Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    30.05.2016
    Ort
    Schortens Friesland noch aber nicht mehr lange
    Beiträge
    85

    Standard Carthago T 4.9 Umbau auf Natures Head gemacht

    Hallo, ich habe es getan.

    Vorne weg: Nein ich habe nicht selber gebastelt, ich habe die Arbeit lieber von einem Fachmann erledigen lassen

    Mein T 4.9 BJ 2016 hat eine Natures Head erhalten. Nach mehreren Mails mit Harriet von ToMTur habe ich eine Schablone des WC Bereichs angefertig und an Harriet gesandt. Der Kontakt war super. Die Abmessungen erschienen mir und auch ihr "eng". Darauf hin habe ich mich mit (ich weiss nicht ob ich Links posten darf, daher bitte selber googlen) mit Vasco / Vascos Campervan und Wohnmobilservice in Verbindung gesetzt. Ferndiagnose schwierig, aber da Seelze ja noch im Norden liegt, bin ich vorbeigefahren.

    Das Ergebnis der Besichtigung war, ja die Toilette wird passen aber nicht bei der derzeitigen Position der Verkleidung der Aussenwand.

    Also habe ich eine Furnierplatte von Carthago, zum Glück hatte mein Händler ein passendes Reststück, in der Grösse 85 x 50 cm besorgt. Die Natures Head wurde direkt nach Seelze geschickt.

    Was dann allerdings an Arbeit kam, hätte ich so nicht erwartet.
    So wie man es kennt



    Das einfachste war noch das Entfernen des Originales



    Was jetzt kam, war Schreinerarbeit. Carthago baut wirklich stabil. So mussten alle Teile vorsichtig zum Teil aber mit der Säge entfernt werden.





    danach hat Vasco aus der mitgebrachten Platte die neue Aussenwandverkleidung so eingepasst, dass diese jetzt leicht abgeschrägt in der Ecke steht.



    Das Anfertigen der Abschlussplatte unterhalb des Waschbeckens war wieder Feinarbeit, einschließlich des Anbringens der Furnierkante



    Als nächstes die Stell- und Sitzprobe, leicht gedreht? gerade in den Raum? Wieviel Platz brauche ich an den Seiten um die Natures Head zu öffnen......




    Nachdem der für mich optimale Platz gefunden war, wurde die Fixierung am Boden mittels zweier Winkel angebracht.
    Danach die Abluftleitung in das neue Loch in der Holzwand nach aussen geführt.

    Und das ist mein neuer WC Bereich



    Beim Abbau der Alten Toilette kam natürlich die Frage, was machen mit der jetzt nicht mehr benötigten Wasserleitung. Kappen gestaltete sich schwierig, da der Verlauf natürlich im Zwischenboden ist, und den Boden aufsägen wollte ich dann doch nicht mehr.

    Also die Geniale Idee: Warum die vorhandene Leitung nicht für eine Aussendusche nutzen.
    Klar, Idee und keine passenden Teile. Also noch zum Baumarkt und einen entsprechenden Kugelhahn geholt. Die Endgültige Befestigung wird noch gemacht.
    Hier ist jetzt auch der Abluftschlauch zu sehen, der von der Toilette kommt.



    Und das ist meine Klappe der ehemaligen Box jetzt.



    erstes Fazit:
    Natures Head Für mich die richtige Entscheidung
    Lüfter Hört man nicht
    Benutzung Ganz einfach

    Einbau: Hätte ich nicht gekonnt. Aber dafür gibt es Leute die so etwas machen.
    WoMo reisen ist eine Form von Glück!

  2. #2
    Gesperrt  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Carthago T 4.9 Umbau auf Natures Head gemacht

    Die Trenntoilette ist aus meiner Sicht die beste aller Lösungen. Wenn ich erneut eine Entscheidung treffen müsste würde ich mich dafür entscheiden.
    Kannst uns ja mal auf dem Laufenden halten.

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    1.356

    Standard AW: Carthago T 4.9 Umbau auf Natures Head gemacht

    Hi ChacherTeam (anderen Namen hab ich nicht),

    Gratulation zum Mut, den Umbau vorzunehmen! Kann sein, dass nun hier ein Shitstorm kommt. Macht nix, passt ja zum Thema. Nicht draus bringen lassen...

    Grüße
    Ebi
    Es grüßt
    Ebi

    www.dannmalweg.de


  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.501

    Standard AW: Carthago T 4.9 Umbau auf Natures Head gemacht

    Ich habe mich intensiv mit der Trenntoilette beschäftigt. Auch weil ein Markenkollege davon begeistert ist. Ganz klar, es funktioniert.

    Man kann sich daran gewöhnen, nach jeder Nutzung die Feststoffe tief gebückt zu verrühren. Man wird lernen Bremsspuren ohne Wasser zu entfernen. Montezumas Rache kommt ja nur selten vor... Die Damen werden lernen "zu zielen". Alle ca. 6 Wochen die Toilette auszubauen und den Dünger zu entsorgen ist auch kein Hexenwerk.

    Aber der Urinbehälter muss in etwa im gleichen Rhythmus wie die herkömmliche Toilettenkassette entleert werden. Da sehe ich den Vorteil der Trenntoilette deutlich schrumpfen. Aber es wird ja vom Hersteller ein passender Rucksack für den Urinbehälter angeboten, damit man heimlich "artgerecht" auf irgendwelchen Toiletten den Urin los wird.

    Für mich unter dem Strich keine Alternative. Dafür bin ich nicht bereit viel Geld für einen Umbau auszugeben.

    Sorry für die andere Meinung...

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  5. #5
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Carthago T 4.9 Umbau auf Natures Head gemacht

    Ich würde nie ein Fahrzeug mit diesem System kaufen, wo der Urin im Fahrzeug rumdunstet und wenn ich eh nach 3 Tagen meine Pipi wegtragen muss, kann man auch gleich die Kassette nehmen.

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.766

    Standard AW: Carthago T 4.9 Umbau auf Natures Head gemacht

    So sehe ich das auch, würde für mich nie in Frage kommen.
    Gruß

    Kai

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Carthago T 4.9 Umbau auf Natures Head gemacht

    Gibt auch Kollegen,
    die bauen sich den Verbrenner von Cinderella ein, die heizen sich das Womo im Sommer richtig auf und verbrauchen dafür 11kg Gas/Woche. Aber man muss ja nicht alles verstehen.
    Mülltrennung ist eine Sache. aber bei Toiletteninhaltstrennung hörts bei mir auf.

    Cinderella: https://www.worldcamper-shop.de/inne...anit%C3%A4r-1/

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.766

    Standard AW: Carthago T 4.9 Umbau auf Natures Head gemacht

    Gruß

    Kai

  9. #9
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    01.04.2017
    Beiträge
    18

    Standard AW: Carthago T 4.9 Umbau auf Natures Head gemacht

    Hallo Cacher Team

    Sehr guter sachlicher und informeller Beitrag auch im Bild.

    Glückwunsch zu der Entscheidung und dann noch fachlich sehr gute Ausführung der Arbeiten, was will man/Frau mehr.

    Allseits einen guten ............

    Wenn die Väter am heutigen Tag die Bierflasche weggelegt haben, wird auch der Shitstorm beginnen.

    Allseits gute Fahrt

    Rainer

  10. #10
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.749

    Standard AW: Carthago T 4.9 Umbau auf Natures Head gemacht

    Hallo,

    ich bin auch von der Trenntoilette überzeugt.
    Hätten wir unser derzeitiges WoMo weiter gefahren, hätten wir auch umgebaut.

    Bei unserem neuen werden wir erstmal abwarten .... ohne herkömmliche Toilette war es sowieso nicht bestellbar und nun probieren wir mal das pumpout mit dem "Fäkalientank light".
    Grundsätzlich sind wir, wenn es nervt, aber umbauwillig.

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umbau Toilette auf Keramik-Version
    Von nanniruffo im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.06.2019, 12:47
  2. Umbau Sitzecke
    Von seeli1 im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 14:18
  3. USB Stecker Umbau
    Von Acki im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 16:41
  4. Head Up Display für die Navigation
    Von UeberraschungsCamper im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 16:35
  5. MB Vario Rechtslenker umbau auf Linkslenker
    Von teddy127 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 15:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •