Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Womo mit Familie

    Zitat Zitat von martin_binser Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    vom Sunlight-Carado A72/A461 haben wir sogar ein ermitteltes Gewicht, nicht ganz voll getankt und nur auf dem Dämpferprüfstand, aber dafür mit einem gestandenen 95kg GTÜ-Ingenieur am Steuer. War samt 4.5m Markise, kleinem Werkzeug, Kabel, zwei nicht ganz vollen Gasflaschen und diversem Kleinkram bei erstaunlichen 2.890 kg. ...
    Das ist überraschend, laut Homepage Sunlight wird die Masse in fahrbereitem Zustand beim A72 mit 2.905 kg ausgewiesen. Sorry für OT, Alternativen von anderen, etwas wertigeren Herstellern kenne ich nicht.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von martin_binser
    Registriert seit
    03.09.2016
    Ort
    A99 zwischen Kreuz München Nord und Kreuz München Süd
    Beiträge
    206

    Standard AW: Womo mit Familie

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Das ist überraschend, laut Homepage Sunlight wird die Masse in fahrbereitem Zustand beim A72 mit 2.905 kg ausgewiesen. Sorry für OT, Alternativen von anderen, etwas wertigeren Herstellern kenne ich nicht.

    Gruß Bernd
    Hi Bernd,

    wenn ich nicht selbst daneben gestanden hätte, sondern ein alerter Carado Verkäufer Dan Wert ins Spiel gebracht hätte, ich hätte ihn wohl mitleidig ausgelacht. Der Prüfstellenleiter, wie sich dabei ergab selber Pössl Fahrer, hat auch gestaunt, der Prüfstand war erst einige Monate alt, aber natürlich keine schweizerische Briefwaage
    .

    Mit etwas hin und her rechnen, Fahrer - 20 kg, Diesel + 40kg, Frischwasser + 20kg (bzw. eigentlich +100kg) usw. kann man zumindest sagen, dass die Werksangabe in dem Fall einigermassen plausibel ist. Es ist aber auch kein SAT, keine Dachklima, kein Solar usw. am Auto gewesen.

    Erkenntnis ist für mich: Es hilft nur wirklich das Fahrzeug zu wiegen. Excel Akrobatik oder Papierwerte bringen dich nicht weiter. Selbst wenn z.B. Eura-Mobil netterweise einen real bei der QS Endabnahme gewogenen Wert ins Kundendienstheft einträgt, konnte (wollte, durfte) mir niemand verlässlich sagen, ob da z.B. Markise und Fahrradträger schon dran waren.

    So und jetzt hoffe ich, dass noch viele Positivbeispiele kommen.

    Ciao vom Binser

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von martin_binser
    Registriert seit
    03.09.2016
    Ort
    A99 zwischen Kreuz München Nord und Kreuz München Süd
    Beiträge
    206

    Standard AW: Womo mit Familie

    Ergänzung

    Für interessierte Einsteiger ins Familiencamping kann ich den Blog und YouTube Kanal von Familie Hestert empfehlen. Kommt ursprünglich über den Kastenwagenausbau, bietet aber viel allgemein gültiges Wissen. Von einem Fachmann (Dipl.-Ing.) gut recherchiert und von Frau Silke bzw. Tochter Ronja graphisch aufgepeppt, kommt man an den meisten Begriffen vorbei, auf die man Vertriebler tunlichst festnageln sollte, falls man die Absicht hat z.B. demnächst auf dem Caravan-Salon ein Familienmobil zu schießen.

    http://www.revolution4five.de

    VG

    vom Binser

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  4. #24
    Kennt sich schon aus   Avatar von AndiObb
    Registriert seit
    05.08.2017
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    404

    Standard AW: Womo mit Familie

    Hallo zusammen,
    Zumindest für unseren Carado A366 kann ich sagen, dass er wirklich so leicht ist. Habe zwar voll und nicht leer gewogen, aber ich war definitiv positiv überrascht. Ich gehe aber beim Exceln weiter davon aus, dass die Angaben der Hersteller-HPs üblicherweise +5% zu sehen sind.

    Das bringt mich zu dem Punkt: ich habs x-fach durchgerechnet für verschiedene Hersteller, Alkoven ist leichter als TI (das hubbett wird ja alleine schon mit 55-69kg zusätzlich angegeben). Momentan ist für uns als Familie der Alkoven noch alternativlos.

    Vg
    Andi

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von AndiObb
    Registriert seit
    05.08.2017
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    404

    Standard AW: Womo mit Familie

    Zum Thema Bad: das kommt natürlich insgesamt stark auf die Nutzungsart an. Wir fahren ja hauptsächlich auf CP. Unser grundriss: kleine dusche extra im bad ohne umklapperei. Nur für schlanke Menschen bis 1,85. Klo sehr eng zum nutzen, das ist das einzige was mich nervt. Aber den Kompromiss gehe ein, weils sonst fast perfekt für uns ist.

    Nutzungsbeispiel von vorgestern: standen auf CP in HR, Sanitäranlagen grenzwertig. Tochter und ich nutzten CP-dusche, frau und sohn die im womo. Zähne putzen morgens und abends nacheinander, ergibt sich aber bei uns eh von selbst. Ich muss aber dazu sagen, dass sich zb meine Frau im Urlaub nicht schminkt und meine Tochter noch nicht so weit ist

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  6. #26
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    852

    Standard AW: Womo mit Familie

    Das Bad hat sich bei uns auch 4er Besetzung nicht als extremes Nadelöhr erwiesen. Die Kapazität der Kassette reicht bei uns bei Normalnutzung zu 4 Personen ca. 2 Tage.

    Was ich mittlerweile nicht mehr so toll finde und im nächsten Mobil gern anders hätte ist die Umklapp-Dusche. Nicht des Umklappens wegen, sondern weil man bei normaler Badnutzung eben IMMER in die Duschwanne tritt und diese damit nach ein paar Jahren Nutzung fast zwangsläufig Risse bekommt. Ich würde hier gern mal von Besitzern einer Separat-Dusche wissen, ob sie solche Risse zu beklagen haben, ich denke das ist dort deutlich weniger.

    Die Nutzung an sich ist wie gesagt nicht problematisch. Eine gewisse Planung und Absprache ist aber natürlich sehr hilfreich. Wir haben's immer so gemacht, wenn Duschen, dann alle nacheinander. So macht man hinterher das Teil nur einmal wieder trocken und gut.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von AndiObb
    Registriert seit
    05.08.2017
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    404

    Standard AW: Womo mit Familie

    Volker,
    Das mit den Rissen in eurer duschwanne hab ich gelesen. Unser womo ist bj 2010, vorbesitzer Familie mit 3 Kindern - also noch “schlimmer“. Bei uns keine Risse zu sehen.
    Wir haben auch eine zweite toi-kassette, aber bisher nicht gebraucht... sind so viel auf CP, da brauchts das nicht.


    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  8. #28
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    852

    Standard AW: Womo mit Familie

    Andi, ich sehe auf jeden Fall diesen Zusammenhang mit der Rissbildung und dem Betreten. Vllt finden sich ja noch andere, bei denen ähnliche Erfahrungen zu beobachten sind.

    In Sachen Toilettenkassette bin ich bei den 2-Tagen / 4 Personen von unserem normalen Reiseverhalten ausgegangen, also keine CP, sondern eher SP oder frei. Dabei aber tagsüber viele Unternehmungen, so dass das Tagesgeschäft (schöner Sinnspruch) meist außerhalb stattfindet. Über eine 2. Kassette hatte ich tatsächlich auch schon nachgedacht. Bei Thetford bekommt man ja eine neue Kassette mit dem "fresh-up" Set. Da ist dann auch eine neue Klobrille+Deckel dabei. Lohnt sich meiner Meinung nach, ich glaub die einzelne Kassette ist sogar teurer als das Set.

    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. 5 Köpfige Familie. Welchen womo ist am besten geeignet?
    Von Skyshield im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 17.01.2017, 10:33
  2. Familie sucht Womo ähnlich Adria Matrix 680SP
    Von Chrystel3 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 10:56
  3. Exoten? Familie aus Berlin mit Womo
    Von famwo im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 06:29
  4. Suchen gleichgesinnte Familie
    Von holzbein63 im Forum PLZ-Gebiet 6....
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 20:34
  5. Womo familie zum Reisen gesucht
    Von imported_Hans im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 20:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •