Seite 38 von 43 ErsteErste ... 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 422
  1. #371
    Ist öfter hier   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    55

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Ebi, freue mich auch, dass Du Dich wieder meldest. Deinen Film hatte ich schon an anderer Stelle gesehen. Hast Du noch Kontakt zu keddi ? Sie meldet sich ja nicht mehr. Ist sie nochunterwegs ? Grüße Jürgen
    Hallo Jürgen,

    Keddi muss, glaub ich, ein paar Schweizer pflegen. Mutter nimmt aus irgendeinem Grund Antibiotika, Sohn hat Denguefieber, der Vater Dengue gleichzeitig mit Malaria. Kerstin steht in Tansania am Strande, in der Nähe von Dar. Wir tauschen uns immer mal wieder aus.

    Grüße
    Ebi

  2. #372
    Ist öfter hier   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    55

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Hier nun die Bilder. Anderer Browser funktioniert.


    Brandberg, erreichbar über Piste. Total in der Natur, dennoch nur 500 m bis zu einer Lodge mit allen Annehmlichkeiten.





    Blutkuppe, erreichbar über Piste, dennoch sehr einsam, waren allein dort.






    Rock Arch, von Blutkuppe aus über nackten Fels und Tiefsand. Grandios, ohne 4x4 geht aber nix.





    Spitzkoppe, erreichbar über Piste. Herrliche Wandergegend.



    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7223.jpg 
Hits:	0 
Größe:	64,9 KB 
ID:	32116   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7291.jpg 
Hits:	0 
Größe:	59,8 KB 
ID:	32117   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7533.jpg 
Hits:	0 
Größe:	54,5 KB 
ID:	32118   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7532.jpg 
Hits:	0 
Größe:	58,8 KB 
ID:	32119   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7629.jpg 
Hits:	0 
Größe:	64,4 KB 
ID:	32120  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7656.jpg 
Hits:	0 
Größe:	32,5 KB 
ID:	32121   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7808.jpg 
Hits:	0 
Größe:	41,8 KB 
ID:	32122   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7759.jpg 
Hits:	0 
Größe:	41,7 KB 
ID:	32123  

  3. #373
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.761

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Hallo Ebi,

    willkommen zurück.

    Neugierige Frage, hat sich das Mobil bewährt? Fahrgestell, Aufbau, Technik...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  4. #374
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.265

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Hallo Ebi,
    schön das Du auch mit uns die Impressionen deiner Reisen teilst.
    Ich habe Dir ja geschrieben „Deine Reisen sind Ziele die ich gesundheitlich nie erreichen werde“, aber mit deinen Bildern bin ich immer dabei.
    Danke !!!

    Ich freue mich auf mehr Bilder.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  5. #375
    Ist öfter hier   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    55

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Ebi,

    willkommen zurück.

    Neugierige Frage, hat sich das Mobil bewährt? Fahrgestell, Aufbau, Technik...

    Gruß Bernd
    Bernd, ich kann in das Wehklagen (zum Glück) nicht einstimmen. Haben das Mobil nun ca. 25 Wochen benutzt, es funktioniert alles. Der Möbelbau bei Woelcke ist eh genial, Gas hab ich nicht, Toilette ist ein geschlossenes System. Einzig kritisch ist die Elektrik, das ist eine komplexe Angelegenheit, funktioniert bisher aber herzallerliebst.

    Hab das Mobil für den Zweck ja ausgesucht, Piste meistert es gut, durch Sand hau ich halt ab und an die Sperren rein, dann fräst sich das Ding überall durch. Einziger Nachteil, der war mir aber vorher auch bekannt: aufgrund der Höhe kann ich z.B. in Sambia nicht alle Regionen besuchen. Die letzte Reise war aber unsere 32. nach Afrika, wir müssen nicht überall hin. Zum Glück gibt es in ein paar Regionen, die wir lieber meiden, herrliche Tsetsefliegen, da bringt mich eh keiner hin.

    Alles gut, werden auf der nächsten Reise den LKW auch durch Kapstadt bewegen. Mal sehen, wie stadttauglich das Ding dann ist.

    Grüße
    Ebi

  6. #376
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.761

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Zitat Zitat von Ebi2 Beitrag anzeigen
    ...Einzig kritisch ist die Elektrik, das ist eine komplexe Angelegenheit, funktioniert bisher aber herzallerliebst. ...
    Das passt gut zu diesem neuen Thread: Moderne Technik, Frust oder Lust?

    Ich drücke die Daumen, dass es herzallerliebst bleibt!

    Ansonsten, klar kommst Du durch die Stadt.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  7. #377
    Ist öfter hier   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    55

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Ein gutes neues Jahr, allerseits!

    Mitte Januar ziehen wir wieder los, also wird es hier in lockeren Abständen mal wieder (hoffentlich) nette Plätzchen fürs Reisemobil zu sehen geben.

    Das ist für 2020 geplant bzw. ungeplant:

    Ab Januar
    Wir ziehen von Windhoek ans Kap, die Route ist völlig offen, wir entscheiden von Tag zu Tag. Danach quer durchs Land Richtung Johannesburg, auch da möchten wir nichts planen. Geplant ist aber dennoch etwas: es wird mehr oder weniger ne entspannte Urlaubsreise, auf der wir auf jeden Fall mal diverse Weingüter besuchen werden, um leckeren Wein zu genießen. Und gekocht wird auch wenig, die Küche in dem Land ist einfach zu gut. Keine Ahnung, wie sich das entwickelt, allzu viel Ruhe geht uns meist zügig auf den Wecker.

    Ab April
    "ein walk on the wild side" - es soll wieder nach Simbabwe gehen. Das Land hat es uns angetan, wenngleich es seit letztem Frühjahr nicht einfacher geworden ist, es zu besuchen. Ne vernünftige Währung gibt es nicht, der Umtausch von US$ auf der Straße ist offiziell verboten, und die Tanken haben wenig bis keinen Sprit. Es wird spannend, aber so wollen wir es ja.

    Herbst
    Wir wissen nur, dass wir vermutlich von Johannesburg wieder nach Windhoek umsiedeln, weil wir am Jahresanfang 2021 mit Freunden / Familie ne Tour machen werden. Unterwegs gibt´s Wüste, welche das sein wird, ist offen.

    Grüße
    Ebi


    Edit: ganz vergessen... es gibt tatsächlich Menschen, die hier mitlesen, und dann auch mal ein genanntes Camp besuchen. Wir freuen uns natürlich, wenn so ein Feedback mal kommt.
    Geändert von Ebi2 (03.01.2020 um 10:10 Uhr)

  8. #378
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.411

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Von mir an dich ebenfalls alles Gute zum neuen Jahr !
    Ich hoffe sehr dass wir dche auf deinen Reisen wenigstens virtuell begleiten dürfen und dass du uns weiterhin mit deinen sehr interessanten Berichten versorgst.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  9. #379
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.335

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Hallo Ebi, schön, dass Du (auch) hier weiter berichtest.Ich bin gespannt.
    Zitat Zitat von Ebi2 Beitrag anzeigen
    ...Edit: ganz vergessen... es gibt tatsächlich Menschen, die hier mitlesen, und dann auch mal ein genanntes Camp besuchen. Wir freuen uns natürlich, wenn so ein Feedback mal kommt.
    Hier im Forum gibt es doch einige "Welt-Reisende", sogar bis nach Moskau . Auch aus Afrika wurde schon berichtet, könnte aber mehr werden. Zu hohe Erwartungen an uns "Weißware- Fahrer" solltest Du aber nicht haben ....

    Grüsse Jürgen

  10. #380
    Ist öfter hier   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    55

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Jürgen, ich erwarte nichts, ich hab mich extrem gewundert. Mit der Farbe des Mobils hat das nix zu tun, Keddi ist dir ja bekannt.

    Grüße
    Ebi

Seite 38 von 43 ErsteErste ... 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Südliches Afrika
    Von Jabs im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 20:24
  2. Reisebericht - Südliches Afrika mit eigenem Wohnmobil
    Von ebi1 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 00:23
  3. Südliches Afrika mit dem Wohnmobil - Update
    Von ebi1 im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 20:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 20:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •