Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 36 von 66 ErsteErste ... 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 652
  1. #351
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.780

    Standard AW: Alpa for four

    Danke Hans, die stabilen Edelstahlhalter wären meine zweite Lösung. Favorit wären Magenthalter, wie sie z.B. PhoeniX verwendet. Ich hoffe damit die vorhandenen Halter auszutauschen. Die weißen schmalen Halter verwendet Dethleffs an den Klappen, die sind in Ordnung.

    Nachtrag: Hans, ich habe die Bilder in einen Beitrag untergebracht. Hast Du zwei verschiedene Halter an der Türe?

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (20.09.2018 um 10:59 Uhr) Grund: Nachtrag
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #352
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.007

    Standard AW: Alpa for four

    Hallo Bernd,
    1. Danke,
    2. Nee, sind beides gefundene Archivbilder. Wir haben eingelassene Edelstahlhalter (Concorde).
    Hans

  3. #353
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.06.2018
    Beiträge
    217

    Standard AW: Alpa for four

    Die PhoeniX-Türmagneten sind mein Favorit. Die Edelstahlhalter bei Concorde sind zwar sicherer, aber man muss raus gehen um von innen die Tür zu schliessen.
    Verlierer suchen nach Ausreden....Gewinner nach Lösungen.

    Gruß
    Thomas

  4. #354
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.189

    Standard AW: Alpa for four

    Die Dinger halten bei uns jetzt die dritte Saison erfolgreich! Waren serienmäßig verbaut.
    https://www.frolishop.com/reisemobil...-tuerschnapper


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #355
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.780

    Standard AW: Alpa for four

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Das war bevor ich die Heizung ausprobiert habe. Zuhause lief sie nur kurz. Gestern Abend Fehlermeldung, keine Gaszufuhr. Alles versucht, Herd und Kühlschrank funktionierte auf Gas. Also für heute einen Alde Kundenservice gesucht. Prima 53 Kilometer weiter von Emmendingen, quasi auf der Strecke, in Neuenburg an Rhein, Nier Reisemobile, stand in der Liste von Alde.

    Heute Vormittag dort eingetroffen, ein netter Monteur machte sich auf Fehlersuche. Dies und das wurde getestet, dann eine separate Gasflasche angeschlossen, der Fehler wurde noch immer gemeldet. Stirnrunzelnd wurde die Elektrik und Platine freigelegt. Na sowas, das Zündüberwachungskabel war aus dem Anschluss gerutscht. Das Kabel zu knapp, daher unter Spannung und falsche Quetsche, falscher Stecker. "Das ist nicht Original, da war jemand dran." Na prima... Das Kabel wurde verlängert, ein anderer Stecker montiert und die Heizung funktionierte wieder. Für die Arbeit wurden nur 73,95 Euro berechnet. Mal sehen, was der Dethleffs Händler dazu sagt. Jetzt bin ich aber erst mal froh, dass das Problem gelöst wurde.
    Heute die zweite Alde Fehlermeldung, "Ventilator Ausfall" als ich den Boiler anmachen wollte, um zu duschen. Da ich dem Monteur beim ersten Fehler über die Schulter schauen konnte, er auch meinte, da wäre ein weiterer Stecker lose gewesen, habe ich die Elektrik frei gelegt und alle Stecker fest gedrückt. Das war es, da war meine Warmduscherin aber froh.

    Zuhause werde ich den Alde Kundendienst kommen lassen, irgendwo ist der Wurm drin.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (21.09.2018 um 22:16 Uhr) Grund: Zitat eingefügt
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #356
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.780

    Standard AW: Alpa for four

    Mal wieder ein Zwischenstand. Keine neuen Reklamationen...

    Aber heute musste ich "hart" rangieren, staubige und steile Rampe aufwärts, die Vorderräder drehten durch, denn ich musste wegen einem vorbeifahrenden Auto bremsen und erneut anfahren. Außerdem minimal aufgesetzt, hörte sich zumindest so an. Als ich später schaute, habe ich nichts gefunden., *) Übrigens, auf der Tour hier auf Sardinien habe ich bereits zweimal knirschen (aufsetzen) befürchtet, nichts passiert... Die Vollluftfederung wird dennoch immer wahrscheinlicher, wegen der Möglichkeit ein wenig die Bodenfreiheit zu erhöhen. Außerdem ist mir das Fahrwerk zu ruppig, sobald die Straßen etwas schlechter werden.

    Wir haben die Insel inzwischen fast umrundet, es müssten um die 1.500 Kilometer sein. Der Verbrauch hier mit etlichen Bergstrecken 12 Liter, Gesamtverbrauch auf der Tour bisher 11,7 Liter. Damit bin ich mehr als zufrieden.

    *) Nachtrag: Es war der Auspuff, leichte Kratzer an Endrohr.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (01.10.2018 um 13:05 Uhr) Grund: Nachtrag
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #357
    Gesperrt  
    Registriert seit
    28.08.2018
    Beiträge
    52

    Standard AW: Alpa for four

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Mal wieder ein Zwischenstand. Keine neuen Reklamationen...

    Aber heute musste ich "hart" rangieren, staubige und steile Rampe aufwärts, die Vorderräder drehten durch, denn ich musste wegen einem vorbeifahrenden Auto bremsen und erneut anfahren. Außerdem minimal aufgesetzt, hörte sich zumindest so an. Als ich später schaute, habe ich nichts gefunden., *) Übrigens, auf der Tour hier auf Sardinien habe ich bereits zweimal knirschen (aufsetzen) befürchtet, nichts passiert... Die Vollluftfederung wird dennoch immer wahrscheinlicher, wegen der Möglichkeit ein wenig die Bodenfreiheit zu erhöhen. Außerdem ist mir das Fahrwerk zu ruppig, sobald die Straßen etwas schlechter werden.

    Wir haben die Insel inzwischen fast umrundet, es müssten um die 1.500 Kilometer sein. Der Verbrauch hier mit etlichen Bergstrecken 12 Liter, Gesamtverbrauch auf der Tour bisher 11,7 Liter. Damit bin ich mehr als zufrieden.

    *) Nachtrag: Es war der Auspuff, leichte Kratzer an Endrohr.

    Gruß Bernd
    Scherzmodus: Wer zuviel Geld hat und is a bisserl dumm, der kauft ein billiges Auto und dann baut er um ... So ähnlich sprach meine Oma immer.

    Gruß Muhe, schönen Urlaub weiterhin.

  8. #358
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.780

    Standard AW: Alpa for four

    Tja, der Herbert ist immer moderat und hat sogar eine lustige Oma.

    Meine Oma sagte immer, "Jedem Tierchen sein Pläsierchen"

    Gruß Bernd
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #359
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.06.2018
    Beiträge
    217

    Standard AW: Alpa for four

    oder: Erst wenn die ganze Summe ausgegeben .....lässt es sich in Frieden leben!
    Verlierer suchen nach Ausreden....Gewinner nach Lösungen.

    Gruß
    Thomas

  10. #360
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Kreis BB
    Beiträge
    337

    Standard AW: Alpa for four

    man kann sich aber auch viele Dinge schön reden. Man muss nur daran glauben

    VG
    Bernhard
    Nett kann ich auch, bringt aber nix

Seite 36 von 66 ErsteErste ... 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alde-Warmwasserheizung im Dethleffs ALPA/6820-2
    Von Aycliff im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.04.2019, 23:48
  2. ALPA von Dethleffs
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 06.12.2017, 11:16
  3. Diesmal mit ein alpa unterwegs
    Von Crosserlady im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 21:33
  4. Dethleffs ALPA - Spritverbrauch
    Von berndel im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 13:40
  5. Frankia A 50 Plus contra ALPA von Dethleffs?
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 11:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •