Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.372

    Standard "Beistelltisch" selber gemacht

    Hallo allerseits

    Wollte dies schon länger mal hier reinstellen, vielleicht kann der ein- oder andere damit ja was anfangen.

    Hab mir aus Sperrholz einen "Beistelltisch" zugeschnitten - den leg ich auf die Armlehnen des Beifahrersitzes und die Ablage. Hält einwandfrei und ist vor allem bei Schlechtwetter äusserst nützlich bei einem gemütlichen Essen - es braucht nicht's auf dem sonst schon sehr kleinen Esstisch zu stehen.

    Wiegt nicht viel und lässt sich zusammen mit dem Outdoortisch leicht i.d. Garage unterbringen, die Platten sind praktisch gleich gross.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8190.jpg 
Hits:	0 
Größe:	40,7 KB 
ID:	27282 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8189.jpg 
Hits:	0 
Größe:	83,6 KB 
ID:	27283Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8188.jpg 
Hits:	0 
Größe:	48,5 KB 
ID:	27284 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8187.jpg 
Hits:	0 
Größe:	54,3 KB 
ID:	27285
    Geändert von Capricorn-CH (23.04.2018 um 16:26 Uhr)
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  2. #2
    Super-Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.255

    Standard AW: "Beistelltisch" selber gemacht

    Gute Idee und sauber ausgeführt. Bei der Anordnung des Tisches in deinem Mobil auch sehr praktisch.
    In meinem Mobil würde es keinen Sinn machen, der Tisch ist ausreichend groß und in alle Richtungen verschiebbar.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  3. #3
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    898

    Standard AW: "Beistelltisch" selber gemacht

    Die Idee finde ich nicht schlecht. Könnte bei anderen Mobilen auch funktionieren.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.372

    Standard AW: "Beistelltisch" selber gemacht

    Danke - ja, der Esstisch lässt sich auch nach allen Seiten drehen und verschieben. Ja nach Stellung wird der Durchgang dann etwas knapp - dann kann nur noch der Arbeiten, der sich vor dem Umbau befindet - und das ist Herzdame. Ich schau dann einfach nur zu, kann ja nicht's helfen, weil "eingesperrt"....

  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.306

    Standard AW: "Beistelltisch" selber gemacht

    Die einfachsten Lösungen sind auch meist die besten. Deine Lösung ist einfach aber echt praktisch. Viel Freude damit.


    Ich habe eine "ähnliche" Konstruktion gemacht. Aber bei mir ging es mehr darum viel Platz zu haben, wenn ich mal Lust auf gutes Kochen habe. Zudem wollte ich beide Sitze freihalten.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lklk_2c96.jpg 
Hits:	0 
Größe:	68,0 KB 
ID:	27286
    Die Platte liegt als zentrale Führung auf dem Hubbettpfosten und wird dort via Schablone fixiert und kann sich so nicht nach links oder rechts bewegen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	-_01da.jpg 
Hits:	0 
Größe:	30,9 KB 
ID:	27287
    Gegenüber liegt sie einfach nur auf 4 kleinen Pufferstützen mit Gummi. Die Platte ist quasi eingeklemmt und kann sich nicht nach vorne oder hinten bewegen. Somit ist sie sehr starr fix montiert nur durch einlegen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gummi.jpg 
Hits:	0 
Größe:	50,9 KB 
ID:	27289
    Man kommt gerade noch so unten durch nach draußen, muss ich aber natürlich bücken. Aber es war ja auch mehr als erweitere Küchenplatte gedacht und nicht für "Dauerbetrieb".
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	llklk_277e.jpg 
Hits:	0 
Größe:	57,1 KB 
ID:	27288

    Ehrlich gesagt habe ich sie nur selten benutzt, da wir in fremdem Ländern gerne deren Küche genießen. Aber wenn, dann hat man Platz zum Anrichten.
    Geändert von raidy (23.04.2018 um 18:54 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: "Beistelltisch" selber gemacht

    Guten Abend Georg

    Gute und saubere Lösung.

    Beim Betrachten der Bilder ist mir spontan folgendes eingefallen:
    Der stabile Bügel der Aufbautüre bietet sich direkt an, mit der Platte durch eine lösbare Verriegelung verbunden zu werden.
    Dadurch hättest Du zusätzlich einen stabilen Einbruchschutz beim Aufenthalt im Fahrzeug.


    Gruss Urs
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  7. #7
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.306

    Standard AW: "Beistelltisch" selber gemacht

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    Dadurch hättest Du zusätzlich einen stabilen Einbruchschutz beim Aufenthalt im Fahrzeug. Gruss Urs
    Stimmt, aaaber: Ich habe einen 99,999%igen Schutz gegen Einbruch bei Aufenthalt, kann und werde aber nicht darüber schreiben, weil sonst die Hölle hier los ist.....
    Außerdem ist mir noch nie etwas passiert, ich habe keine Ängste und es eh nur aus "Lust am Realisieren" gebaut.
    Geändert von raidy (23.04.2018 um 19:13 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.372

    Standard AW: "Beistelltisch" selber gemacht

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Die einfachsten Lösungen sind auch meist die besten. Deine Lösung ist einfach aber echt praktisch. Viel Freude damit.

    Ich habe eine "ähnliche" Konstruktion gemacht. Aber bei mir ging es mehr darum viel Platz zu haben, wenn ich mal Lust auf gutes Kochen habe. Zudem wollte ich beide Sitze freihalten.
    Ja Georg - ganz nach persönlicher Präferenz - auch bei uns ging's ja um's Kochen und mehr Ablagefläche. Da WIR aber die Eingangstür unbedingt ganz freihalten wollten, bin ich dann auf meine Lösung gekommen. Man kommt auch von aussen ganz gut an die Ablage und genau wie bei dir - sie wurde bisher nur selten eingesetzt aus den genau gleichen Gründen.....

  9. #9
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.306

    Standard AW: "Beistelltisch" selber gemacht

    Genau so ist es. Jeder hat seine Präferenzen und somit auch jeder seine individuelle Lösung. Es gibt hier kein "besser".
    Am meisten verwende ich die Platte als "Couch"-Erweiterung. Dann wird sie so zwischen Sitz und Eckbank gelegt, das kleine Rückenpolster drauf und man liegt wie in einer Couch bei "ruhen/lesen/Fernsehen".
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ce.jpg 
Hits:	0 
Größe:	47,9 KB 
ID:	27290
    Dafür war sie eigentlich nicht gedacht, ist aber praktisch.
    Geändert von raidy (23.04.2018 um 19:20 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Ähnliche Themen

  1. Wer hat welche Erfahrungen mit "Fattore Amoco" gemacht?
    Von ISchneider im Forum Südeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2017, 18:07
  2. Mal wieder "Super" Erfahrung mit GoBox gemacht
    Von agent_no6 im Forum Österreich
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.01.2017, 19:16
  3. "So wird's gemacht" für Duc 130 Multijet Bj. 2013
    Von Charlyak11 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 18:10
  4. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 10:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •