Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    3

    Standard AW: Umbau Toilette auf Keramik-Version

    Gibt es schon neue Erkenntnisse?
    Laut technischer Zeichnung auf der Thetford Seite sollte der Umabu des oberen Teils doch möglich sein?

  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    812

    Standard AW: Umbau Toilette auf Keramik-Version

    Habe ja den Threat eröffnet, deshalb jetzt hier unsere "Erfahrungen".

    Nachdem ich glücklich die Thetford-Teileliste (Explosionszeichnung) dank Hinweisen hier aus dem Threat gefunden hatte, bin ich damit zum Händler und habe das in Auftrag gegeben. Der Händler hatte große Schwierigkeiten bei Thetford die Einzelteile getrennt zu bestellen, so das am Ende eine neue komplette Keramik-Toilette eingebaut wurde. Ob das nur an der Unbeholfenheit unseres Händlers liegt, keine Ahnung?

    Dieses komplett Bauteil ist zwar gegenüber der Bestellung der Einzelteile deutlich teurer, der Umbau ist allerdings sehr schnell möglich und verursachte nur recht geringe Lohnkosten (70,- Euro). Ich denke die Zerlegung und der Austausch einzelner Bauteile ist wesentlich zeitaufwendiger. Eventuell spare ich dann bei den Teilen und gebe dafür mehr Geld für die Arbeitskosten aus.

    Insgesamt würde ich diesen Tausch aber immer wieder machen, denn das Keramik-Ding ist u.E. schon wesentlich besser.

    Tom

  3. #13
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    3

    Standard AW: Umbau Toilette auf Keramik-Version

    Was hat dich denn der komplette Umbau schlussendlich gekostet?

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    463

    Standard AW: Umbau Toilette auf Keramik-Version

    Drauf bin ich auch neugierig.
    Wir haben zurzeit ein Pössl Vario 545 und da ist die Dometic Keramik drin, sowas möchten wir auch in unsere neue/gebrauchte drin haben.
    ciao

  5. #15
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.376

    Standard AW: Umbau Toilette auf Keramik-Version

    Zitat Zitat von friesenfrank Beitrag anzeigen
    Was hat dich denn der komplette Umbau schlussendlich gekostet?
    Aus einem anderen Thread:
    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Kai,

    die Kosten betrugen mit Einbau bei SOG in Löf 860 Euro, abzüglich der Erlös von 250 Euro (Kleinanzeige) der "gut erhaltenen" Kunststofftoilette.

    Gruß Bernd
    In Löf ging das fix, ca. eine Stunde.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von fritzontour
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Hämbörch bald Krefeld-Fischeln
    Beiträge
    460

    Standard AW: Umbau Toilette auf Keramik-Version

    Auf dem Caravan Salon hab ich an einem Stand eine einfache & schnelle Lösung gesehen.

    Es handelte sich lediglich um eine Keramikschüssel, die in die vorhandene Kunststoffschüssel der Thetford C2xx und andere gesetzt wurde. D.h. oben und unten eine Silikonwurst in die vorhandene Schüssel legen und hinterher abziehen. Das Ganze sah gut aus und es klang easy... „Lebenslange Garantie“ wird gegeben & kostete Messepreis: 129,-€.
    Das Teil habe ich auch bei Amazon gefunden... Ich hab keinen Bedarf... & man muss ja nicht immer bei jedem neuen „Feature“ dabei sein.

  7. #17
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.376

    Standard AW: Umbau Toilette auf Keramik-Version

    Zitat Zitat von fritzontour Beitrag anzeigen
    Auf dem Caravan Salon hab ich an einem Stand eine einfache & schnelle Lösung gesehen.

    Es handelte sich lediglich um eine Keramikschüssel, die in die vorhandene Kunststoffschüssel der Thetford C2xx und andere gesetzt wurde. D.h. oben und unten eine Silikonwurst in die vorhandene Schüssel legen und hinterher abziehen. Das Ganze sah gut aus und es klang easy... „Lebenslange Garantie“ wird gegeben & kostete Messepreis: 129,-€.
    Das Teil habe ich auch bei Amazon gefunden... Ich hab keinen Bedarf... & man muss ja nicht immer bei jedem neuen „Feature“ dabei sein.
    Hatten wir hier: https://www.promobil.de/forum/thread...ford-Toiletten

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  8. #18
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.935

    Standard AW: Umbau Toilette auf Keramik-Version

    Es gibt doch im einschlägigen Fachhandel "Keramikversiegelung" für Autolacke.
    Wenn man mit so etwas die Kloschüssel bearbeitet sollte doch die Keramik-Wirkung auch erreicht werden..



    Wünsche allzeit geschmeidigen Stuhlgang.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  9. #19
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    1

    Standard AW: Umbau Toilette auf Keramik-Version

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    hat eigentlich schon einmal jemand seine Thetford Toilette (C263 S, oder auch frühere Jahrgänge) von Kunsstoffbecken auf Keramikbecken umrüsten lassen und kann mir Ifo´s dazu geben.

    Ich weiß, das es kein Umrüst-Set gibt, so dass man leider die komplette Toilette neu kaufen muss. Aber kann ggf. der Toilettenschacht, also die Einbauten unterhalb des "Topfes" bestehen bleiben, so dass nur die eigentliche Toilette im Toilettenraum ersetzt werden muss?

    Ist der Umbau sehr zeitaufwendig?

    Danke für Info´s

    Gruß
    Tom
    Hallo Tom,

    bei twusch gibt es einen Porzellaneinsatz für die gängigen Thetford Toiletten.
    Bin heute in der neuen Promobil auf die Anzeige gestoßen und habe einen bestellt.
    Bewertungen habe ich nur bei AMAZON gefunden, diese waren alle positiv.
    Ich hoffe, dass der Einsatz Anfang nächster Woche kommt, wenn gewünscht kann ich nach dem Einbau ja noch einmal berichten.

    Gruß Frank

    edit: link gelöscht
    Geändert von jabs-mod (21.10.2020 um 19:48 Uhr)

  10. #20
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.376

    Standard AW: Umbau Toilette auf Keramik-Version

    Zitat Zitat von Trampi Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    bei twusch gibt es einen Porzellaneinsatz für die gängigen Thetford Toiletten. t
    Das ist bekannt:
    https://www.promobil.de/forum/thread...ford-Toiletten

    Berichte bitte dort.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Keramik Versiegelung
    Von FiRa im Forum Reisemobile
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.12.2018, 23:19
  2. Umbau Sitzecke
    Von seeli1 im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 15:18
  3. Keramik Toilette im Detleffs funktioniert nicht.
    Von Regina Schröder im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 17:48
  4. Keramik- oder Nano-Versieglung?
    Von christolaus im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 14:47
  5. USB Stecker Umbau
    Von Acki im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 17:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •