Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.503

    Standard Tankkapazitäten

    Hallo zusammen,

    angeregt durch Beiträge in einem anderen Thread mache ich mal ein neues Thema auf.
    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Also. Das erste, was den Geist aufgibt ist der Lokus. Nach zwei Tagen muss leer oder Reservekassette.
    Dann das Abwsser nach vier Tagen. Da hab ich aber einen Rolltank mit zur Not.
    Nach sechs Tagen giert mein Wohnmobil nach Frischwasser.


    LG
    Sven
    Statt eines Rolltanks nutze ich die zweite Toilettenkassette.

    Wie sieht das bei Euch aus? Kann man mit ca. 15 Liter Wasser pro Tag und Person auskommen?

    Zitat Zitat von Rofalix Beitrag anzeigen
    ... Ich glaube, die wenigsten Wohnmobilisten müssen unterwegs einen 120 l Wassertank mehr wie alle 4 Tage füllen.

    Gruss rofalix
    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (04.08.2018 um 08:54 Uhr) Grund: Zitat eingef�gt
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  2. #2
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.624

    Standard AW: Tankkapazitäten

    Wir kommen locker damit aus, weil wir nicht im WOMO duschen (Dusche ist zu eng und zu klein)
    und die Toilette nur fürs kleine Geschäft nutzen.
    Das Waschbecken wird nur zum Hände waschen benutzt.
    Spülen tun wir nur auf den CP eigenen Spülplätzen.
    Gekocht wird nur gelegentlich und dann nur Kleinigkeiten und nix, was müffelt.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.503

    Standard AW: Tankkapazitäten

    Peter, bis auf den Hinweis zum Kochen sind wir ganz gegensätzlich unterwegs, eben weit weit überwiegend als Vollnutzer der Toilette und der Dusche. Eine zu enge Dusche wäre für uns ein Ausschlußkriterium beim Kauf eines Reisemobils.

    Wie oft man duscht, da folgen wir den Empfehlungen der Hautärzte, selten täglich. Das duschen selbst ist langjährig geübt, nass machen, Wasser aus. Einseifen, Wasser an und abspülen. Das tut der Hygiene keinen Abbruch. So kommen wir im Schnitt auch locker mit unter 15 Liter Wasser pro Person und Tag aus.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (04.08.2018 um 08:35 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  4. #4
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.775

    Standard AW: Tankkapazitäten

    Hallo zusammen, also wir kommen nicht im Ansatz mit 15l pro Tag aus!
    Allerdings sind wir auch mit ca. 300l Frischwasser unterwegs.
    Und wir sind „Vollnutzer“. D.h. im Gegensatz zu dir Bernd kochen wir im, bzw. Grillen wir auch noch vorm Mobil und wir benutzen auch noch eine Zerhackertoilette mit Frischwasserspülung.
    D.h. nicht, dass wir nicht auch mal Abends gut essen gehen, aber wenn kein vernünftiges Lokal in der Nähe ist kochen wir.
    Mit unseren 300l kommen wir so etwa 6 Tage über die Runde. Das bedeutet, dass wir ca. 50l am Tag für 2 Erwachsene und einen Golden Retriever „verschwenden“!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.766

    Standard AW: Tankkapazitäten

    Im Leben nicht, wir gehören zu der Generation die sich täglich duschen.
    Gruß

    Kai

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.503

    Standard AW: Tankkapazitäten

    Zitat Zitat von auf-reisen Beitrag anzeigen
    Im Leben nicht, wir gehören zu der Generation die sich täglich duschen.
    Das muss jeder für sich entscheiden, dennoch hier ein wenig Hintergrund: https://www.merkur.de/leben/gesundhe...r-3685210.html

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    587

    Standard AW: Tankkapazitäten

    ca. 15 Liter pro Person und Tag ist bei uns auch das gängige Maß. Wir sind auch "Vollnutzer", die allerdings den Kochherd nur ausgesprochen selten nutzen, was aber nicht heißt, das wir onboard nicht täglich mind. 2 mal spülen müssen.

    Die Dusche für eine Person, ebenfalls "nach der Methode Bernd ", erfordert zwischen 5 und 7 Liter Wasser und führt zu einem perfekten "Vollduschererlebnis"

    Versucht doch einmal mit dem Duschschlauch im Womo eine 10 Liter-Kanne zu füllen. Der Versuch ergibt ein Beispiel für ein ausserordentlich ausgiebiges Duscherlebnis.

    Tom

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von AndiObb
    Registriert seit
    05.08.2017
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    400

    Standard AW: Tankkapazitäten

    Wir fahren ja meist CP an. Dort wird die Dusche des CP genutzt. Toilette gehen zumindest tagsüber die Erwachsenen immer am CP, die zwei Kids (und wir in der Früh und am Abend) auch mal im Womo. Wir haben zwar eine zweite Kassette, leeren aber eigentlich immer gleich... Turnus 2 Tage nötig. Wasser brauchen wir relativ viel, auch ohne Dusche. Zum Kochen eher weniger, alle 5 Tage mal Nudelwasser, Kaffee machen wir mit Wasser aus der Flasche. Wir spülen allerdings im Womo ab (nur den Grillrost mach ich am CP), wir nehmen Wasser zum Zähneputzen und auch als Trinkwasser für die zwei Hunde... Allerdings hab ich noch nie wirklich aufgepasst wie oft wir nachfüllen müssen. Ich schau halt immer wieder mal auf die Lämpchen über der Tür Wenns Abwasser fällig ist, kommt Frischwasser wieder rein... ich würde grob schätzen: alle 3 Tage.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.749

    Standard AW: Tankkapazitäten

    Hallo,

    im neuen WoMo haben wir fast das Doppelte an Frischwassertankgröße ... 190l

    Wir haben das Gefühl, dass wir etwas "verschwenderischer" geworden sind.
    Wir spülen nun mehrmals, statt auch mal zu sammeln, immer im WoMo
    Duschen hin und wieder auf CP/SP ... aber überwiegend im WoMo
    Außerdem sind wir "Volltoilettenbenutzer" ... ich würde nur im Notfall eine andere benutzen.

    Ausgerechnet haben wir es (noch) nicht, aber gefühlt sind die 15l (-20l) eine gute Größe

    Beim letzten Urlaub mit zwei kleinen Enkeln haben wir auch oft die Außendusche "zum planschen" benutzt ... knapp 200 l Tankgröße machen unabhängiger

    LG
    dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  10. #10
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.624

    Standard AW: Tankkapazitäten

    Hallo Bernd,

    wir waren gerade beim Berger/ WOMO Händler in Regensburg
    und haben die Duschen von verschiedenen Dethleffs und Sunlight Modellen
    getestet.
    Nicht eine war dabei, in der ich mich hätte vernünftig duschen können.
    Alles zu klein und zu eng.
    Außer natürlich bei den großen ALPA Derivaten.
    Das nächste WOMO wird hoffentlich dann eine vernünftige Dusche,
    entsprechende Tankkapazitäten,
    einen Alkoven, eine Sitzgruppe im Heck, Zwillingsbereifung
    und eine Garage für die Räder haben.

    Es ist halt so, zumindest sehe ich es so, die Duschen in der Weißware sind fast immer zu eng und zu klein,
    zumindest für uns,
    da kann ich mich mit meinen 190 cm Länge nicht einmal bücken, falls mir das Duschmittel oder so runterfällt.
    Tja, und die WOMOs, in denen brauchbare Duschen verbaut sind,
    kosten halt ein paar Euros mehr.......
    Aber das ist für uns kein Beinbruch, da wir ja bekanntlich fast ausschließlich auf CP stehen
    und beide seit Jahrzehnten mindestens einmal pro Tag duschen müssen.
    Zwar wird dadurch angeblich die Haut dünner, aber bisher gehts.
    Geändert von womofan (04.08.2018 um 12:39 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frisch- und Grauwasser Tankkapazitäten?
    Von Jabs im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 11:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •