Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.685

    Standard Kurzurlaub im Spreewald - Spreewaldcamping Lübben

    Etwas verspätet fertig geworden, aber sicher immer noch ein interessanter Bericht über einen „Kurzurlaub im Spreewald“ – 25.04. – 01.05.2018
    Spreewaldcamping Lübben

    Mit vielen Bildern zu finden auf: https://www.rmgo.de/viewtopic.php?f=255&t=1663

    Hier ein paar Auszüge aus dem Bericht:

    Nach einem Tag in Wolfsburg haben wir noch einen Stopp in Helmstedt eingelegt
    Der Platz ist gebührenfrei für ca. 25 Mobile – groß genug, dass wir unser Gespann angekoppelt lassen konnten. Das Zentrum mit historischer Altstadt ist zu Fuß erreichbar. Auf dem Stellplatz gibt es Frischwasser 1 €/3Min. und Strom 1 €/4Std.

    Am nächsten Morgen sind wir um 9:15 Uhr weitergefahren und sind um 12:30 Uhr am Spreewald Camping Lübben angekommen.

    Ein erster Erkundungsspaziergang führte uns dann gleich am Wasser und einer Schleuse vorbei – bis nach Lübben nur ein paar Minuten

    In Lübben werden sowohl idyllische Kahnfahrten durch den Unter- und Oberspreewald als auch Kahnfahrten mit Stadtflair angeboten

    Erkundungstour mit dem Roller: Zuerst nach Lübbenau Natur-Camping am Schloß – ein sehr schön gelegener Campingplatz mitten in den
    Spreewälder Fließen, jedoch komplett ausgebucht. Aufgrund der Lagen direkt an den Wasserwegen würden wir für einen weiteren Aufenthalt im Spreewald diesen Campingplatz bevorzugen.

    Am Nachmittag waren wir dann gegen 16:00 Uhr noch früh genug wieder zurück um eine erste Kanutour vom platzeigenen Anleger zu starten
    Nach gut 2 Stunden wieder zurück bei uns am Anleger

    Oft gefürchtet und Ende April keine einzige gesehen - die Mücken!
    Wir haben uns sagen lassen, dass Ende Mai / Mitte Juni Juni eine gute mückenfreie Reisezeit sein soll
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Rombert
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Kurzurlaub im Spreewald - Spreewaldcamping Lübben

    Ich war vor einer Woche im Spreewald. Burg und Lübbenau sind sehr zu empfehlen. Das ganze Gebiet ist ideal zum Rad fahren. Habe auf dem Campingplatz Burg und in Lübbenau am Schloss direkt am Schlossteich gestanden. Sehr schön - aber leider auch Mücken. Im Internet findet man auf der Homepage der Region folgenden Hinweis: Für einen unbeschwerten Urlaub sorgen sie für einen ausreichenden Mückenschutz - sehr war!

    Gruß
    Rombert

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.991

    Standard AW: Kurzurlaub im Spreewald - Spreewaldcamping Lübben

    Hallo Paul, das gute liegt so nah ! Der Spreewald liegt von Braunschweig ja fast "um die Ecke". aber wird waren noch nie da . Guter Tip - danke und Grüsse Jürgen

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    711

    Standard AW: Kurzurlaub im Spreewald - Spreewaldcamping Lübben

    Danke für den schönen Beitrag. So habe ich doch wieder eine neue Idee für meine alljährlichen DDR Reisen.
    Klasse!

    LG
    Sven

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    905

    Standard AW: Kurzurlaub im Spreewald - Spreewaldcamping Lübben

    Hallo Paul, Danke für den kurzweiligen Bericht.
    Wir waren auch gerade vom 14.7. an für 3 Übernachtungen auf dem Stellplatz vor dem Campingplatz in Lübben. Von der Kahnfahrt waren wir etwas enttäuscht, da die Fahrt nur innerhalb des Ortes absolviert wurde und der Guide fast den ganzen Weg nur von seinen Angelkünsten erzählte. Von einem ortsansässigen Insider wurde uns im nachhinein empfohlen, die Kahnfahrt zukünftig in Lübbenau zu starten , da dort dann auch die typischen Spreewald- Museumsdörfer angesteuert würden. Mit den Fahrrädern haben wir entlang der Spree am ersten Tag Lübbenau besucht. Am 2. Tag die Kahnfahrt in Lübben und Nachmittags an einer schönen Badestelle im glasklaren Wasser der Spree geschwommen. Am 3. Tag sind wir per Rad der Spree Richtung Schlepzig gefolgt bis zu mehreren großen Fischteichen, welche mit Schwänen und Kranichen bevölkert waren.

    Ach ja, wir hatten mit Mücken auch keine Probleme, wie uns gesagt wurde hat es zum einen damit zu tun, dass es lange nicht mehr geregnet habe, keine Viehwirtschaft im Ort mehr betrieben wird und die Brutstätten in den früheren alten Holzkähnen nicht mehr vorhanden wären. Die heutigen Kähne sind fast durchweg aus Alu und müssen demzufolge nicht mehr gewässert werden.
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  6. #6
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.685

    Standard AW: Kurzurlaub im Spreewald - Spreewaldcamping Lübben

    DANKE, Eure netten Antworten werde ich an das Autorenteam weiterleiten.
    Ich bin in diesem Fall nur der EDV-Zuständige für die Gruppe.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

Ähnliche Themen

  1. Kurzurlaub
    Von Kurt56 im Forum Südeuropa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 20:46
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 20:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •