Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 70
  1. #21
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    468

    Standard AW: Zwangs-Forist... Dankeschön?

    Die Übergangsfrist war ja auch dazu da, dass jedes EU Land die EU einheitliche DSGVO auf die jeweiligen Bedürfnisse des eigenen Landes und deren Gepflogenheiten anpasst. Viele Länder haben das auch getan, so hat z. B. Schweden die Meinungs- und Pressefreiheit hiervon gänzlich ausgenommen, wo durch vor allem kleine Blogger, Vereine und private Webseitenbetreiber profitieren.
    Nur da hatten ja unsere Politiker keine Zeit für so etwas. Ich sehe heute noch lebhaft vor mir wie gelb, grün und schwarz auf dem „Koalitionsverhandlungsbalkon“ herumgockelten und sich später Schulze und Erzengel Gabriel um die Posten stritt.
    Und nochmals: Die Dummen sind die kleinen Blogger, Vereine und Webseitenbetreiber deren Seiten oder Blogs fast nie datenschutzkonform sind. Eine große Firma kratzt eine Abmahnung zwischen € 300 und € 800 wohl kaum, dann ändert man halt das einfach für die Zukunft ab.
    Liebe Grüße Terry

  2. #22

    Standard AW: Zwangs-Forist... Dankeschön?

    Zitat Zitat von Terry Beitrag anzeigen
    Das ist falsch, das würde ja in einer Firma bedeuten, dass nur Inhaber oder deren direkte Vertreter persönliche Daten (e-mail Adressen, Telefonnummern, Geb. Datum etc.) in PC´s erfassen, speichern und vergleichen dürften. Aber das darf jeder, der mittels einer datenschutzrechtlichen Erklärung eingewiesen und verpflichtet wurde diese einzuhalten. Ab einer bestimmten Mitarbeiterzahl ist dazu auch ein Datenschutzbeauftragter notwendig.
    Terry, du hast völlig Recht, ich wollte es etwas vereinfacht darstellen.

    Micha
    Grüße Michael

  3. #23
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    791

    Standard AW: Zwangs-Forist... Dankeschön?

    Sicherlich dürfen das auch ehrenamtliche Moderatoren. Die müssen aber Stillschweigen über solche Daten bewahren und nicht hier ausplaudern. Das könnte schon ein Verstoß sein. Mein Meinung.
    Liebe Grüße

    Pit

  4. #24
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.793

    Standard AW: Zwangs-Forist... Dankeschön?

    Hallo Leute,

    wenn man es sehr eng betrachtet, hab ich einen Fehler gemacht. Ich werde den Post natürlich nicht ändern, sonst müsste ich doch sehr viele Posts löschen, weil sie keinen Bezug mehr hätten. Ich würde dies als "falsch" betrachten, bringen eben diese Posts doch sehr informative Punkte aus individueller Auslegung der DSVGO.

    Was ich aber grundsätzlich an der neuen Einwahl hier bemängele, ist die Tatsache, dass das Regulativ der Sperre durch das " 1-LogIn " ausgehebelt wird. Eine Sperre soll z.B. Spamer hier ausschließen, Foristen, die nach Verwarnungen wg. Verstoß gegen die Nutzungbedingungen/ Forenregeln deutlich eingebremst werden......, alles nun nicht mehr möglich.

    Setzt der Betroffene ein Anmeldung zum Stellplatz Radar, so hat er, im Gegensatz zum Forum, dafür bezahlt. Er kann also nicht so ohne Weiteres mal eben für eine begrenzte Zeit von der Nutzung der gekauften Software ausgeschlossen sein, nur weil er sich im Forum wie die Axt im Wald verhält/verhielt.

    Wenn wir also Grund für eine Sperrung finden und im internen Kreis diese beschließen, kann der Gesperrte sich mit dem "1-LogIn" natürlich einwählen, leider kann der Betreffende dann auch weiterhin hier sein "Unwesen" treiben, weil nach dem genannten LogIn Zugriff auf alle Angebote gegeben ist. An diese Entwicklung wurde vermutlich nicht gedacht. Bin gespannt, wie das für die Zukunft geregelt werden soll.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  5. #25
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.364

    Standard AW: Zwangs-Forist... Dankeschön?

    Hm, eine Sperre im Forum wirkt sich doch nicht auf den Account promobil insgesamt aus? Oder habe ich da was falsch verstanden?

    Übrigens, nach meinem Verständnis müssten die Moderatoren eine Datenschutzerklärung gegenüber promobil abgeben.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #26
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.793

    Standard AW: Zwangs-Forist... Dankeschön?

    Bernd, solange man sich in jedes Angebot eigenständig einwählen musste, stimmt Deine erste Aussage. Mit Änderung des LogIn ist das nach meiner Ansicht eben so, dass man sich z.B. bei Promobil anmeldet und automatisch auch im Forum angemeldet ist. Darum die Bezeichnung " 1-LogIn ".

    Dein Verständnis bzgl. Moderatoren kann ich nicht teilen. Ich sammle keine Daten, kann sie bis zu einer definierten Ebene aber einsehen. Ich kann nicht Einfluss auf die Mail-Adresse o.ä. nehmen. Du kennst doch das Moderatoren- Kontrollzentrum. Man kann die Anmeldedaten einsehen, nicht ändern. Das ist dann schon alles. Man sieht aber z. B. auch, wer sich wann angemeldet hat und wann dessen letzte Aktivität stattfand. Also, keine Aussage, ob Lesender oder Schreibender, auch nicht, in welchem Unterforum/ Thema.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  7. #27
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.364

    Standard AW: Zwangs-Forist... Dankeschön?

    Warten wir es ab Werner.

    Übrigens, ich musste mich auf Vereinsebene mit der DSGVO auseinandersetzen, auch mit Beratung durch einen Fachmann. Entsetzlich...

    Ich halte Datenschutz für wichtig, aber hier ist man in Bezug auf Vereine, gleiche Bedingungen wie Firmen, deutlich über das Ziel hinaus geschossen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (06.06.2018 um 11:08 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #28
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Zwangs-Forist... Dankeschön?

    Lieber Werner,
    die DSGVO gilt mit Sicherheit auch für Moderatoren. Es genügt, wenn du Einsicht in personenbezogene Daten hast, da reicht die E-Mailadresse.
    Der Verlag hat mit Sicherheit mehr als 9 Mitarbeiter, welche Zugriff auf die Daten der registrierten Benutzer und Abonnenten hat, somit muss er einen Datenschutzbeauftragten haben. Dieser muss sich mit euch in Verbindung setzen und die (leider) notwendigen Maßnahmen einleiten. Wie man in der Rubrik Datenschutzbestimmungen sehen kann, ist diese ja bereits auf das neue DSGVO angepasst.
    Ich würde an eurer Stelle einfach mal eine offizielle Anfrage an den Administrator stellen: "Inwiefern betrifft uns als Moderator die neue DSVO, welche Rechte und Pflichten leiten sich dadurch für uns ab, und wer setzt sich wann mit uns diesbezüglich mit uns in Verbindung?".
    Es gibt aber auch keinen Grund jetzt die Pferde scheu zu machen, nur sollte man es nicht einfach nur links liegen lassen.

    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  9. #29
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Zwangs-Forist... Dankeschön?

    Die DSGVO ist wieder einmal ein bürokratischer Wahnsinn.

    Überall werden einem Formulare vorgelegt, die man unterschreiben soll - wer ließt die schon?

    Anfragen bekommt man per E-Mail und verlangt Einverständnis-Erklärungen.

    Für meine Mutter wollte ich heute ein Rezept beim Hausarzt abholen - ging nicht! Ich musste erst zu ihr zurück und ein Formular unterschreiben lassen, dass ich dazu berechtigt bin.
    Mein Hautarzt sollte mir ein Rezept zuschicken - ging nicht - Datenschutz. Es könnte ja in falsche Hände geraten. Ich musste es persönlich abholen.

    Leute, wir verwalten uns zu Tode!

    Gruß
    Rombert

  10. #30

    Standard AW: Zwangs-Forist... Dankeschön?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    .....

    Dein Verständnis bzgl. Moderatoren kann ich nicht teilen. Ich sammle keine Daten, kann sie bis zu einer definierten Ebene aber einsehen. Ich kann nicht Einfluss auf die Mail-Adresse o.ä. nehmen. Du kennst doch das Moderatoren- Kontrollzentrum. Man kann die Anmeldedaten einsehen, nicht ändern. Das ist dann schon alles. Man sieht aber z. B. auch, wer sich wann angemeldet hat und wann dessen letzte Aktivität stattfand. Also, keine Aussage, ob Lesender oder Schreibender, auch nicht, in welchem Unterforum/ Thema.
    Das du oder Franz vetrauenwürdig seid, daran zweifelt sicher niemand, ich als letzter.
    Darum gehts aber nicht. Ihr seht persönliche Daten ein, damit fallt ihr unter DSGVO.
    Mal folgendes Szenario:
    In einem, nennen es wir mal Ponyforum, besteht die Zielgruppe aus jungen Mädels. Der ehrenamtliche Moderator speichert sich mit eine Skript sämtliche eMailadressen der Mädels.
    Im Darknet für Pädophile taucht wenig später solch eine eMailliste auf.
    Mit der DSGVO ist es für Behörden deutlich einfacher, diese eMailadressen bis zum kriminellen Moderator nachzuverfolgen, bzw. auch den ursprünglichen Ponyforumsbetreiber zu belangen.
    Ich halte die neue DSGVO für gut und dringend erforderlich, über die Umsetzung kann man sicherlich streiten.



    Micha
    Grüße Michael

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.08.2016, 19:38
  2. Ein herzliches Dankeschön an ten Haaft
    Von womofan im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2016, 12:33
  3. Persönliches Dankeschön an einen Foristen
    Von Guenni2 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 10:03
  4. Ein kurzes Dankeschön!
    Von Hanse im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 15:56
  5. Neuer Forist, aber schon einige Zeit mit dem WOMO unterwegs.
    Von randonneur im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 13:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •