Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard München - nicht nur eine Reise wert!

    Hallo Kameraden,

    seit 10 Jahren fahre ich mit meinem Womo durch Europa, doch immer wieder zieht es mich nach München. Mehrmals im Jahr bin ich dort und genieße die "Weltstadt mit Herz".
    Das Wohnmobil bleibt stehen und mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erkunde ich die Stadt.

    Viktualienmarkt, Englischer Garten, Biergärten und im Sommer das riesige Freibad entlang der Isar.
    Das Kulturangebot ist unvergleichlich: Museen, Theater, Kabarett - wo gibt es das sonst in dieser Fülle.
    Allein das Deutsche Museum mit seinen Außenstellen kann einen eine Woche beschäftigen.

    Kulinarisch ist München ein Hochgenuss, und das zu erschwinglichen Preisen. Selbst am Flughafen und am Hauptbahnhof kann man gut und preiswert essen. Das habe ich bisher in noch keiner Großstadt so erlebt und schon gar nicht bei uns im Ruhrgebiet.

    München hat übrigens einen tollen Flughafen. Attraktiv, groß, übersichtlich und bestens organisiert. Die Baupläne hätte man in Berlin einfach übernehmen sollen - das hätte Milliarden gespart.

    Gruß
    Rombert

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard AW: München - nicht nur eine Reise wert!

    Zitat Zitat von Rombert Beitrag anzeigen
    Hallo Kameraden,




    Das Kulturangebot ist unvergleichlich: Museen, Theater, Kabarett - wo gibt es das sonst in dieser Fülle.
    Allein das Deutsche Museum mit seinen Außenstellen kann einen eine Woche beschäftigen.
    Das habe ich bisher in noch keiner Großstadt so erlebt und schon gar nicht bei uns im Ruhrgebiet.
    Bin zwar kein Kamerad,

    schon mal in Berlin gewesen ?

    Gruß von der Spree

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: München - nicht nur eine Reise wert!

    Ja, Kameradin!

    Als Schüler zweimal vor 50 Jahren, da fand ich Berlin noch richtig toll. Kuhdamm, Kranzler, Europa-Center, Stachelschweine usw.

    Vor ca. 10 Jahren war ich wieder da und hatte mir vorgenommen nach Abschluss der Bauarbeiten zurück zu kommen. Vor 2 Jahren hatten sich die Bauarbeiten noch verstärkt.
    Ich habe Stadtteile angetroffen, in denen ich mich als Deutscher nicht mehr heimisch fühlte. Sorry, aber dieser Stadt kann ich nichts mehr abgewinnen.

    Gruß
    Rombert

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard AW: München - nicht nur eine Reise wert!

    Zitat Zitat von Rombert Beitrag anzeigen
    Ja, Kameradin!

    ..... in denen ich mich als Deutscher nicht mehr heimisch fühlte.
    Gruß
    Rombert
    Ahhh, da kam der Kamerad her !

    Dachte jemand aus dem Ruhrpott ist es auch gewohnt mit anderen Kulturen umzugehen.

    Ja eine Großstadt ist ständig im Umbau wird sich wohl nicht mehr ändern, ist wohl anders als in Schwerte wo keiner mehr hinziehen will.

    Gruß aus der Hauptstadt

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    585

    Standard AW: München - nicht nur eine Reise wert!

    Na, na,
    wer wird denn gleich die die ideologische Keule raus holen. In Berlin habe ich aus beruflichen Gründen von 1976-78 im Weding gewohnt. Ich fahre gerne nach Berlin und nach München, aber heimisch fühle ich mich in beiden nicht, bzw. nicht mehr. Das hat mehrere Gründe, die hier alle zu nennen würde den Rahmen sprengen. Doch einen Grund warum ich mich nicht mehr in Berlin heimisch fühle liegt wohl in dem Gehabe vieler Berliner, sie haben sehr schnell vergessen, das sie mal eine ganze Zeit "eingemauert" waren und am Tropf der "großen" Brüder hingen.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.382

    Standard AW: München - nicht nur eine Reise wert!

    Guten Morgen.

    Allein den Begriff "in Berlin" finde ich unzutreffend. Ich habe 10 Jahre "in Berlin" gelebt und gearbeitet und sehe Berlin als Ansammlung von sehr unterschiedlichen Stadteilen, unter denen jeder seins finden kann.

    Leben in Marzahn oder Lichtenberg ist nicht vergleichbar mit Charlottenburg und Spandau. Friedrichshain und Neukölln schon garnicht. Reinickendorf und Tempelhof auch nicht. Von Prenzlauer Berg und Köpenick ganz zu schweigen.

    Wenn ich es mir damals hätte aussuchen können, hätte ich am Müggelsee gewohnt.

    Aber, wie schon geschrieben: Das taugt nicht zu einer ideologischen Debatte: Berlin ist nicht "Berlin" und München nicht "München", sondern beide Städte sind jeweils die Summe ihrer Stadtteile und Kieze, in denen jeder seinen Platz finden kann.. Wobei ich persönlich die Entwicklung in Berlin spannender fand.

    Irgendwann war es mit der Faszination dieser Spannung für mich allerdings zu Ende und ich bin aufs Land gezogen und nicht in eine Stadt. Meine persönliche Lebensqualität hat dadurch enorm zugenommen. Bei anderen Menschen ist es umgekehrt. Gut so.

    Ich habe mir da ein Urteil, basierend auf Erfahrung, gebildet. Im Laufe meines Lebens habe ich, nach Kindheit und Jugend auf dem Lande, in Hamm, Köln, Saarbrücken, Frankfurt, Berlin, Dresden, Leipzig, Stuttgart und Marburg gelebt und bin nun wieder an meinem Geburtsort.

    Jede Stadt/Gegend hat ihre tollen und ihre schmuddeligen Seiten.


    Gruß

    Frank

  7. #7
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.092

    Standard AW: München - nicht nur eine Reise wert!

    Ein sehr interessantes Thema, man sieht wie unterschiedlich die Ansichten sein können. So wie Rombert es geschrieben hat könnte man sogar der Stadt München etwas positives abgewinnen.
    Ich tu mich da etwas schwer, ich mag große Städte eigentlich nicht und bedauere die Menschen die dort leben müssen. Eine Weltstadt mit Herz ist München schon lange nicht mehr, in meinen Augen ist es ein Moloch, ein Ghetto und ich verstehe nicht was die Menschen in Städte wie Berlin oder München zieht. Die Menschen sind alles andere als gemütlich und ausgeglichen, man trifft da speziell als Landei eher auf Arroganz und Aggresivität, hauptsächlich im Straßenverkehr.
    Fast jeder dritte Bewohner unserer Landeshauptstadt hat Migrationshintergrund, das ist nur die offizielle Zahl.
    Nein nein, ich lebe lieber auf dem Dorf. Wenn ich nach München will kann ich problemlos hinfahren, muß aber gottseidank nicht dortbleiben.
    Verwandte von mir leben in München, sie sind da geboren und aufgewachsen, sie sind nichts anderes gewohnt. Sich dort Immobilieneigentum zu verschaffen ist mehr als schwierig. Was mein Cousin in München-Schwabing, am Rand des Englischen Garten für seine Wohnung an Miete bezahlt entspricht in etwa dem Betrag den ich monatlich für mich und meine Frau zur Verfügung habe und mit dem es uns auf dem Land gut geht. In München müsste ich hungern, eine Auto oder gar ein Wohnmobil wäre auf keinen Fall drin. Auf dem Land zahle ich keine Miete, ich kassiere sogar welche.
    Das dauerhafte Wohnen in Städten wie Berlin oder München wäre für mich unerträglich.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #8
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.847

    Standard AW: München - nicht nur eine Reise wert!

    Hallo Rombert!
    Ich zahle zu den Menschen, die aus dem Ballungsraum Ruhrgebiet, genauer, aus dem Essener Süden, durch Deutschland meanderte, allerdings nur in den "gebrauchten " Ländern. Dabei letnte ich die Herzlichkeit der vermeindlich sturen Westerwälder ebenso kennen, wie die angebliche Offenheit der Rheinländer( war allerdings Aachen ) die direkten Nachbarn kannten uns nur zu Karnevalszeiten. Dann ging es ins Weserbergland, nach Ostwestfalen, da lebeich nun länger, als es die Zeit des Aufwachsen, des Studiums in Summe gedauert hat. Das kleine Dorf, zur Zeit des Zuzugsnoch fast 1100 Einwohner, ist inzwischen bei gerade einmal 800 Bewohner angekommen, die Jugend zieht weg, es bleiben nur "die Alten".
    Auch im Ruhrgebiet kann man, wenn man will, gut und preiswert essen, hat ein enormes kulturelles Angebot, Museen gibt es ebenso. Sogar eine Außenstelle des Deutschen Museums gibt es in NRW, nämlich in Bonn.
    Ich war zwei Mal in München, einmal als Schüler, einmal im letzten Jahr. Das, was mir auffiel, war ein aus meiner Sicht sehr gut getakteter ÖPNV. Allerdings hab ich auf dem SP in FFB gestanden und wollte nur eine Ausstellung besuchen, die ich im Ruhrgebiet vepasst hatte. Es gibt schöne Ecken in jeder Großstadt, muss für mich nicht München sein.
    Geändert von rundefan (03.05.2018 um 19:17 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lauser
    Registriert seit
    08.05.2014
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    271

    Standard AW: München - nicht nur eine Reise wert!

    Ich habe von 1982-1990 in München gelebt und diese Stadt geliebt. Wenn ich mal wieder dort bin frage ich mich jedesmal warum bist du weggezogen. jedoch erkenne ich es heutzutage kaum noch und die Mieten waren damals schon sehr hoch. Wenn man Glück hatte bekam man wie ich eine Altbauwohnung in Giesing oder später einen Bungalow im Olympiazentrum (als Student) Was man heute so hört wird alles immer mehr unerschwinglich da alles saniert und teuer vermietet wird. Die Freizeitqualität ist weiter unerschöpflich und die Stadt ist immer eine Reise wert., auch das Umland. Aber selber dort wohnen möchte ich nicht mehr
    Grüße aus dem Westerwald
    Volkmar

    Wir wünschen euch allen allzeit gute Fahrt
    Our (mobile) home is our castle
    Carado T345

  10. #10
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.863

    Standard AW: München - nicht nur eine Reise wert!

    Hallo,

    ich bin bekennender Städtereisejunkie ... in Deutschland ebenso wie international

    Nach meinem Geschmack ist München in der Spitzenklasse und für Münchner ist der Freizeitwert riesig.
    Viel Kulur ... alpenvorland ... Alpen .... und in 3 Std am Mittelmeer

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sardinien - eine Reise wert?
    Von Jimi Hendrix im Forum Südeuropa
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.08.2018, 16:25
  2. Ist eine Reise nach England zu planen eine gute Idee?
    Von reisemobil im Forum Westeuropa
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.07.2016, 20:51
  3. Lemmer (NL) ist (für uns) immer eine Reise wert
    Von SeewolfPK im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 14:25
  4. Berlin ist (immer) eine Reise wert
    Von MobilLoewe im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2014, 23:19
  5. Der Nord-Ostsee-Kanal ist immer eine Reise wert
    Von flieger44 im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 22:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •