Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    9

    Standard Remis Dachfenster - Kundendienst

    Meine Erfahrungen mit dieser Firma sind mies. Keine Antwort auf zweimalige Anfrage zu einem HEKI von Remis, das nach zwei Jahren kleine Risse bekam und ausgetauscht wurde gegen das Nachfolgemodell, dessen Dachhaube gewölbter ist und deshalb an die Solaranlage anschlägt, die letzte Rasterung geht deshalb nicht. Keinerlei Antwort dazu, ob man die letzten Rastereinstellung etwas vorverstellen kann. So einen schlechten Support habe ich lange nicht erlebt. Ich werde von dieser Firma nichts mehr kaufen.

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.652

    Standard AW: Remis Verdunkelung - Kundendienst

    Sorry, Heki Dachfenster werden von Dometic vertrieben, nicht von Remis. Das Thema hier sind die Verdunkelungssysteme von Remis.

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #3
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    9

    Standard AW: Remis Verdunkelung - Kundendienst

    Falscher Ausdruck HEKI von mir (ebenfalls sorry), ich meinte natürlich das Dachfenster von Remis - defekt wurde das Modell Streamline, warum auch immer, ich weiss es nicht und das Nachfolgemodell heisst Remitop vista. Im übrigen geht es hier auch um den Kundendienst der Firma Remis.

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.652

    Standard AW: Remis Dachfenster - Kundendienst

    Zitat Zitat von hajuepro Beitrag anzeigen
    ... Kundendienst der Firma Remis.
    Ich habe ein neues Thema erstellt. Vielleicht gibt es weitere Erfahrungen mit den Dachfenstern von Remis.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (06.08.2018 um 17:50 Uhr) Grund: Tippfehler
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #5
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    9

    Standard AW: Remis Dachfenster - Kundendienst

    Gute Idee mit dem neuen Thema,
    die klebenden Gummidichtungen von Remis dürften ja allseits bekannt sein, auch hier versteckte sich die Firma hinter Hymer, die dieses Teil ja serienmässig einbaute, zumindest bei meinem Fahrzeug Jahrgang 2013. Dass es sich um ein mangelhaftes Produkt handelte wurde sogar von meinem Händler eingeräumt - der Kunde ist das Versuchsobjekt, wenns schief geht, taucht man ab.
    Ergänzend zu meinem Dachhaubenproblem mit den aufgetretenen feinen Rissen im Glas, die zum Austausch des kompletten Fensters führten, ist es auch bemerkenswert, dass die Streamline Serie, die Hymer serienmässig verbaute, nicht mehr verfügbar ist, es gibt keine keine Dachhaube mehr, es musste das komplette Fenster ausgebaut und durch das veränderte Nachfolgemodell ersetzt werden - nach 5 Jahren - billig ist das alles nicht. Es kostet statt ca. 100 Euro für die nicht mehr erhältliche Haube nunmehr etwa das doppelte. Da kann sich jeder sein Teil denken. Und dann noch das Verhalten gegenüber Kunden, auf Anfragen nicht zu reagieren. Von dieser Firma kaufe ich nichts mehr.
    hajue

  6. #6
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.895

    Standard AW: Remis Dachfenster - Kundendienst

    Die Sache mit den Remis Dachluken ist wie alles zweischneidig!

    Als erstes stimme ich dir zu, dass Remis eine extrem kundenunfreundliche Firma ist.
    Das wird noch dadurch unterstützt, dass sich der Hymerkonzern von Remis als Zulieferanten für Dachhauben getrennt hat.
    Wir haben in unsere NiBi Fahrzeugen allerdings noch Remis Dachhauben drin.
    So lange diese funktionieren sind sie meiner Meinung nach auch besser, da stufenlos über eine Kurbel aufstellbar und nicht mittels eines Bügels wie die jetzt verbauten Hekis.

    Hier ein Bild der Remis Top Haube:
    https://www.ebay.de/itm/Dachfenster-....c100677.m4598

    Und hier ein Bild der aktuell verbauten Heki Plus Dachhaube mit Rasthebelverstellung:

    https://www.obelink.de/mini-hekiplus...BoC0n4QAvD_BwE

    Ersatzteile bekommt man allerdings über den einschlägigien Campingzubehörfachhandel jederzeit auch ohne REMIS selbst!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  7. #7
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    9

    Standard AW: Remis Dachfenster - Kundendienst

    Hi,
    das alte von Hymer verbaute Streamline Dachfenster war bis auf die Dichtung gut, ohne scharfe Kanten außen, so dass man auch dadurch aufs Dach klettern konnte. Wieso die Dachhaube bei mir diese Risse nach ca. zwei Jahren bekommen hat weiß ich nicht, sie waren auf einmal da und da ich mit so was nicht damit durch die Lande reisen wollte versuchte ich nur die Dachhaube zu kaufen, nirgends gab es die, weder bei den üblichen Anbietern im Netz noch auf dem Gebrauchtmarkt oder ebay und das nach so ein kurzer Laufzeit dieser Serie. Deshalb musste ich das Nachfolgemodell einbauen, der außenliegende Plastikteil ist so scharfkantig und breit, dass das Herausklettern sehr schwer geworden ist. Außerdem ist die Dachhaube klar und nicht getönt wie auf dem Foto und nicht wie vorher bei dem Streamline Fenster getönt, das sehe ich nicht als Vorteil oder Verbesserung an. Auch gibt es keine Aufbruchsicherung ( kleines rotes Steck-Plastikteil) mehr.
    Gruss
    hajue

  8. #8
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Remis Dachfenster - Kundendienst

    Dachluken die geeignet sind um dadurch raus zu klettern, wirst du wohl im gesamten Campingzubehör nicht finden. Sind ja auch nicht dafür gebaut. Für die Ersatzteilversorgung ist doch aber der Händler zuständig. Das andere Hersteller einen besseren Service wie Remis haben, steht dann auf einem anderen Blatt.
    Hans

  9. #9
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    9

    Standard AW: Remis Dachfenster - Kundendienst

    Hi,
    wie schon geschrieben, bei der alten Luke konnte ich ganz einfach herausklettern, auf dem Dach abstützen, rückwärts hoch und raus. Das ist halt jetzt irgendwie nicht mehr möglich, wegen des breiten Rahmens außen, der noch dazu sehr scharfkantig ist. Muß halt jedesmal ein kleines Stühlchen auf das Bett hinten stellen, damit man mühselig rauskommt. Andere Anbieter-Luken kenne ich nicht und kann auch nicht beurteilen, ob man da als schlanker Mensch herauskommt. Beim Vormobil von Dethleffs war das Rausklettern auch möglich, ich weiss aber nicht mehr wer der Lukenverbauer war.
    Das neue Dachfenster kam im übrigen vom Hymer Händler, andere Hersteller wurden da erst gar nicht angeboten.
    hajue

Ähnliche Themen

  1. Remis Verdunkelung - Kundendienst
    Von uk1408 im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2018, 23:24
  2. Remis Front - Alternativen?
    Von seeli1 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.08.2016, 10:49
  3. REMIS Verdunklungssystem
    Von Ines1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 17:29
  4. Remis Verdunklungsrollos
    Von Ines1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 11:57
  5. Remis-Verdunklungssystem
    Von Clemensf im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 20:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •