Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 137
  1. #41
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.859

    Standard AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Etwas O.T:, passt aber trotzdem hierher: Der Briefträgerin habe ich heute ein Glas kalten Sprudel spendiert, die hat sich vielleicht bedankt. Das mache ich bei Hitze öfters mal, wenn ein Lieferdienst oder die Post kommt. Könnt ihr auch mal versuchen, die sind sicher dankbar. Nur des Zeitdrucks wegen muss der Sprudel schon da sein, wenn sie kommen.

    Absolut richtig .... wir haben unser Getränkedepot mit Kühlbox am Windfang.

    Meine Liebste von allen ist die liebste Kundin aller Fahrer bei uns

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  2. #42
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Das WoMo bleibt bei dem Wetter stehen, das tue ich mir nicht an. Außer wir würden über 1000Hm fahren, da sind die Nächte wieder angenehm.

    Etwas O.T.: Ich habe eine Klimaanlage im Haus, welche ich aus ökologischen und ökonomischen Gründen eigentlich fast nie benutze, außer im Schlafzimmer. Doch heute (aktuell 35 Grad) war es mir zu blöde und ich habe das Ding auf volle Leistung hochgefahren. 23 Grad in der gesamten Wohnung, welch ein schönes Gefühl. Auch wenn es mich rund 15€ Strom pro Tag im Full-Power-Modus kostet, was aber die PV-Anlage wieder locker einspielt.
    Sollte die EEG mal zu Ende sein (noch 9 Jahre) , dann werde ich die PV -Anlage mit der Klima-Anlage koppeln. Also um so mehr kühlen, je mehr Sonne knallt.
    Geändert von raidy (04.08.2018 um 16:27 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #43
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.864

    Standard AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Etwas O.T:, passt aber trotzdem hierher: Der Briefträgerin habe ich heute ein Glas kalten Sprudel spendiert, die hat sich vielleicht bedankt. Das mache ich bei Hitze öfters mal, wenn ein Lieferdienst oder die Post kommt. Könnt ihr auch mal versuchen, die sind sicher dankbar. Nur des Zeitdrucks wegen muss der Sprudel schon da sein, wenn sie kommen.
    Georg,
    das finde ich eine wirklich nette Idee, Danke dafür,
    werde ich auch einführen.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  4. #44
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.497

    Standard AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Hallo,
    mein WoMo habe ich in der Garage mal einen Meter vorgefahren, damit sich die Reifen nicht deformieren in der Blechgarage. Ist nur eine Gefühlssache.
    Ich bin seit Mai nicht mehr unterwegs. Am Strand ist es mir zu voll, sonst zu warm.
    Vor Jahren habe ich nicht verstanden, warum schöne Wohnungen in Marbella mit Meerblick und auf der Südseite soviel teurer waren als die Wohnungen auf der Nordseite. Diese kauften Spanier , meist aus Madrid, und die teueren die Nordeuropäer. Jetzt ist jedem auch hier klar, warum dies so ist.
    Im Betrieb haben wir im Büro Klimaanlagen. Wegen des Rauminhalts in der Fertigungshalle geht dies kaum und die Mitarbeiter sind zu bedauern, sowie die Monteure auch.
    Alle arbeitenden Menschen warten auf frühere mitteleuropäische Temperaturverhältnisse.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  5. #45
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    986

    Standard AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Aktuell in Griechenland nachts in Meeresnähe absolut erträgliche Temperaturen. Ohne Klima, nur geöffnete Fenster. Wichtig sind nur intakte Moskito-Gaze. Erst vor 3 Tagen in den Bergen des Peloponnes war es nachts richtig frisch. Zudecken war angesagt.
    Bin gespannt auf die Heimfahrt, Fähre geht am Do.
    Ciao
    Dietmar

  6. #46
    Kennt sich schon aus   Avatar von Georg-F
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    260

    Standard AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Wenn es draußen 34 Grad hat, dann hat die nachkommende Luft eben auch 34 Grad. Aber er kann ein WoMo schnell lüften, wenn es draußen deutlich kühler ist als innen.
    Lufttemperatur oder Temperatur im Schatten ist ja oftmals unter der Temperatur im Wohnmobil, wenn dieses sich zusätzlich durch direkte Sonneneinstrahlung aufheizt.

    Zitat Zitat von kielius Beitrag anzeigen
    Tja, 34°C sind 34°C egal ob die Luft steht oder weht........nur die Bewegung der Luft über die Haut und damit die Verdunstung der Flüssigkeit auf der Haut (Schweis) läßt 34°C kühler empfinden.
    Verdunstung von Wasser kühlt die Luft tatsächlich ab. Leider kann nur soviel verdunsten, wie die Luft aufnehmen kann. Ist die Luft gesättigt mit Wasserdampf (schwüle Luft), verdunstet nichts mehr und dann wird es unerträglich.

    Gruß
    Georg
    Unterwegs mit Hymer EXSIS-t 688

  7. #47
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    852

    Standard AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Kleine Ergänzung meinerseits. Die hohen Temp. waren beim Fahren wirklich eine große Herausforderung und haben beinahe den ganzen Urlaub kippen lassen. Wir haben heute zufällig in einem frz. Brico Marche Sprühflaschen mit einem kleinen Ventilator gefunden und so eine Art Pump-Sprayflasche, die man beide mit Wasser füllen kann und unten mit einer kleinen eingebauten Luftpumpe etwas Druck aufbauen kann.. Beide erzeugen einen feinen Sprühnebel, der die Hitze für einen Moment erträglich macht. Haben wir bislang zwar nur draußen benutzt,, könnte aber auch im Mobil funktionieren.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  8. #48
    Kennt sich schon aus   Avatar von Clazuba
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    175

    Standard AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Zur Zeit verbringe ich meinen Haupturlaub mit Hund im Womo... und das Gebläse samt Klimaanlage im Führerhaus sind defekt.

    Da ich allein reise und somit sehr spontan sein kann, starte ich morgens gegen 8:00, erreiche mein Tagesziel ( wenns gut läuft) mittags, und such dann ein Plätzchen im Schatten bzw am Wasser.

    Feuchte Tücher , Verdunklung, Fenster zur Schattenseite offen... es mag etwas bringen, aber ich gebe zu, es wird echt warm im Auto.

    Ist ok für mich, wenn ich irgendwo stehe. Da geh ich halt ins Eiscafe oder ans Wasser.

    Beim Fahren stört mich das sehr.

    Mit der Strategie, früh los, vor der größten Hitze ankommen, klappts ganz gut.

    Zur Not tragen Hund und ich feuchte kühle Handtücher um die Schultern.
    sieht albern aus, kühlt aber...
    Bergischer Gruß,
    Claudia

  9. #49
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Hallo Claudia,
    ohne dir zu Nahe treten zu wollen muss ich dich schon fragen warum läßt du das nicht reparieren?

    Das ist doch kein Urlaub bei so einer Quälerei!?
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  10. #50
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.181

    Standard AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Ich habe in meinem Fundus noch einen großen PC Lüfter und einen Aufschreibblock mit Saugnapfhalterung entdeckt.Ich habe den Block entsorgt und den Lüfter auf die Halterung aufgebaut,jetzt kommt noch ein 12 V Stecker dran um das Teil an eine der Steckdosen im Führerhaus anzuschließen.Über den Lüfter kommt ein feuchtes Tuch das ich mit einer Sprühflasche aus dem gelben Sack feucht halte,Miniklimaanlage aber ganz hilfreich.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 5 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zuladung.......aktuell in der PM 6/17
    Von billy1707 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.05.2017, 16:27
  2. Was macht ihr bei dieser Hitze?
    Von Waldbauer im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.07.2016, 00:02
  3. Hitze im Womo Abhilfe???
    Von dereurafahrer im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.07.2015, 08:25
  4. Neuer Forist, aber schon einige Zeit mit dem WOMO unterwegs.
    Von randonneur im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 13:34
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 15:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •