Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Thema: Reserverad?

  1. #51
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    689

    Standard AW: Reserverad?

    Hallo und guten Abend !
    Unser Reifendienst hatte uns für das GG von 5,2to neue Reifen mit Gummiventilen montiert. Prompt hatten wir mit einem Reifen einen schleichenden Druckverlust und später ausgerechnet in Polen einen Reifenplatzer auf dem hinteren Zwillingsreifen, Ursache: defektes Gummiventil. Der polnische Pannendienst kam und wir waren froh, ein Ersatzrad zu haben. Ventilwechsel auf Metallventile war dann angesagt.
    Gruß aus dem Rheinland
    Rudolf
    Gelegentlich unterwegs mit Gattin Gaby im Flair von 2007.

  2. #52
    Kennt sich schon aus   Avatar von Carapilot
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    bei Schwäbisch Hall
    Beiträge
    201

    Standard AW: Reserverad?

    So ist es Rombert, die einen fahren 50 Jahre durch die Gegend und kennen das Problem mit einem Reifenschaden gar nicht und andere, so wie wir, haben schon öfters einen Reifenschaden gehabt. Aber noch nie war es ein "alterungsbedingter" Schaden, sondern immer durch herumliegende Teile, wie zum Beispiel Schrauben, Befestigungsklammern usw., - und Ironie des Schicksals, vor zwei Wochen erwischte es mich in einem Weinberg in der Pfalz, mit dem Fahrrad - ein massiver Drahtkrampen, und keinen Ersatzschlauch dabei, somit fast ein Kilometer zu Fuß mit plattem Fahrrad. Naja! Schicksal!
    Viele Grüße aus dem Hohenloher Land

    Günter

    Hinterm Horizont geht's weiter.....!

  3. #53
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Reserverad?

    Falls ich mal Ablasten muss: Ich habe die Reifengröße 215/70/ R 15 C 109/107 S mit Stahlfelge. Was wiegt so ein Reserverad? Ich vermute mal so zwischen 20 und 30 Kilo.

    Gruß
    Rombert

  4. #54
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.506

    Standard AW: Reserverad?

    Nach so vielen Meinungen bleib ich bei meiner und fahre weiter ohne Reserverad, denn ich bin nur in Mitteleuropa unterwegs, stehe auf Reisen nicht unter Zeitdruck und bin der Meinung, dass mir der Pannendienst einen passenden Reifen besorgen kann. Schließlich gibt es in Deutshcland über 500 000 Wohnmobile und die meister fahren wohl meine Reifengröße Ich wechsel vor dem Abfahren und vor der Ablaufzeit die Reifen und achte selbst auf den Luftdruck. Sicherlich kommt ein Unglück selter allein, jedoch, wie heißt es so schön neudeutsch "no risk, no fun" Ich wünsche Euch allen eine gute Fahrt ---mit oder ohne Reserverad,
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  5. #55
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Reserverad?

    Zitat Zitat von grschwarz Beitrag anzeigen
    Hallo und guten Abend !
    Unser Reifendienst hatte uns für das GG von 5,2to neue Reifen mit Gummiventilen montiert. Prompt hatten wir mit einem Reifen einen schleichenden Druckverlust und später ausgerechnet in Polen einen Reifenplatzer auf dem hinteren Zwillingsreifen, Ursache: defektes Gummiventil. Der polnische Pannendienst kam und wir waren froh, ein Ersatzrad zu haben. Ventilwechsel auf Metallventile war dann angesagt.
    Gruß aus dem Rheinland
    Rudolf
    Tatsächlich ist das für > 3,5 t zGG unterdimensionierte (Gummiventil) häufig Ursache für einen Reifenplatzer,
    auch weil der gemeine Wohnmobilist während der Fahrt nicht erkennen kann, dass sich ein Druckverlust bildet bzw. entwickelt.
    Und zu niedriger Reifendruck ist in den allermeisten Fällen die Ursache für einen Reifenplatzer.
    Vermeiden kann man dies natürlich durch ein Metallventil, zumindest aber durch ein Gummi/Metallventil.
    Noch besser ist ein Metallventil in Kombination mit z.B. einem Tire Moni
    oder einem sonstigen Reifendruckkontrollsystem.
    Aktuell hatten wir anläßlich unseres KD im März im Dethleffswerk in Isny Gelegenheit,
    die durch einen Reifenplatzer verursachten Schäden an einem Tandemachser zu besichtigen.
    Der Schaden im Reifenkasten und darüber hinaus dürfte lt. Werkstattmeister mehrere Tausend Euro betragen.
    Zahlt keine Versicherung.
    Die zahlt maximal den Preis für den Reifen, falls überhaupt.
    Geändert von womofan (15.05.2018 um 19:47 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  6. #56
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Reserverad?

    Du Volker, was machst Du bei einem Platzer oder Flankenschaden am Wochenende?
    Reifenwechsel selbst nein Danke, wozu bin ich ADAC Mitglied, das macht der ADAC bzw. Partner in ganz europa füer Mitglieder.
    lg
    olly

  7. #57
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    991

    Standard AW: Reserverad?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    neudeutsch "no risk, no fun" ...
    Mit dieser Haltung bist du in D ziemlich allein. Doch halt, ich bin dabei
    Deutschland, Land der Versicherungskünstler

  8. #58
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.045

    Standard AW: Reserverad?

    Ich oute mich auch mal als Reisemobilist ohne Ersatzrad. Haben in den ca 40 Jahren in denen wir mit WOMO und kurz Wowa unterwegs sind nur einmal einen Platten gehabt. War an einem Freitag Nachmittag in Frankreich mit Wowa. Meine Frau konnte einem größeren Stein auf der Straße nicht mehr ausweichen und ein Vorderreifen am Zusagen war ca. 5 cm aufgerissen. Sehr freundliche Franzosen mit Englischkenntissen organisierten den Transport des Pkw in eine ca.15 km entfernte Werkstatt und des Wowa auf einen nahegelegenen Cp. In der Wartezeit bis Montag Nachmittag zeigten sie uns die Gegend, die wir sonst nie so kennengelernt hätten . Wir bedankten uns mit einem guten Essen im Restaurant ihrer Wahl und haben noch heute email Kontakt. Klar hat der Reifen mehr gekostet als zu Hause und das Ganze hätte auch schlechter ausgehen können. Aber so war es letztlich ein positives Ereignis. Wenns bei der Quote 1:40 Jahre bleibt brauche ich kein ER mehr.
    Wenn es öfter vorkommen sollte, würde ich es mir evtl. überlegen.

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  9. #59
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.506

    Standard AW: Reserverad?

    Hab ich gern gelesen von diesem kleinen Abenteuer in Frankreich.
    Wenn ich unterwegs bin, nicht sofort den passenden Stellplatz finde oder in eine blöde Umleitung verkehrt rausche, sage ich immer wieder zu meiner Beifahrerin,
    also meiner früheren Freundin, ein bischen Abenteuer muss doch dabei sein, auch hier in Mitteleuropa, denn wir sind doch Wohnmobilfahrer und suchen die Abwechslung.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. Reserverad mit Außenbefestigung für den Hymer ML-T 580 4x4 - eine Odysee ...
    Von michael.meier im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 22:58
  2. Reserverad auf Fahrradvierfachträger ?
    Von harpya im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 00:05
  3. Reserverad lösen Ducato X250
    Von Rabi im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 18:41
  4. Reserverad oder Reparaturset?
    Von Rudimobil im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 17:17
  5. Reisen mit Reserverad?
    Von alvaro im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •