestätigen war. Dem Kunden wurde reiner Wein eingeschenkt und es gab keinen Streit oder sonstige Probleme.
    Mein derzeitiges Wohnmobil war beim Kauf auch eine Standuhr aus dem Modelljahr 2015, das wurde zwar nicht in der Auftragsbestätigung vermerkt, es stand jedoch im Mobile-de-Angebot und wurde mir vom Verkäufer beim Kauf auch nochmal gesagt.
    Was die Auftragsbestätigung angeht: Ein Versäumnis das nicht passieren sollte.
    Aber sowohl der Verkäufer wie auch ich sind ja erwachsene Menschen und haben miteinander geredet. In Bayern geht das.
    Franz, meine Erfahrung ist dass Eura damit etwas transparenter umgeht. Aber mir war bekannt dass es jetzt zum August einen Modelwechsel gibt und der Hymer aus der Ausstellungshalle muß. Der Verkäufer sagte auch im Gespräch auf nachfrage dass der Wagen bereits 2017 gefertigt wurde.

    Nur der Kleinkrieg um Neuwagen oder nicht hat mich enorm gestört, da gehen bei mir einfach die roten Lampen an.

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: Erwin Hymer World - Problem mit Auftrag

    Zitat Zitat von undweg Beitrag anzeigen
    Mir liegt die COC vor, der Aufbau ist von November 2017 und der Brief wurde 26.7.2018 erstellt. Das ist OK.
    Wenn das für Dich in Ordnung ist, dann passt es doch.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  7. #27
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.677

    Standard AW: Erwin Hymer World - Problem mit Auftrag

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Aber sowohl der Verkäufer wie auch ich sind ja erwachsene Menschen und haben miteinander geredet. In Bayern geht das.
    Hab nochmal im Google Maps geschaut, die Hymer World Wertheim ist wirklich nicht in Bayern, 500m tief in Baden-Württemberg:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Clipboard01.jpg 
Hits:	0 
Größe:	18,2 KB 
ID:	27975
    Gruß, Stefan

  8. #28
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.842

    Standard AW: Erwin Hymer World - Problem mit Auftrag

    Ich habe mein Mobil in Sulzemoos gekauft, das liegt in Bayern.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #29
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.722

    Standard AW: Erwin Hymer World - Problem mit Auftrag

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    . Dem Kunden wurde reiner Wein eingeschenkt und es gab keinen Streit oder sonstige Probleme.
    Hallo,

    das war ja anscheinend in dem Fall genauso. Der Verkäufer war wohl offen und ehrlich.

    Hier ging es um Erwartungshaltungen bzw Begriffsdefinitionen

    Wenn Hymer hier einen "Neuwagen" nach ihren Bedingungen bestätigen, kommen sie in die Gefahr, dass Standzeit moniert wird, ..... dass der Käufer Prospekthaftungen (des neuen Modells) geltend macht .... etc.

    "undweg" wollte eigentlich nur verbindlich "sein" WoMo bestätigt bekommen.

    Das hätte man von Hymer- (Händler) aber durchaus eleganter lösen können

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  10. #30
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    94

    Standard AW: Erwin Hymer World - Problem mit Auftrag

    Wir haben 2017 dort gekauft, wurden hervorragend beraten, haben einen guten Preis bekommen, Verbindliche Bestellung wurde in der Auftragsbestätigung exakt wiedergegeben, Eine Anzahlung war erst notwendig als die Papiere zwecks Zulassung übersandt wurden. Gute Einweisung bei Fahrzeugübergabe.

    Wieder da kaufen - ja jederzeit.

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erwin Hymer Museum
    Von moving-zen im Forum Deutschland
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.05.2018, 22:39
  2. Erwin Hymer World!
    Von scubafat im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 10:09
  3. Hymer AG und CMC werden Erwin Hymer Group
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 16:54
  4. Erwin Hymer ist gestorben
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 13:40
  5. Ein Tag mit Erwin Hymer als Pilot
    Von MobilLoewe im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 21:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •