Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 63 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 627
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.365

    Standard Alpa (for four)

    Hallo zusammen,

    einmal muss die Katze aus dem Sack, irgendwer merkt es doch kurz über lang. Nachdem unser letztes Mobil innerhalb von 24 Stunden zu einem sehr guten Preis verkauft war, fingen die Überlegungen an. Der Grundriss war schnell klar, wieder Hecksitzgruppe und Längsbetten im Alkoven. Aber etwas mehr Platz durfte es sein, allerdings nicht über 7,3 m Länge. Das schränkt ein, Wochner, Dopfer und Robel bauen den Grundriss auf Sprinter, den ich bevorzuge. Lange viel überlegt, verglichen und gerechnet.

    Dann ist es passiert, wir haben einen 7,33 m Dethleffs Alpa als Ausstellungsmobil, von einem nur 50 Kilometer entfernten Händler, gekauft. Mit quasi Vollausstattung, mit sämtlichen Paketen, sowie dies und das. Allerdings ohne Sat und Klima, benötigen wir nicht. Sehr schön, das Elektrikpaket mit Victron MultiPlus Ladegerät in Kombination mit 3.000 WR und PowerAssist/Control. Sowie 320 Wp Büttner Solar und zwei 150 Ah Batterien. Die ALDE Heizung ist sogar im Fahrerhaus verlegt, trotz Abschottung Wohnraum und Fahrerhaus. Dann ist die Abfahrt in der kühlen Jahreszeit angenehmer.

    Der Gag, aus den hinteren Sitzbänken lassen sich zwei Enkeleinzelsitze mit Automatikgurten herausklappen. Eine wesentliche bessere Gurtführung, als bei den Lösungen an der Heckrückwand.

    Der Dethleffs "Lifetime-Plus" Aufbau ohne Holzeinlagen mit XPS-Schaum ist ein guter Standard, Boden und Dach GfK, Wände Aluminium.

    Ein 4,8 Tonnen AlKo Fahrwerk mit Vollluftfederung von Goldschmitt an der Hinterachse und verstärkte Goldschmitt-Schraubenfedern an der Vorderachse, verspricht eine Zuladung von ca. 1.000 kg, unter Berücksichtigung des umfangreichen Zubehörs. Ach, ich vergaß, ein 2,3 Euro 6 Fiat Ducato mit 180 PS und 120 Liter Tank. 🤣

    Der Alpa ist zu oben genannten Herstellern auf Sprinter zwischen knapp 50.000 Euro (Robel) und fast 100.000 Euro (Dopfer) günstiger. Da kam ich ins grübeln, sind diese (guten) Mobile soviel Geld mehr wert?

    Grafik Grundriss Quelle Dethleffs











    So jetzt dürft ihr über mich herfallen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (05.08.2018 um 17:06 Uhr) Grund: Korrektur
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.115

    Standard AW: Alpa for four

    Herzlichen Glückwunsch und gute Fahrt Euch Zwei!


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #3
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Alpa for four

    Gratulation!


    Grüße
    Ebi

    Unterwegs mit „Baboo“ - made by Woelcke

  4. #4
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.389

    Standard AW: Alpa for four

    Ist doch eine gute Wahl, Bernd!

    Wir schwankten vor 2 Jahren bei unserer Entscheidung zwischen dem Alpa und dem A 740. Nur durch ein paar Details fiel unsere Wahl damals auf Frankia.

    Viel Spaß damit!
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  5. #5
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.043

    Standard AW: Alpa for four

    Glückwunsch!

    Was war jetzt der entscheidende Grund zum Wechsel?

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  6. #6
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.842

    Standard AW: Alpa for four

    Herzlichen Glückwunsch!!!

    Einen ALPA hatten wir vor gut einem halben Jahr unterschriftsreif konfiguriert und verhandelt vorliegen.

    Wir konnten uns letztlich nicht zum Alkoven durchringen und es wurde ein DuoMobil, indem wir aber viel vom ALPA wiederfinden.

    Auch preislich eine gute Entscheidung

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.852

    Standard AW: Alpa for four

    Hallo Bernd, Ducato, nur 4,8 to, kein Allrad, nur 4 Zylinder und kein "Ikea Look" . Möchtest du dich unter die normalen Camper wie unsereins mischen? Dass ich das noch erleben darf !

    Im Ernst: Glückwunsch, ist ein toller Grundriss und sieht optisch doch ganz nett aus ? Und es ist alles dran, was man (nicht immer ?) braucht. Sicher wirst du damit für eine Zeit glücklich!

    Grüsse Jürgen

    P.S. Nun können wir Wetten abschließen, wie lange das hält und dann gilt wieder "das letzte Hemd hat keine Taschen" (duckundwech) .

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.365

    Standard AW: Alpa for four

    Klaus, der Frankia war auch im Gespräch, aber unter dem Strich mit ähnlicher Ausstattung etwa 17.000 Euro teurer. Der 2018er Alpa wurde jetzt vor der Messe und den kommenden 2019er Modellen "abverkauft", guter zweistelliger Rabatt.

    Jürgen (custom55), es war vorrangig eine wirtschaftliche Überlegung. Außerdem bin ich wechselfreudig.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (04.08.2018 um 18:07 Uhr)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.365

    Standard AW: Alpa for four

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd, Ducato, nur 4,8 to, kein Allrad, nur 4 Zylinder und kein "Ikea Look" . Möchtest du dich unter die normalen Camper wie unsereins mischen? Dass ich das noch erleben darf !

    Im Ernst: Glückwunsch, ist ein toller Grundriss und sieht optisch doch ganz nett aus ? Und es ist alles dran, was man (nicht immer ?) braucht. Sicher wirst du damit für eine Zeit glücklich!

    Grüsse Jürgen

    P.S. Nun können wir Wetten abschließen, wie lange das hält und dann gilt wieder "das letzte Hemd hat keine Taschen" (duckundwech) .
    Stimmt fast alles Jürgen, neues Mobil und trotzdem noch einige 10.000 Euro übrig. Wenn nix ist, weg damit... 🤡

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    619

    Standard AW: Alpa for four

    Finde ich eine gute Entscheidung. Wir hatten auch eine Alpa, fast 4 Jahre lang und das war ein verdammt gutes Womo. Das wir ihn nicht mehr haben, liegt nicht am Alpa, sondern an uns.

    Mittlerweile sind auch etliche Dinge, die vielleicht anfangs nicht so gut gelöst waren, deutlich verbessert worden. (Alde/Tank nach vorne/ Bettmittelteil etc. etc.)

    Man kann auch zum Mittelklasse-Preis den Raumkomfort eines Oberklasse-Mobils bekommen.

    Herzlichen Glückwunsch.

    Tom

Seite 1 von 63 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 51 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alde-Warmwasserheizung im Dethleffs ALPA/6820-2
    Von Aycliff im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.04.2019, 22:48
  2. ALPA von Dethleffs
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 06.12.2017, 10:16
  3. Diesmal mit ein alpa unterwegs
    Von Crosserlady im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 20:33
  4. Dethleffs ALPA - Spritverbrauch
    Von berndel im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 12:40
  5. Frankia A 50 Plus contra ALPA von Dethleffs?
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 10:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •