Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    482

    Standard EFOY Brennstoffzelle - wo sind die Nachteile ?

    Schönen guten Abend,
    ich hab mir heute mal eine Bedienungsanleitung für ne EFOY durchgelesen.
    Scheint ja ein tolles Ding zu sein.
    Die einzige Wartung ist wohl ab und zu die "Service Flüssigkeit" nachzufüllen.
    Ein kleines Fläschchen mit irgendwas.
    Unter 1ºC fühlt sie sich anscheinend auch nicht wohl.

    Wer hat negative Erfahrungen mit einer o.g. Anlage ?
    Den Preis mal ausgenommen !

    Angenommen, sie wäre schon in einem Gebrauchten verbaut.
    Was ist nervig, worauf muss man achten ?

    Danke für Erfahrungsberichte !

    Gruß Billy

  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.967

    Standard AW: EFOY Brennstoffzelle - wo sind die Nachteile ?

    Wenn dir das Geld egal ist, ist eine EFOY die eleganteste Art immer und überall genügend Strom zu haben (sofern du genug "Treibstoff" dabei hast).
    Als einzigen Nachteil sehe ich wirklich nur die Investitions- und Verbrauchskosten. Es ist der teuerste Strom, je nach Modell zwischen 2,18€ und 3,33€ pro kWh, also selbst teurer als jede Stromsäule.

    aber wie gesagt, wenn dir das Geld egal ist......
    Geändert von raidy (03.05.2018 um 23:07 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    482

    Standard AW: EFOY Brennstoffzelle - wo sind die Nachteile ?

    Hallo Georg,
    meinst Du pro kWh ?

    Ja, das wäre ein direkter Angriff auf meinen Geldbeutel.
    Das sechsfache als an der Säule.

    Ufff, danke. Das wusste ich nicht.

    Schönen Abend
    Billy

  4. #4
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: EFOY Brennstoffzelle - wo sind die Nachteile ?

    Wir haben sie drin im Kastenwagen. Es ist ein Rundum-Sorglos-Paket, aber schw....teuer.

    Man kann die Kosten auf kw/h runterrechnen oder auf die Nutzungszeit des WoMo´s.

    Für´s gleiche Geld gibt´s z.B. 18 Zoll-Felgen mit Breitreifen. Für den Mehrpreis, den die Reifen bei notwendig werdendem Ersatz verursachen, kann man schon ein paar Kanister Brennstoff für die Efoy kaufen.

    Jeder setzt seine Prioritäten. Wir genießen es, auch ohne Landstrom sorglos Fernseher, Kompressorkühlschrank, Kaffeemühle, Laptops etc. laufen lassen zu können.


    Gruß

    Frank

  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.967

    Standard AW: EFOY Brennstoffzelle - wo sind die Nachteile ?

    @Billy:Ja ich meinte pro kWh. Habe es editiert und dazu geschrieben.
    @Frank: Klar, jedem wie er will. Ich habe die EFOY nicht kritisiert, sie ist die eleganteste Art unabhängig Strom zu haben. Wem der Komfort das Geld wert ist soll sie nehmen und damit glücklich werden.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    482

    Standard AW: EFOY Brennstoffzelle - wo sind die Nachteile ?

    Ok Frank,
    irgendwelche Nachteile, Dinge auf die man aufpassen sollte ?

    Grüße Billy

  7. #7
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.938

    Standard AW: EFOY Brennstoffzelle - wo sind die Nachteile ?

    Was passiert bei starken Frost mit dem ablaufenden Kondensat vom EFOY ins freie?

    Es fließt ja nur sehr wenig. Friert da die Leitung nicht ein?
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  8. #8
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: EFOY Brennstoffzelle - wo sind die Nachteile ?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ...
    @Frank: Klar, jedem wie er will. Ich habe die EFOY nicht kritisiert
    ...
    Hi, Georg. Nur zur Sicherheit:

    Das habe ich nicht herausgelesen. Alles klar.


    Gruß

    Frank

  9. #9
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: EFOY Brennstoffzelle - wo sind die Nachteile ?

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    Ok Frank,
    irgendwelche Nachteile, Dinge auf die man aufpassen sollte ?

    Grüße Billy
    Eigentlich nichts.

    ch würde die Überwachung per Handy und App über Bluetooth empfehlen. Das kann man für ein paar Euro nachrüsten. Die zeigt den Füllstand, die Betriebsstunden etc. an. Die sog. Serviceflüssigkeit braucht sie meines Wissens nach so nach 1500 Betriebsstunden. Aber auch das zeigt die App an.Die App macht allerdings nichts anderes als das Display an der Efoy selbst. Es ist halt nur bequemer abzulesen, denn wir haben das Teil unter der Sitzbank verbaut.

    Frost würde ich die Efoy nicht aussetzen, obwohl sie - ich glaube - lt. Bedienungsanleitung Minusgrade vertragen kann. Sie heizt sich dann sozusagen selbst und verbraucht Brennstoff.

    Im Winter, wenn das WoMo nicht bewegt wird, würde ich die Efoy ausbauen und im Keller lagern.

    Ich lasse sie drin, denn bei mir zuhause läuft die Heizung des WoMo auf 10 Grad durch, weil wir jederzeit abfahrbereit sein wollen. Dabei hängt das WoMo an Landstrom. Die Efoy ist dann nicht aktiv.

    Und wenn wir - im Winter - fahren und stehen, läuft die Heizung und die Efoy fühlt sich wohl. Sie entwickelt selbst auch ein bisschen Wärme.

    Einen einfrierenden Ablaufschlauch fürchte ich nicht. Erstens läuft bei uns die Efoy nicht im unbeheizten Mobil und zweitens ist das - minimale - Kondensat (eher Wasserdampf als flüssig) warm und bläst bei uns auf kürzestem Wege senkrecht ab.

    Wie bereits geschrieben: Ein teures, aber sehr komfortables Vergnügen, wobei der dickste Brocken die Anschaffung ist.


    Gruß

    Frank
    Geändert von FrankNStein (03.05.2018 um 22:32 Uhr)

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.778

    Standard AW: EFOY Brennstoffzelle - wo sind die Nachteile ?

    Vorab es funktioniert bestens mit 12 Volt die Batterien zu laden, unabhängig von der Sonne, wie bei Solar. Aber auch wie hier schon geschrieben, die teuerste Art mobilen Strom herzustellen. Ich habe mit der Efoy praktische Erfahrungen. Wer auf 230 Volt wert legt, muss dennoch einen dicken Wechselrichter und starke Batterien haben.

    Mein Mobil wird in den Standzeiten im Winter nicht beheizt, da ich den Sinn nicht sehe. Also muss die Efoy Betriebsstunden verbraten, um nicht einzufrieren. Oder man muss sie ausbauen, aber für mal 4 Wochen Standzeit? Außerdem finde ich etwas lästig regelmäßig für (teuren) Methanol Nachschub zu sorgen.

    Beim jetzigen Mobil habe ich mich gegen eine Efoy entscheiden und mit Solar, starken Batterien und Booster meinen Strombedarf sicher gestellt. Das passt bei meinem Reiseverhalten.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (04.05.2018 um 09:45 Uhr)
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachteile der LiFePO4
    Von KudlWackerl im Forum Stromversorgung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 13:06
  2. Brennstoffzelle EFOY - Erfahrungen
    Von Jueppchen im Forum Stromversorgung
    Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 21:41
  3. Brennstoffzelle PowerTrekk von Conrad o. ä.
    Von Erni im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 15:00
  4. Brennstoffzelle enyware L 200 von enymotion
    Von wolfi2 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •