Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 190
  1. #71
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.417

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Meiner ist auch 330cm, Reifen vorne 3,4 hinten 4,00 Bar ohne Probleme
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  2. #72
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.652

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Dann ist das wohl unser persönliches Empfinden

    Schon der Wechsel der Vorderreifen - die neuen AGILIS CP haben nur noch 5,0 bar max. - hat nach unserem Gefühl schon zu mehr Instabilität und schlechteren Fahreigenschaften geführt und bei 4,5 bar fährt sich die Kiste wie ein Dampfer auf hoher See.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #73
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    706

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Dank euch allen für eure Meinungen. Ich werde in einem ersten Schritt vorne auf 4,5 und hinten 4,8 runtergehen und hoffen, dass die RDK nicht mosert. Wie geschrieben, hat das System die händisch reingepumpten 4,5 bar hinten erst mal nicht akzeptiert. Vorne scheint es toleranter zu sein.

    Grüße
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  4. #74
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.247

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Dann ist das wohl unser persönliches Empfinden

    Schon der Wechsel der Vorderreifen - die neuen AGILIS CP haben nur noch 5,0 bar max. - hat nach unserem Gefühl schon zu mehr Instabilität und schlechteren Fahreigenschaften geführt und bei 4,5 bar fährt sich die Kiste wie ein Dampfer auf hoher See.
    Guten Morgen Volker,

    was hast Du denn für ein Fahrwerk ?
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  5. #75
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.652

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    AL-KO Fahrwerk, 4,5t mit AGILIS CP 16",
    ich mag das Fahrverhalten mit 5,5 bar - leider mit den neuen AGILIS nur noch 5,0 bar - und das war mir am Anfang schon zu schwammig, hab mich da aber inzwischen dran gewöhnt.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  6. #76
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.147

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Hallo Sven,
    komme auf deinen Beitrag #65 zurück.
    Wie verstehe ich den "Schwellwert"?3,17. Heißt dies, wenn ich mit 4 bar fahre und der Druck dann auf unter 3,17 geht, meldet sich der Sensor erst?
    Wenn dies so ist, könnte ich doch ohne weiteres mit 3,5 bar fahren, oder ? Wobei natürlich zu berücksichtigen ist, dass sich der Reifen erwärmt
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  7. #77
    Kennt sich schon aus   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    299

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Mal doof gefragt an dieser Stelle , weil öfter die Achslast erwähnt wird:
    (Habe in der Suche nichts passendes gefunden!)

    Wie ermittelt man denn die tatsächliche Achslast, bzw. wiegt diese?
    Auf die Waage fahren für Gesamtwicht ist klar.
    Auch ausrechnen mit: Achslast= (Leergewicht + Ladung) / Zahl der Achsen ist klar.

    Aber wenn die Tanks hinten sitzen (und die volle Heckgarage) , vorne nur das Motörchen?
    Wie wird das in der Praxis gewogen und wo kann man das machen?
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  8. #78
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.147

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Hallo Jan,
    eigentlich sollte jede WoMo-Servicewerkstatt die einzelnen Achsen wiegen können, denn dafür gibt es auch Waagen zum unterschieben.
    Ich bin zur Schrottwaage gefahren und habe mittig erst die Vorderachse wiegen lassen dann die Gesamtlast und anschließend die Hinterachse.
    Heraus kam 2 t -- 4 t -- 2 t Der Wiegemeister meinte, dies kann nicht passen und mir fehlt das Verständnis, warum nicht. Ich fahre also einen 4,5 t und dafür wurde mir der
    Luftdruck der Reifendruck auferzwungen, was m.E. völlig falsch ist und eigentlich die WoMo-Hersteller und Händler gefordert sind.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #79
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.417

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Mit der Software Multiecuscan 3.6 kann fast jeder die Druckluftüberwachung an den gewünschten Wert anpassen
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  10. #80
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.147

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Und warum zicken die bei Fiat/Iveco so rum und verweigern die Runterstellung?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 8 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luftdruck 225/70 R15 C M+S
    Von Gagravarr im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 12.02.2017, 02:23
  2. Luftdruck prüfen und Stickstoff statt Luft
    Von RJung im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 16:32
  3. Luftdruck/ Buerstner ( zul. Ges.Gew. 5 Tonnen / 3 Achsen)
    Von bluemotion60 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 20:22
  4. Na was denn nun ?
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 09:13
  5. Reifenalter, Reifenschäden und Luftdruck
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 22:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •