Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 13 von 21 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 206
  1. #121
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.046

    Standard AW: Dieselqualität Normaldiesel zu Premiumdiesel?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich auch nicht Frank, ich schätze so um 500.000 Kilometer mit dem Reisemobil ohne Superdiesel! 90% davon freie Tankstellen, da ist der Sprung zum Marken Superdiesel umso teurer. Ausnahme, die letzte Tour Marokko mit dem AdBlue Sprinter, dort entspricht Total Excelium so in etwa europäischen Normen von normalen Diesel. Aber das waren nur etwa 4 bis 5 Cent Aufpreis zum dortigen normalen Diesel.

    Tankt was ihr wollt, mach ich auch, heute freie Tankstelle bei Rostock 1,159 Euro der Liter.

    Gruß Bernd

    Bei Benzin merke ich absolut die Unterschiede zwischen Billigsprit und Markensprit. Mit Billigsprit habe ich höheren Verbrauch, schlechteren Anzug und die Automatik macht Schaltpausen.
    Das war beim Oldtimer genau so, wie beim 2018er Modell.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  2. #122
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.625

    Standard AW: Dieselqualität Normaldiesel zu Premiumdiesel?

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Bei Benzin merke ich absolut die Unterschiede zwischen Billigsprit und Markensprit. Mit Billigsprit habe ich höheren Verbrauch, schlechteren Anzug und die Automatik macht Schaltpausen.
    Das war beim Oldtimer genau so, wie beim 2018er Modell.
    Gleiches gilt für meinen Rasenmäher den ich nur mit Premiumsuper leicht anwerfen kann.
    Mit E10 Super ist das mühsam.

    Danke für Deine Infos, Jan.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  3. #123
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.191

    Standard AW: Dieselqualität Normaldiesel zu Premiumdiesel?

    E 10 kommt mir in keines meiner Fahrzeuge oder Geräte.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #124
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.369

    Standard AW: Dieselqualität Normaldiesel zu Premiumdiesel?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...
    Tankt was ihr wollt, mach ich auch, heute freie Tankstelle bei Rostock 1,159 Euro der Liter.
    ...
    So sei es. Ich war heute unterwegs (ohne Tanken) und meine, ein ähnliches Preisniveau auch hier im Münsterland gesehen zu haben (Freie Tankstellen).

    Zitat Jan von Nebenan:

    "Frank, ich überlege gerade ernsthaft, mit den Firmenwagen auf Premiumdiesel umzusteigen."

    Das Ergebnis (km-Kosten ohne Abschreibung / Steuern / Versicherung im Vergleich zu vorher) nach einem Jahr Einsatz würde mich interessieren.

    Wenn Dir die Firma gehört, kannst Du ja machen, was Du willst. Falls Angestellter, sicher Dich besser ab.

    Gruß

    Frank

  5. #125
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.046

    Standard AW: Dieselqualität Normaldiesel zu Premiumdiesel?

    Frank, was hat das mit Abschreibungen, Steuern und Versicherungen zu tun?
    Massgeblich sind die die Nettokosten, nichts anderes.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  6. #126
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.369

    Standard AW: Dieselqualität Normaldiesel zu Premiumdiesel?

    Sag ich doch.

    Ich kläre gern, über was wir reden wenn ich mein Gegenüber nicht kenne.

    Der Vergleich würde mich wirklich interessieren.

    Gruß

    Frank

  7. #127
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.046

    Standard AW: Dieselqualität Normaldiesel zu Premiumdiesel?

    Ob einem die Firma gehört oder nicht, das kleine 1x1 bleibt gleich.
    Kosten zu Nutzen vergleichen.
    Da gibt es 100te Beispuele.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  8. #128
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.369

    Standard AW: Dieselqualität Normaldiesel zu Premiumdiesel?

    Gut, lassen wir das Thema.


    Gruß

    Frank

  9. #129
    Kennt sich schon aus   Avatar von erniebernie
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Kreis BB
    Beiträge
    333

    Standard AW: Dieselqualität Normaldiesel zu Premiumdiesel?

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Bei Benzin merke ich absolut die Unterschiede zwischen Billigsprit und Markensprit. Mit Billigsprit habe ich höheren Verbrauch, schlechteren Anzug und die Automatik macht Schaltpausen.
    Das war beim Oldtimer genau so, wie beim 2018er Modell.
    Hallo Jan,
    was fährst du für komische Autos, bei denen sich die Spritqualität am Getriebe bemerkbar macht.
    In meinen Automaten ist generell Getriebeöl

    Viele Grüße
    Bernhard
    Nett kann ich auch, bringt aber nix

  10. #130
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.046

    Standard AW: Dieselqualität Normaldiesel zu Premiumdiesel?

    Zitat Zitat von erniebernie Beitrag anzeigen
    Hallo Jan,
    was fährst du für komische Autos, bei denen sich die Spritqualität am Getriebe bemerkbar macht.
    In meinen Automaten ist generell Getriebeöl

    Viele Grüße
    Bernhard

    Ich kenne mich mich da nicht aus, außer dass da tatsächlich Getriebeöl drin ist.


    Aber er beim Oldie hat die 3-Gangautomatik die Gänge reingeknallt. Beim besseren Sprit schaltete sie sauberer bei höherer Drehzahl, wieso auch immer.

    Bein Neuwagen ist das auch sehr deutlich zu spüren.
    Schätze mal, dass das irgendwas mit der elektronischen Ich-weiß-nicht-was zu tun hat.

    (Vielleicht aber auch, weil ich Getriebeöl tanke......? )
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

Seite 13 von 21 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dieselqualität Marokko
    Von MobilLoewe im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2016, 14:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •