Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Stammgast   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    10.693

    Standard AW: Aus aktuellem Anlass zur Frage Dashcam

    Zitat Zitat von dojojo Beitrag anzeigen
    ich habs ohne App gemacht (aus Unwissenheit) und einfach die Kamera auf Video gestellt, fertig!
    Na, dann ist aber der Speicher schnell an der Grenze bei einem Dauereinsatz. Normalerweise werden die Daten regelmäßig überschrieben.

    Gruß Bernd
    Erst überdachte Kritik wird zum Impuls

    Bimobil LBX 365, L 6,59m, B 2,28m, H 3,40m, 5,3 t - Mehr auf Bimobil.MobilLoewe.de

  2. #12
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    21.12.2017
    Beiträge
    1

    Standard AW: Aus aktuellem Anlass zur Frage Dashcam

    [QUOTE=brainsaladsurgery;540501]Liebe Foristen,



    DashCam finde ich eigentlich gut, eine Aufzeichnungsschleife mit automatischer Löschung nach 10 Minuten würde mir reichen. Im Falle ein Knöpchen drücken oder vielleicht nach Erschütterung speichern würde reichen. Nur für den Ernstfall.

    Genau so seh ich das auch

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos
    Von womofan im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 19.07.2017, 21:10
  2. Videokameras im Auto: Richter erlauben Dashcam-Aufnahmen als Beweismaterial
    Von Verleihnix im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.07.2015, 14:22
  3. Aus aktuellem Anlass: Winter V/E
    Von Driving-office im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 17:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •