Ich weis jetzt nicht genau was manche als Nacht definieren. Warum nachts weniger Verkehr sein soll. Wenn ich jetzt nach 19 Uhr in München bin, dann ist es dunkel und Verkehrsaufkommen wie blöd. Ich bin der Meinung bei Dunkelheit fahren ist gefährlicher als bei Helligkeit und wesentlich anstrengender. Im Urlaub vermeide ich Fahrten bei Dunkelheit. Ich will ja was von der Landschaft sehen und ausserdem bin ich am Abend müde. Es gibt kaum Fahrten nach 22 Uhr und vor 6 Uhr früh. Da bin ich im Bett wie die Hühner im Stall.