Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Ergebnis 181 bis 190 von 190
  1. #181
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.889

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Hallo,

    immerhin in scheinen sich ja alle einig zu das man vorne von 3,8 bis 5 bar und hinten zwischen 4,5 und 5,5 bar fahren kann

    Und alle haben wohl recht


    Diese Zehntel bar Feilscherei ist irgendwie albern, wenn ein Reifen beim Fahren je nach Umständen bis zu einem bar Im Luftdruck schwankt
    Man bräuchte dann ja auch eine Umrechnungstabelle, um den Luftdruck jahreszeitenabhängig bei Minusgraden bis zur Sommerhitze bei 30°plus einzustellen

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  2. #182
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.926

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Ich will nichts zu Luftdrücken schreiben, sondern zu der Tatsache, dass bei Anfrage beim Reifenhersteller Hankook, bzw. seiner technischen Beratungsstelle in D mir sowohl zu meinen Winter als auch zu meinen Sommerrädern der entsprechende Luftdruck bezogen auf meine max. zulässige Achslast mitgeteilt wurde.
    Aber, auch das ist mal zu sagen: ich hatte vor den Hankook- Conti-Reifen auf meinem Sprinter. Die Conti-Reifen haben, trotz ursprünglich höherem Reifendruck, deutliche "Beulen" beim stehenden Fahrzeug gezeigt. Jetzt, mit einem um fast 1,0 bar abgesenkten Druck stehen die Hankook ohne diese "Beulen". für die Fahrleistung ( meist max. 100 km/h oder weniger) war mir der Abrollkomfort wichtig. Welchen Wert man nun unbedingt fahren soll/will, bleibt jedem selbst überlassen. Bei Meinem Sprinter war bei Auslieferung 5,2 bar rundum in den Rädern, obwohl MB auf dem Typenschild 3,8 bar für die VA und 4,3 bar für die HA und jeweiligem Endgewicht auf den Achsen angegeben sind. Inzwischen fahre ich vorn 4,0 und hinten 4,3 bar und bin glücklich und zufrieden.

    PS meine Reifengröße 225/70 R15 LI 112/110
    Geändert von rundefan (19.03.2019 um 19:56 Uhr) Grund: PS angefügt
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #183
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.958

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Man bräuchte dann ja auch eine Umrechnungstabelle, um den Luftdruck jahreszeitenabhängig bei Minusgraden bis zur Sommerhitze bei 30°plus einzustellen

    LG
    Dietmar
    Dafür benötigst Du keine Umrechnungstabelle, da zu jeder Jahreszeit der richtige Luftdruck eingestellt werden muss. Also im Winter den gleichen Wert einstellen wie im Sommer. Beispiel: wenn Du mit 4,5 bar fahren sollst, dann musst 4,5 bar bei -20 Grad oder eben auch bei plus 30 Grad einstellen. Daher regelmäßig Luftdruck kontrollieren.

    Der Hinweis, dass man nur bei kaltem Reifen den Druck kontrollieren soll, bezieht sich auf die Temperatur des Reifens und nicht auf die Umgebungstemperatur.



    Gruß Niko

    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018 - 7,68 m lang, 2,35 m breit, 2,97 m hoch
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  4. #184
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.502

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Ich fahre Reifen mit einem Lastindex von 121 in der Größe 225/75-16, und habe folgende Luftdruckangaben

    von Hankook V 4,3 H 4,90

    von Nokian V 3,75 H 4,50


    bei zwei Reifen mit der gleichen Achslast eine Abweichung von 0,5Bar, dies zeigt mir das man nicht jede Liste von jedem Hersteller nehmen kann, auch wenn dies hier einige Geleerte so meinen.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Magele mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  5. #185
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    906

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    So - die Antwort von Pirelli ist da. Ich darf aus der Antwortmail zitieren:

    die erforderlichen Luftdrücke für Ihr Hymer-Wohnmobil entnehmen Sie bitte der Luftdrucktabelle,
    die wir Ihnen im Anhang mitschicken.
    Der von Hymer angegebene Luftdruckwert von 5,5 bar bezieht sich vermutlich auf den Einsatz
    sogenannter CP-Reifen (Camper-Reifen). Bei dem von Ihnen genannten Reifen (P. Carriere Winter) handelt es sich jedoch
    nicht um einen solchen CP-Reifen, sondern um eine reine C-Decke.
    Dass für CP-Reifen die 5,5 bar gelten, halte ich zwar für Käse aber in der mitgelieferten Tabelle für meine C-Reifen steht für die geringste angegebene Achslast (2125kg) ein Wert von 4 bar. Der höchste empfohlene Reifendruck von 5,25 bar wird für eine Achslast von 2640kg angegeben. Wenn ich nun mit ~ 4 bar für meine noch geringeren Achslasten (1600/1800kg) kalkuliere, muss ich die RDK-Programmierung ändern lassen um nicht mit Daueralarm unterwegs zu sein.

    Grüße
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  6. #186
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    @Rumfahrer: Wieso habt ihr eigentlich überhaupt RDK drin? WoMo´s gelten doch als Lieferwagen und da ist laut FIAT Meister keine RDK vorgeschrieben. Meiner BJ 2018 hat serienmäßig jedenfalls keins drin, oder habt Ihr das als Extra mitbestellt?

  7. #187
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    906

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Ich Depp hab´s in der Tat extra bestellt

  8. #188
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    616

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Wohl dem, der nachgerüstet hat und sein Werte selbst einstellen kann.
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  9. #189
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Ich habe keine und brauche deshalb auch nichts einstellen

  10. #190
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.667

    Standard AW: Luftdruck - was denn nun?

    Habe meine Bestellung nochmals nachgelesen - und siehe da, ich Idiot habe aus Unkenntnis diese Sensoren für 190 € auch mit bestellt.
    Ich habe mich lang genug mit diesem Thema beschäftigt und geärgert. Jetzt fahre ich vorn mit 4,0 und hinten mit 4,5 bei jeweils 2 t Achslast und hab mich daran gewöhnt.
    Eventuell ist der Sensor als Warnung doch mal sehr praktisch. Man weiß ja nie! Früher mit meinem Clou hatte ich zwei Reifenplatzer . Dies war sehr gefährlich.
    Deswegen hatte ich wohl auch die Sensoren bestellt.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Ähnliche Themen

  1. Luftdruck 225/70 R15 C M+S
    Von Gagravarr im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 12.02.2017, 03:23
  2. Luftdruck prüfen und Stickstoff statt Luft
    Von RJung im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 17:32
  3. Luftdruck/ Buerstner ( zul. Ges.Gew. 5 Tonnen / 3 Achsen)
    Von bluemotion60 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 21:22
  4. Na was denn nun ?
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 10:13
  5. Reifenalter, Reifenschäden und Luftdruck
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 23:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •