Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 190
  1. #81
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.247

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Hallo Sven,
    komme auf deinen Beitrag #65 zurück.
    Wie verstehe ich den "Schwellwert"?3,17. Heißt dies, wenn ich mit 4 bar fahre und der Druck dann auf unter 3,17 geht, meldet sich der Sensor erst?
    Wenn dies so ist, könnte ich doch ohne weiteres mit 3,5 bar fahren, oder ? Wobei natürlich zu berücksichtigen ist, dass sich der Reifen erwärmt
    Guten Morgen HH,

    Du kannst jeden Druck oberhalb des eingestellten Schwellwertes fahren , ohne das das System Alarm auslöst.
    Du solltest aber immer den für Deine Reifen und Achslasten passenden Druck fahren.

    Den Schwellwert kann Dir jede Fiatwerkstatt einstellen,
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  2. #82
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.144

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Ja Sven, dies weiß ich ja. Aber die haben sich geweigert, da dies nur über eine Hot-Line mit dem Fiatwerk gehen soll und sie Ihre Grenzwerte haben. Ich habe aber inzwischen die Nase voll und bin ganz zufrieden mit dem Druck 4,0 und 4,5 bei 4t Gesamtgewicht. Man kann halt von einem Fiat-Transporter nicht das erwarten, was man mit einem X5
    oder Daimler hat
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #83
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    706

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    o.k. heute ohne Protest der RDK auf 4,5/4,8 runter. Da unbeladen konnte ich noch nicht wirklich sagen, ob es schon merklich ruhiger zugeht. Wenn es nächste Woche mit Gewicht auf eine kurze Reise geht, kann ich noch weiter runter gehen.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  4. #84
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.576

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Laut Euromaster Reifenhändler gilt bei unseren Nokian Reifen der aufgedruckte max. Reifendruck von 4,5 bar und nix mehr sonst besteht die Gefahr, dass er mir um die Ohren rumst.
    lg
    olly

  5. #85
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    579

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Laut Euromaster Reifenhändler gilt bei unseren Nokian Reifen der aufgedruckte max. Reifendruck von 4,5 bar und nix mehr sonst besteht die Gefahr, dass er mir um die Ohren rumst.
    lg
    olly
    Moin,
    dein Reifenhändler schein mir ja ein richtiger Fachmann zu sein.
    Gruß
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  6. #86
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.576

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Nö, der hat nur den vom Womohersteller/händler im womo aufgebrachten Aufkleber mit 5,0 bzw 5,5 bar gelesen und den Hirnriss korrigiert, Aufklber wurde entfernt, weil mir cmpingreifen den Mehrpreis nicht Wert sind, mir langen gute höher tragfähige Cargoreifen.
    lg
    olly

  7. #87
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.252

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Beim Reifen gibt es schon sehr viele Kriterien die für oder gegen einen Kauf sprechen. Bei meinen Vorderachsreifen habe ich z. B. sehr auf das Geräusch geachtet.....weil mir das Geräusch von den vorigen Reifen tierisch auf den Nerv ging und 5 db Unterschied sind da Welten.
    Gruß Thomas

  8. #88
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    706

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Unsere Pirellis haben lt. EU-Reifenlabel Effizienzklasse C und ebenfalls C in der Nasshaftung. Abrollgeräusch bei 73 dB. Ich denke das sind ganz akzeptable Werte für einen Winterreifen. Kleiner Wermutstropfen ist die nicht ganz so spitzenmäßige Traktion auf Schnee. Da helfen aber keine noch so ausgeklügelten Lamellen sondern nur grobes Profil, was im Alltag aber ziemlich unkomfortabel ist. Zudem liegen für ganz schwierige Verhältnisse die Ketten in der Garage.

    Gruß
    Steffen

    Edit - wir sollten hier nicht oT in einen Winterreifenthread abgleiten. Luftdruck ist das Thema. Gelten eigentlich grundsätzlich andere Druckempfehlungen für WR und SR? Für die Traktion und Haftung bei losem Untergrund sollte man ja Druck ablassen. Alte Endurofahrerweisheit.
    Geändert von rumfahrer (01.03.2019 um 09:02 Uhr) Grund: Edit
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  9. #89
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.406

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Ja Sven, dies weiß ich ja. Aber die haben sich geweigert, da dies nur über eine Hot-Line mit dem Fiatwerk gehen soll und sie Ihre Grenzwerte haben. Ich habe aber inzwischen die Nase voll und bin ganz zufrieden mit dem Druck 4,0 und 4,5 bei 4t Gesamtgewicht. Man kann halt von einem Fiat-Transporter nicht das erwarten, was man mit einem X5
    oder Daimler hat
    Wie ich heute erfahren habe, kann man die Luftdruckvorgaben bei Peugeot ändern, dort soll man sogar die Vorgaben von Fiat ändern können. Mit der Software die ich Dir schon mal genannt habe, kann man die Einstellung auf 0,1 Bar einstellen. und die Warnung kommt dann dementsprechend.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  10. #90
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.576

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Reifendruckkontrollsystem?
    Beim Fiat bisher ohne Probleme, beim DB gings mir tierisch auf die Nüsse wegen andauernder Fehlmeldungen. Ich kontrolliere regelmäßig den Luftdruck und gut isses bei Urlaubsfahrten beim Tanken. Hinsichtlich Reifen CP oder Cargo für beides gibts ein Für + Wider oder bei manchen gibts nen Glaubenskrieg.

    lg
    olly

Seite 9 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luftdruck 225/70 R15 C M+S
    Von Gagravarr im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 12.02.2017, 02:23
  2. Luftdruck prüfen und Stickstoff statt Luft
    Von RJung im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 16:32
  3. Luftdruck/ Buerstner ( zul. Ges.Gew. 5 Tonnen / 3 Achsen)
    Von bluemotion60 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 20:22
  4. Na was denn nun ?
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 09:13
  5. Reifenalter, Reifenschäden und Luftdruck
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 22:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •