Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    907

    Standard Ducato x 250: Klimaanlagen Kondenswasser im Fußraum

    Als wir jetzt von unserem Pfingsturlaub von Italien nach Hause gefahren sind, bemerkte ich nach ca. 200 Km Wasser im Türausschnitt auf der Beifahrerseite. Als ich es entdeckte stand es schon 2-3mm auf dieser Kunstsoffverkleidung und stieg dann auf ca. 1 cm an. Bei einer Zahlstation öffnete ich die Tür und ließ es ablaufen. Danach bemerkte ich, dass es aus diesen vier Schrauben am Boden der Vekleidung kam. Da es während der Fahrt und auch die Tage davor nicht geregnet hat, vermutetet ich Kondenswasser von der Klimaanlage.

    Meine Recharge im Netz brachte mir aber keinen Hinweis darauf. Außer ein Fall bei einem älteren Ducato Modell. Dort vermutete einer, dass es, wenn der Pollenfilter etwas verschmutzt ist, zu verstärkter Kondenswaserbildung kommt.

    Gestern habe ich dann mal die Tür-Einstiegsverkleidung sowie die beiden Handschuhfächer sowie die Verkleidungen darunter demontiert um nach der Ursache zu forschen.
    Im Türeinsteig stand unter der Verkleidung immer noch Wasser.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1060a (Mittel).jpg 
Hits:	0 
Größe:	40,1 KB 
ID:	27578

    Den Pollenfilter habe ich angeschaut. War zwar etwas dreckig, aber noch meiner Einschätzung nach noch nicht so extrem.

    Am unteren Punkt des Gehäuses war ein Ablauftrichter zu sehen, aber ohne eine weiterleiting nach Außen. Wenn also dort wirklich Wasser austritt, läuft es in den Fußraum.
    Da heute schön schwülwarmes Wetter war, habe ich den Test gemacht. Dazu habe ich einen alten Fahrradschlauch auf diesen Ablauftrichter geschoben und Ihn dann im Türeinstieg in einen Becher geleitet.
    Und tatsächlich, nach ca. 20 Km Fahrt und Klima auf 21° war der Becher dreiviertel voll mit sehr kaltem Wasser.

    Die beiden nächsten Bilder wurden von der Forumssoftware leider um 90° gedreht. Weiß nich, wie ichs richten kann.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1064 (Mittel).jpg 
Hits:	0 
Größe:	42,5 KB 
ID:	27580

    Und das Schöne daran, direkt unter dem Ablauftrichter befindet sich eine mit einem Gummistopfen verschlossne Öffnung Im Boden.
    Irgend einer hat da bei FIAT an der falschen Stell gespart.
    Wenn's nicht so viel Wasser ist, merkt man's evtl. garnicht.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1066 (Mittel).jpg 
Hits:	0 
Größe:	43,5 KB 
ID:	27579

    Habe gestern gleich mal 2 Pollenfilter bestellt (zusammen 20,13€ inkl. Versand. Der Fiathänler erechnet glaube um die 60,-/Stück)
    Morgen bastel ich mir dann einen Ablaufschlauch vom Ablauftrichter urch die Bodenöffnung.

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    985

    Standard AW: Ducato x 250: Klimaanlagen Kondenswasser im Fußraum

    Die Klimaanlage habe ich nie in Betrieb, aber dass solche halbherzigen Schläuche verlegt werden, das kennt man auch schon von der Entwässerung der Windschutzscheibe. Die werksseitig verbauten Schläuche an der Regenrinne sehen aus wie schwarze Strohhalme, dass die nach wenigen Wochen mit Umweltschmodder zu sind, ist klar. Und entwässern tun die trotzdem mitten in den Motorraum... da macht Fiat sich sehr wenige Gedanken offenbar.

    Innenraumfilter wechseln ist nicht schwer, da muss das Handschuhfach heraus und der innenliegende Plastiklappen muss abgeschraubt werden, dann kommt man dran. Beim Zusammenbau kann es schon mal etwas dauern, bis man es wieder hingefrickelt hat. Habe das schon zwei Mal durch, es ist mit Geduld gut händelbar. Dafür braucht es keine Werkstatt. Dieselfilter und Motorluftfilter lassen sich auch einfach selbst wechseln.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.289

    Standard AW: Ducato x 250: Klimaanlagen Kondenswasser im Fußraum

    Sehr ärgerlich. Hätte mich interessiert, was der Fiat-Fachhandel dazu sagt.

    Daheim ist es aber auch schön. Gruß Georg

  4. #4
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    907

    Standard AW: Ducato x 250: Klimaanlagen Kondenswasser im Fußraum

    Ja , Georg, dass interessiert mich auch. Ich werde meine Fiat Werkstattt bei nächster Gelegenheit mal fragen.

    Was mich aber verwundert, das dieses Kondenswasser Problem nicht die große Masse hat.
    - Entweder ist es bei mir wirklich nur die Ausnahme. Kann ich aber fast nicht glauben, weil ja in der Ablauföffnung im Boden ein Stopfen steckt.
    Wenn der Ablaufschlauch ausnahmsweise vergessen wurde, müsste die Bodenöffnung ja auch unverschlossen sein.
    - Oder es betrifft z.B. nur mein Modelljahr
    - oder bei vielen tritt es auf, aber man bemerkt es nicht
    Es kommt vermutlich nur bei bestimmten Konstellationen vor. Sehr hohe Luftfeuchtigkeit sollte zumindest eine der Vorraussettzungen sein.
    Evtl. muß auch die Durchlässigkeit des Pollenfilters eine bestimmte Menge unterschreiten. Evtl. ist aber noch ein weitere Faktor erforderlich, den ich nicht kenne.

    Es würde mich sehr interessieren, wie es bei euch dort aussieht. Ist ein durchgehender Ablauf gegeben?

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  5. #5
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    907

    Standard AW: Ducato x 250: Klimaanlagen Kondenswasser im Fußraum

    So, jetz habe ich eine Ablaufschlauch angebracht.
    Kondenswasser kann kommen.
    Übrigens ist, wie man sieht, unter dem Ablauftrichter gleich ein Elektrisches Teil. Nämlich die Airbag-Steuerung.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1078 (Groß).jpg 
Hits:	0 
Größe:	62,8 KB 
ID:	27690
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1078 (Groß).jpg 
Hits:	0 
Größe:	49,1 KB 
ID:	27689  


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    238

    Standard AW: Ducato x 250: Klimaanlagen Kondenswasser im Fußraum

    Könnte auch ein Prozessfehler / menschlicher Fehler bei der Produktion gewesen sein.
    Evtl. hat die Produktionssoftware für dieses Fahrzeug keine Klimaanlage drin gehabt, die anderer Stelle der Produktion durchaus dann drin stand und auch verbaut wurde.

    Oder, ebenso plausibel, am Band stand einer der nicht ganz bei der Sache war, hatte vielleicht vorher 20 Fahrzeuge ohne Klimaanlage, also: kein Schlauch, dafür aber der Stopfen.
    So hat der das dann auch im 21. Fahrzeug gemacht.

  7. #7
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.06.2018
    Beiträge
    25

    Standard AW: Ducato x 250: Klimaanlagen Kondenswasser im Fußraum

    Hallo Custom55,
    welches Baujahr / EZ ist der Duc?
    Mein VI ist 2015/16.
    lg
    Olly

  8. #8
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    907

    Standard AW: Ducato x 250: Klimaanlagen Kondenswasser im Fußraum

    Zitat Zitat von Silverio Beitrag anzeigen
    Könnte auch ein Prozessfehler / menschlicher Fehler bei der Produktion gewesen sein.
    Evtl. hat die Produktionssoftware für dieses Fahrzeug keine Klimaanlage drin gehabt, die anderer Stelle der Produktion durchaus dann drin stand und auch verbaut wurde.

    Oder, ebenso plausibel, am Band stand einer der nicht ganz bei der Sache war, hatte vielleicht vorher 20 Fahrzeuge ohne Klimaanlage, also: kein Schlauch, dafür aber der Stopfen.
    So hat der das dann auch im 21. Fahrzeug gemacht.

    Wenn meiner eine Ausnahme ist, könnte es so gewsen sein.


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  9. #9
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    907

    Standard AW: Ducato x 250: Klimaanlagen Kondenswasser im Fußraum

    Er ist Bj. 2013


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  10. #10
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.06.2018
    Beiträge
    25

    Standard AW: Ducato x 250: Klimaanlagen Kondenswasser im Fußraum

    Danke
    ig
    olly

Ähnliche Themen

  1. Ducato 244: Es zieht im Fußraum
    Von Rombert im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 15:52
  2. 65 °C im Handschuhfach vom Ducato
    Von Poldi im Forum Reisemobile
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.12.2014, 20:33
  3. Auflastung Ducato 250
    Von Centurionis im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 18:04
  4. Ducato Ersatzschlüssel
    Von Eischeider im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 14:39
  5. Ducato Typ 250
    Von kuno123 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 18:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •