Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 361
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    670

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Super! Ich hab mehrfach Südafrika bereist und immer die Wohnmobile mit deutschen Kennzeichen bewundert.
    Ich hab halt geführte Fernreisen gemacht. War auch eine tolle Sache, aber Wohnmobil bedeutet Freiheit.

    Da bin ich total gespannt und wünsche Dir eine gute Reise.
    Nimm ein paar Leckerlis für die rumstreunenden Löwen mit und wenn Dumbo mit den Ohren schlackert, leg den Rückwärtsgang ein.

    LG
    Sven

  2. #12
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Super! Ich hab mehrfach Südafrika bereist und immer die Wohnmobile mit deutschen Kennzeichen bewundert.
    Ich hab halt geführte Fernreisen gemacht. War auch eine tolle Sache, aber Wohnmobil bedeutet Freiheit.

    Da bin ich total gespannt und wünsche Dir eine gute Reise.
    Nimm ein paar Leckerlis für die rumstreunenden Löwen mit und wenn Dumbo mit den Ohren schlackert, leg den Rückwärtsgang ein.

    LG
    Sven
    Hatte ich neulich, wenn ich den Rückwärtsgang eingelegt hätte, wäre ich jetzt bei meinen Ahnen. Vorwärts und volle Kanne hat das Problem gelöst.🤣


    Grüße
    Ebi

    Unterwegs mit „Baboo“ - made by Woelcke

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von fritzontour
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Hämbörch
    Beiträge
    410

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Zitat Zitat von ebi1 Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,
    Hab ne App auf dem Handy, da sehe ich die Position des Schiffs.
    Grüße
    Ebi
    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Hallo Ebi,
    wie ich es sehe wird dein Camper dann von einem Mitarbeiter verladen, der hängt den Schlüssel an einen Haken... und im Zielhafen anders 'rum....?
    Hast es vermutlich schon mal so gemacht und keine Bedenken. Sag' mal, wie sicher ist das Ganze??
    Hab's auch gesehen, liegt noch in Antwerpen..!

    Grüße
    Fritz
    Geändert von fritzontour (23.07.2018 um 16:48 Uhr)
    Viele Grüße aus dem Norden
    Fritz

    Nur tote Pferde schwimmen mit dem Strom ....

  4. #14
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Hallo Fritz,

    der Zündschlüssel bleibt im geöffneten Fahrerhaus. Den Schlüssel zum Koffer hatte ich bei jemand, der das Carnet abstempeln lässt, abgegeben. Für den Fall, dass der Zoll rein schauen möchte. Carnet und Schlüssel bekomme ich zugesendet.

    Wenn der Zoll in Namibia gemacht wird, bin ich dort, und mit mir der Schlüssel zum Koffer. Man müsste also Gewalt anwenden, wenn man etwas stehlen möchte.

    Zwischen Fahrerhaus und Koffer sollte kein einfacher Durchgang möglich sein. Dann würde ich das als recht sicher ansehen. Kastenwagen und keine Sperre drin, les mal den Bericht bei Fernreisen im blauen Forum.




    Grüße
    Ebi

    Unterwegs mit „Baboo“ - made by Woelcke

  5. #15
    Lernt noch alles kennen   Avatar von LiSaCle
    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    28

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Hallo Ebi,

    mal ne dumme Frage, was ist das "blaue Forum"???

    Gruß Clemens

  6. #16
    ebi1
    Gast

    Standard Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Zitat Zitat von LiSaCle Beitrag anzeigen
    Hallo Ebi,

    mal ne dumme Frage, was ist das "blaue Forum"???

    Gruß Clemens
    www.wohnmobilforum.de

    Ah, eben gesehen, Ihr hattet mehr Glück. Mitte der 80er hab ich unseren Bulli nach Nordamerika verschifft. Hinzu alles ok, auf dem Rückweg dann geplündert. Da ich außer Mut wenig besessen habe, war der Schaden überschaubar.

    Ist euer Mobil gut in DE zurück?

    Grüße
    Ebi

    Unterwegs mit „Baboo“ - made by Woelcke
    Geändert von ebi1 (24.07.2018 um 08:40 Uhr)

  7. #17
    Lernt noch alles kennen   Avatar von LiSaCle
    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    28

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Moin,

    nein, wir sind zurzeit auf dem Alaska Highway Richtung Norden unterwegs.
    Haben allerdings bereist mehrfach verschifft. Immer ohne größere Probleme.

    VG Clemens

  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von Clazuba
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    175

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Als Kind habe ich einige Jahre in Südafrika gelebt.
    Meine abenteuerlustigen Eltern sind mit mir im selbst umgebauten VW Bulli durch den südlichen Kontinent gereist, schon damals (Ende der Sechzigerjahre) gab es romantische Campingplätze an den Küsten und im Bergland, wir haben aber auch “wild“ gestanden.

    Ich erinnere mich an mörderische Hitze, nächtliches Affengeschwätz, eine ärgerliche Elefantenkuh mitten auf der Strasse, immer wieder platte Reifen auf den “Grabble-roads“ und “Heidi“ in Endlosschleife vom Tonband.

    Wir bereisten Südafrika, das heutige Simbabwe und Namibia.
    Unvergessliche Reisen...

    Südafrika ist bekanntermassen ein abwechslungsreiches buntes Land.
    Von Namibia sagt man, “ man hasst es oder man liebt es, dann kommt man immer wieder“.

    Ich zähl mich zur zweiten Gruppe und war 2004 zuletzt dort.

    Euch wünsche ich dort wunderschöne Wochen und freu mich schon jetzt auf Euren Bericht!
    Bergischer Gruß,
    Claudia

  9. #19
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Ich werd mir Mühe geben, einen richtigen Bericht wird es aber nicht geben, u.a. weil ich nur ein Handy mitnehme.

    Will nur ein paar nette Campingplätze vorstellen. Wenn es dann Leute gibt, die Lust bekommen, sowas auch mal selbst anzupacken, freue ich mich. Heute habe ich ne Nachricht von jemand bekommen, der Bedenken hat und es nun doch lässt. Vielleicht kommt so nochmal Bewegung rein.

    Ist ein anderes Thema: Sicherheit.


    Grüße
    Ebi

    Unterwegs mit „Baboo“ - made by Woelcke

  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von Clazuba
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    175

    Standard AW: Südliches Afrika - Camping in der Natur

    Ende der Achtziger war ich nochmal für ein halbes Jahr zum Arbeiten in Südafrika.
    Damals brach die Apartheid langsam zusammen,
    ANC und Mandela gewannen Gehör und Einfluss.


    Später war ich dann noch zweimal im Urlaub in Südafrika und Namibia.
    Mit Kontakt zu einheimischen Farmern.

    Wenn man dem Auswärtigen Amt und auch den Einheimischen glauben darf, nehmen Überfälle und Raubdelikte zu.

    Ich würde mir nicht anmassen das zu bewerten, das kann einem natürlich immer und überall passieren.
    Aber vor ca 20 Jahren war gerade Namibia für seine Sicherheit bekannt.
    Das ist jetzt wohl nicht mehr so.
    Bergischer Gruß,
    Claudia

Seite 2 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Südliches Afrika
    Von Jabs im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 19:24
  2. Reisebericht - Südliches Afrika mit eigenem Wohnmobil
    Von ebi1 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2015, 23:23
  3. Südliches Afrika mit dem Wohnmobil - Update
    Von ebi1 im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 19:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 19:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •