Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. #31
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Wie sicher ist Wohnmobilfahren im Vergleich zum PKW?

    Statistiken können nur für eine große Zahl von Ereignissen nützliche Aussagen machen. Für den Einzelnen sind sie völlig irrelevant.
    Den Super-Gau in Kernkraftwerken sollte es nach statischen Berechnungen nur einmal in einer Million Jahre geben. Na, dann können wir mindestens in den nächsten zwei Millionen Jahren sorgenfrei leben.
    Es gibt nicht viele, die sich mit der Stochastik wirklich auskennen!

    Gruß
    Rombert

  2. #32
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.113

    Standard AW: Wie sicher ist Wohnmobilfahren im Vergleich zum PKW?

    Du hast recht.
    Faktische Statistik wäre: Zivile AKW gibt es seit 70 Jahren, wir hatten seither schon zwei Super-Gau, womit wir im statistischen Mittel alle 35 Jahre einen Super-Gau haben werden. Und ehrlich gesagt, ich fürchte sogar dass es eher stimmt.
    Geändert von raidy (19.05.2018 um 01:11 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Wie sicher ist Wohnmobilfahren im Vergleich zum PKW?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Also sagt die Statistik auch nur aus, wie viele Unfälle/Verletzte/Tote es im Vergleich WoMo-fahren zu PKW-fahren gibt
    ...
    Ich denke so haben es hier auch (fast) alle verstanden.
    Ich denke, ich habe es auch verstanden. Trotzdem ist es ein Äpfel-Birnen Vergleich.

    Wenn man die Statistik weiter vertieft, dann müsste man bei den Unfällen zwischen Eigenverschulden und Fremdverschulden (oder höherer Macht) unterscheiden. Und da - wie schon gesagt - die Technik zum angepassten Fahren zwingt, bin ich überzeugt davon, dass beim Womofahren das Eigenverschulden weitaus geringer ist, als bei PKW Fahrern. Im Umkehrschluss sind Womos viel öfter in unverschuldete Unfälle verwickelt, was wiederum die Statistik zu Ungunsten der Womos verfälscht ... weil es bei unverschuldeten Unfällen egal ist, ob man als Beteiligter in einem PKW oder in einem Womo gesessen hat.

    Hat ein bisschen was von Schrödingers Katze an sich - sorry, wenn ich mich da ein wenig als Querdenker oute. Das liegt aber auch daran, dass mich auf Grund der Technik als Womo Fahrer trotz passiver Fahrweise anfälliger für Unfälle fühle, als beim PKW (oder noch extremer - beim Motorrad) Fahren.
    Liebe Grüße, Peter


  4. #34
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    75

    Standard AW: Wie sicher ist Wohnmobilfahren im Vergleich zum PKW?

    Wartet doch noch ein wenig ab mit den Antworten. Wenn der neue Sprinter sich in der Wohnmobilwelt ein wenig durchsetzt, dann sind die anderen Hersteller kwasi gezwungen gleich zu ziehen und Fahrassis bis zum Abwinken in die Einkaufstüte zu packen. Allein das Lenkrad des neuen Sprinters ist glaube ich das gleiche welches auch in der S Klasse verbaut wird, so werden auch nahezu alle Helferlein zu ordern sein. Den „Schusseligen“ und Dementen unter uns werden die Assistenten bestimmt ein wenig vor dem Verkehrstod und erhöhten Versicherungsprämien bewahren.
    Wenn ich mal meine aktuelle V Klasse von Ende 2015 mit dem Vorgänger von 2007 vergleiche, sind das Welten. Ich muss nur noch das Lenkrad grad halten, wenn es irgendwo piept, dann kann nix mehr passieren. Ein einziges Mal bräuchte ich bisher den Bremsassi, das war Magic, in jeder anderen Kiste hätte es gekracht. Das betreute Einparken ist zwar lahm, würde aber so manchem die Blamage ersparen, weil es exakt funzt. Und auch der Abstand gesteuerte Tempomat in Verbindung mit dem Verkehrszeichenassi macht Sinn, wenn man nicht konzentriert Auto fährt, oder die Reaktion nicht mehr so ist wie sie sollte.
    Ein allererster Schritt für alle Wohnmobile sollte eine 360 Grad Kamera mit Hindernisserkennung sein.

    In einem sportlichen Auto machen viele dieser Dinge aber natürlich keinen Spaß mehr. Wenn es nur noch piept, vibriert und ruckelt geht der Spaßfaktor dahin.
    Daher geht mein 15 Jahre alter Erstwagen möglichst niemals über die Ladentheke.

    Gruß Sven

  5. #35
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.113

    Standard AW: Wie sicher ist Wohnmobilfahren im Vergleich zum PKW?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    ...sorry, wenn ich mich da ein wenig als Querdenker oute.
    Was heißt das "sorry", ich finde es gut wenn du auch eine andere Sicht der Dinge hier zeigst.
    Ich wollte nur zeigen "Wenn du in ein WoMo einsteigst sieht es so aus, wenn du in einen PKW steigst so".
    So sind die ermittelten Zahlen. Die Ursachen warum sie so sind, sind ganz bestimmt sehr vielfältig.

    P.S.: Schuldfrage Eigen/Fremdverschuldung WoMo ist auch im pdf erwähnt.
    Geändert von raidy (19.05.2018 um 09:37 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #36
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.572

    Standard AW: Wie sicher ist Wohnmobilfahren im Vergleich zum PKW?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    ... Das liegt aber auch daran, dass mich auf Grund der Technik als Womo Fahrer trotz passiver Fahrweise anfälliger für Unfälle fühle, als beim PKW (oder noch extremer - beim Motorrad) Fahren.
    Fährst Du das falsche Mobil?

    Druck und schnell wech...

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #37
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.092

    Standard AW: Wie sicher ist Wohnmobilfahren im Vergleich zum PKW?

    Hier mal wieder was für sicherheitsbewusste Mobilisten was die Stabilität von Wohnkartons angeht :
    https://www.innsalzach24.de/welt/new...t-9884581.html

    Der Aufbau wurde annähernd perfekt zerlegt.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.166

    Standard AW: Wie sicher ist Wohnmobilfahren im Vergleich zum PKW?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Hier mal wieder was für sicherheitsbewusste Mobilisten was die Stabilität von Wohnkartons angeht :
    https://www.innsalzach24.de/welt/new...t-9884581.html

    Der Aufbau wurde annähernd perfekt zerlegt.
    Und besoffen dazu...



    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Wie sicher ist Wohnmobilfahren im Vergleich zum PKW?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Fährst Du das falsche Mobil?

    Druck und schnell wech...

    Gruß Bernd
    Kann ich nicht sagen, fährt sich ein Bimobil anders als ein Carado?

    Im Vergleich zum alten Hymerle (BJ. 1998 ) fährt der Carado eigentlich eh wie auf Schienen, aber er ist und bleibt eine fahrende Schrankwand. Letzten Urlaub wäre er fast einem Wahnsinnigen zum Opfer gefallen, der auf der AB urplötzlich seinen PKW vom Pannenstreifen auf die erste Fahrspur gelenkt hat - auf _meine_ Fahrspur. Das anschliessende Ausweichmanöver war schon grenzwertig, GSD ist die linke Fahrspur leer gewesen, sonst hätte es gescheppert. Mit dem PKW hätte mich das nicht gejuckt, Abbremsen wie Ausweichen, beides wäre ohne erhöhten Blutdruck möglich gewesen.

    Also, wie gesagt - wenn das Fahren im Womo sicherer ist als im PKW, dann nur wegen der geringeren Geschwindikeit. Wenn die PKWs nicht schneller fahren würden, dann würde die Statistik anders aussehen (und im Unfall-Ranking ganz oben würde "Unfallursache Ermüdung infolge Langeweile" stehen).
    Liebe Grüße, Peter


  10. #40
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.572

    Standard AW: Wie sicher ist Wohnmobilfahren im Vergleich zum PKW?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht sagen, fährt sich ein Bimobil anders als ein Carado?...
    Das kann ich bald beantworten, im Sommer fahre ich mit dem Sunlight meiner Tochter nach Texel, da "Enkeltauglicher". Auf jedem Fall ist die Stabilität der Aufbauten doch recht unterschiedlich.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobilfahren bei winterlichen Straßenvehältnissen
    Von walter7149 im Forum Wintertouren im Reisemobil
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 08.01.2019, 19:48
  2. Rückfahrkamera funktioniert nicht sicher ...
    Von BRB-Stefan im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.06.2017, 23:43
  3. Sicher ist sicher
    Von MobilLoewe im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 06:22
  4. Reisemobile sicher fahren!
    Von mattze im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 23:11
  5. Tipps: Sicher unterwegs mit dem Reisemobil
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 16:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •