Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 16 von 19 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 190
  1. #151
    Ist öfter hier   Avatar von kielius
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    77

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Vielleicht hilft auch ein Blick in die Fiat Bedienungsanleitung:
    Gruß Bernd

    Die Fahrzeughersteller - ob PKW oder WoMo - geben den Luftdruck an, mit dem Ihr Fahrzeug an bequemsten und ruhigsten fährt. Den Herstellern ist es egal wie lange der Reifen dann hält....
    Grüße
    Jörg mit einem Ahorn 595

  2. #152
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.093

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Vielleicht hilft auch ein Blick in die Fiat Bedienungsanleitung:
    Gruß Bernd
    In der vorletzten Zeile ist deutlich zu lesen dass bei Wohnmobilreifen der Dimension 225/75R16CP voren wie hinten 5,5 bar vorgeschrieben sind.
    Das verstehe wer will. Niemals würde ich mein Mobil mit derart hart aufgepumpten Reifen bewegen wollen..
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #153
    Ist öfter hier   Avatar von sternezaehler
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    55

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Soll der Druck jetzt hier nachlassen oder noch erhöht werden!

  4. #154
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.093

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Was noch dazukommt:
    Ich wäre/bin von der 5,5-bar-Forderung von Fiat betroffen. Warum montiert der Hersteller dann Reifen auf das Mobil die nur bis 69 Psi (ca.4,7bar) aufgepumpt werden dürfen?
    Fragen über Fragen.....
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #155
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.066

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    ...... wenn ich das hier alles so lese....... gibt es eigentlich noch Vollgummireifen....?
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  6. #156
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    616

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    @Jürgen, ist Dir bekannt welche Reifengröße der besagte Pirelli ist, ob es sich um einen C-Reifen handelt? Ich nehme an das es sich um einen C-Reifen handelt und diese sollen egal welche Achslast immer mit 5,5Bar gefahren werden, den diese Reifen haben einen etwas anderen Aufbau und sind speziell Seitenwandverstärkt. Ob dies aner zu 100% so ist kann ich diesem Foto nicht entnehmen, da mir aber dieser Unterschied in der Seitenwand bewußt ist empfehle ich lieber sich an den Hersteller zu wenden, wenn es wie ich annehme ein C-Reifen ist wird es bei 5,5 Bar bleiben
    Mit Verlaub...das ist hier wirklich Stuss! C-Reifen werden nicht automatisch mit 5,5 bar aufgepumpt.
    Es gibt aber Angaben von z.B. Michelin, dass ihre CP-Reifen an der Hinterachse mit 5,5 bar zu befüllen sind. Daran halte ich mich aber nicht und befülle achslastbedingt nur4,5 bar drauf.
    Grüße
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  7. #157
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Der Cp-Reifen von Michelin ist ein sogenannter Campingreifen, diese haben die verstärkten Seitenwände.

    "Ein CP Reifen ist ein verstärkter Reifen speziell für Camping-Fahrzeuge. CP Reifen sind im Aufbau einem C-Reifen gleichzusetzen. Reifen mit der Kennzeichnung CP sind verstärkt und bieten somit eine hohe Tragfähigkeit.
    Bei einem verstärkten Reifen, so wie bei CP-Reifen, wird der Reifenunterbau sehr stabil ausgeführt und mit einem deutlich höheren Luftdruck eine erhöhte Tragfähigkeit und zugleich ein besserer Schutz vor mechanischer Beschädigung der Reifen erreicht. Die Verstärkung ist bei CP-Reifen mehrlagig ausgeführt."


    Das der Reifendruck bei dem jeweiligen Reifen auch Einfluss auf das Aquaplaning-Verhalten eines Reifen hat ist wohl jedem Klar der sich die Form der Lauffläche bei den vers. Druckverhältnissen anschaut
    siehe hierzu auch http://vbg.de/apl/arbhilf/unterw/134_aqu.htm einen Hinweiß der VBG, auch zum Luftdruck.

    Oder hier https://www.auto.de/ratgeber/reifen/aquaplaning/

    Wer bei Google mal "Aquaplaning Luftdruck" eingibt wird mit 27600 Ergebnissen belohnt, sogar Blinde finden da etwas.

  8. #158
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.093

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen

    Wer bei Google mal "Aquaplaning Luftdruck" eingibt wird mit 27600 Ergebnissen belohnt, sogar Blinde finden da etwas.
    Blöde Frage: Findet man da nicht nur viele Antworten sondern auch die richtige ?
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #159
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    @Waldbauer das weiß ich nicht, aber ich glaube es sind auch mehr richtige dabei als hier


    So und hier mal eine Tabelle von Michelin

    Name:  Michelin.jpg
Hits: 0
Größe:  69,6 KB

  10. #160
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.888

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    ...So und hier mal eine Tabelle von Michelin...
    ... oh, super. Und wenn Du jetzt (z:B.) die von Continental daneben legst stellst Du fest, dass der Luftdruck (für jeweils identische Grössen / Typen) gleich ist. Nichts anderes hatte ich hier geschrieben . Freundliche Grüsse Jürgen
    Geändert von Jabs (18.03.2019 um 18:46 Uhr)

Seite 16 von 19 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luftdruck 225/70 R15 C M+S
    Von Gagravarr im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 12.02.2017, 02:23
  2. Luftdruck prüfen und Stickstoff statt Luft
    Von RJung im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 16:32
  3. Luftdruck/ Buerstner ( zul. Ges.Gew. 5 Tonnen / 3 Achsen)
    Von bluemotion60 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 20:22
  4. Na was denn nun ?
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 09:13
  5. Reifenalter, Reifenschäden und Luftdruck
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 22:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •