Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 79
  1. #31
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    926

    Standard AW: Selbsttragende Markise

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180422_121413.jpg 
Hits:	0 
Größe:	44,6 KB 
ID:	27280

    ...............!
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

  2. #32
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.065

    Standard AW: Selbsttragende Markise

    Hm Günter, der Winkel der Stützen mit Halterung so hoch am Aufbau gefällt mir nicht unbedingt. War das Dein Wunsch oder hat Dopfer das so gemacht?

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  3. #33
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    926

    Standard AW: Selbsttragende Markise

    Das war mein Wunsch. Der Dopfer hat es dann umgesetzt. Die Platzierung sollte natürlich hinten\vorn symmetrisch sein.
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

  4. #34
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Selbsttragende Markise

    Günter,

    reicht denn der Höhenabstand aus, um die Markise komplett einzufahren, wenn die Stützen draussen bleiben?

  5. #35
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    926

    Standard AW: Selbsttragende Markise

    Nee, die Stützen sind ja dieselben, die Du als Bodenstützen nutzt. Also einklappen, wie bekannt. Wenn die Markise komplett draussen ist, kannst du die neuen im vorderen Teil befindlichen seitlichen zusätzlichen Stützen zum Verspannen nutzen. Die kennen wir erst von dieser hier angebrachten Markise. Die werden ausgeklappt und bringen Stabilität. Hab aber aktuell kein Foto.
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

  6. #36
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.666

    Standard AW: Selbsttragende Markise

    Hallo,
    seit Jahrzehnten verkaufe ich auch Markisen für den Anbau an Gebäuden. In den letzten Jahren habe ich diesen Verkauf stark reduziert, da die Befestigung an der Fassade eines Hauses zu problematisch geworden ist . Am Vormauerklinker geht es garnicht. An der Vollwärmeschutzfassade nur mit Hinterkonstuktion, usw. usw. und der Markisenhersteller gibt nur Windlasten mit 0 an.
    Warum , denkt Ihr, habe ich mein neues Fahrzeug ohne Markise bestellt, deswegen. Ich mach es so , wie Willy13 und habe einen Schirm dabei. Ich werde auch einen Tip eines Forumsmitgliedes annehmen und auf einen Anglerschirm umstellen.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Selbsttragende Markise

    Ich meinte das etwas anders. Bei vorhandenen Seitenwandhalterungen ist es für mich ein großer Vorteil, dass ich die Stützen eben nicht einklappen muss, wenn ich bis zum nächsten Morgen die Markise einfahren will. Die Markise geht ja auch so bis zu 98% zu. Selbst bei Regen und Sturm passiert da nichts.

  8. #38
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.065

    Standard AW: Selbsttragende Markise

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    ... Warum , denkt Ihr, habe ich mein neues Fahrzeug ohne Markise bestellt, deswegen. ...
    Und warum nutzen mindestens 95% aller Wohnmobil Eigner problemlos Markisen?

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Selbsttragende Markise

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Und warum nutzen mindestens 95% aller Wohnmobil Eigner problemlos Markisen?
    Vielleicht, weil sie es leid waren ihren NICHT verankerten "Anglerschirmen" nach jedem Windstoss hinterher zu laufen, oder weil sie schon für die Hausmarkise
    Fachfirmen hatten, die wussten, wie die Befestigungen am Hintermauerwerk montiert werden?
    Geändert von Clouliner (23.04.2018 um 00:25 Uhr)

  10. #40
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.666

    Standard AW: Selbsttragende Markise

    Danke für diese Hinweise Ihr Oberschlaumeier
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. elektrische Markise
    Von wolf2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.06.2017, 11:17
  2. Harzflecken in der Markise
    Von Dietmar Zöller im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2016, 19:52
  3. Omnistor Markise
    Von Viktor31 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 16:44
  4. Markise reparieren
    Von Rauhbuch im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 22:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •