Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    18.04.2018
    Beiträge
    1

    Unglücklich Reparatur Stromgenerator. Und keiner kann oder will

    Hallo beinander !

    Ich wohne in der wunderschönen Hallertau. Nähe zu München. Also eigentlich auch in unmittelbarer Nähe zur Firma Dometic Hauptniederlassung. Mein WoMo ist mit einem benzinbetriebenem Stromgenerator der Firma Dometic nachgerüstet. Dieser Generator wurde wohl seinerzeit (also vor 9 Jahren) von einem nicht sonderlich begabtem Betrieb eingebaut. Der Benzintank wurde hochkant ( !! ) eingebaut. Dadurch stand im Zulaufschlauch vom Tankstutzen her immer Benzin. Dieser Schlauch war nicht resistent gegen Treibstoff. Er hat sich sehr langsam aufgelöst. Die abgelösten Partikel haben nun wohl Vergaser etc verstopft. Der Generator springt nun nicht mehr an. Und nun der absolute Hammer. Es gibt keine Dometic Niederlassung oder einen sonstigen Servicebetrieb der in der Lage oder Willens ist die Reparatur und Reinigung durchführen zu wollen oder zu können. Oftmals kam die Aussage: diese Probleme sind in keinem Servicebuch oder Reparaturanleitung aufgeführt. Also machen wir da nichts. Gibt es denn keine Mechaniker oder Mechatroniker mehr die sich nur mittels Problembeschreibung ans Werk trauen. Sehr traurig. Bin mal gespannt ob sich vielleicht doch jemand findet oder sich mal "Bastelei" zutraut.

    In diesem Sinne

    Grüße aus der ältesten Hopfen anbauenden Gemeinde der Welt

    Euer Cpt !

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Reparatur Stromgenerator. Und keiner kann oder will

    ich habe diese Odysse 2012 mit meinem TEC 29 durch gemacht!
    Es wurde an Servicepartner verwiesen, die weit weg waren, keine Ahnung hatten und letzendlich abgelehnt haben.
    Nach eigener Recherche wollte ich dann von Dometic einen neuen Vergaser kaufen.......der war aber angeblich aus Schweden frühestens in 5 Monaten zu bekommen und das für 400,-€.

    Letzendlich entpuppte sich der Dometic als ein simpler Rasenmäher/Kartmotor GX 160 von Honda.
    Diesen Vergaser habe ich für 29,-€ besorgt und alles war ok.

    Das Problem lag in der Hauptdüse, diese war verstopft. Rausdrehen konnte man die Düse aber nicht heil, weil die Schraube abgerissen ist.

    Oft wird als Problem der Stellmotor genannt, das kann man aber prüfen!

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.692

    Standard AW: Reparatur Stromgenerator. Und keiner kann oder will

    Hallo Käptn,
    ein Mechatroniker wird ein solches Problem nicht lösen können, es müsste da eine Schnittstelle zum Anschluß eines PC mit entsprechender Software vorhanden sein sonst geht da garnix.
    Ein richtiger Mechaniker, am besten einer der Rasenmäher oder andere motorgetriebene Kleingeräte reparieren kann sollte das Problem eher lösen können.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Reparatur Stromgenerator. Und keiner kann oder will

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Ein richtiger Mechaniker, am besten einer der Rasenmäher oder andere motorgetriebene Kleingeräte reparieren kann sollte das Problem eher lösen können.
    Vergiss es,ich war bei "Motorland" Dorfschmieden, überall. Da will keiner bei.......weil du kannst das Ding nicht wie einen Honda EU 20i auf den Tisch stellen!

  5. #5
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.256

    Standard AW: Reparatur Stromgenerator. Und keiner kann oder will

    Meiner Erfahrung nach möchten die schon wollen. Es fehlt aber oft die Phantasie, daß es sich um ein Teil handeln könnte, welches sie kennen. Nur, daß es in ein völlig unbekanntes Umfeld eingebaut ist.

    Da gibt´s dann keine SOP (Standart Operation Procedure) für, die irgendwo aufgeschrieben steht und schon schaltet die Kreativmaschine im Kopf ab.

    Zuhause, ohne Arbeitszeitvorgaben und Denkschranken funktioniert das allerdings. Das nützt nur Dir nichts.

    Ich würde die Suche nicht aufgeben. Es gibt mit Sicherheit Werkstätten für Kleinmotorgeräte, die sich solcher Geschichten annehmen. Fragen, auch bei denen, die nicht ranwollen, hilft.

    Beispiel:

    Meine Eberspächer Hydronic 2 Dieselheizung machte Zicken. Keiner traute sich ran und der örtliche Bosch-Dienst, der Eberspächer Servicepartner ist schaute schon ungläubig, als ich ihm davon berichtete, daß die Dieselheizung meines WoMo´s nicht, wie er vermutete und von seinen Standheizungen her kannte, max. 30 min läuft und dann abschaltet, sondern thermostatgesteuert durchläuft.

    Der war dann aber so ehrlich, daß er mich an einen Kollegen in 50 km Entfernung verwies, der Erfahrungen mit Wohnmobilen und deren Dieselheizungen hat.

    Es ist halt so. Jeder kümmert sich um das, was er kennt. An Unbekanntes geht man nicht ran, u.A. auch, weil kein Kunde bereit ist, die für Neues benötigte Zeit zu bezahlen.


    Gruß


    Frank

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: Reparatur Stromgenerator. Und keiner kann oder will

    Also so ein Generator ist doch keine Raketentechnik, da ist - wie Thomas geschrieben hatte - ein simpler Viertakter verbaut, ggfs. noch mit einer lastabhängigen Steuerung am Vergaser, das wars dann aber auch schon. Das kann jeder der schon an Mopeds rumgeschraubt hat. Das ist auch nix anderes wie ein Rasenmäher-Motor.
    Da würde ich die Suche nicht aufgeben, zumindest auf dem Land gibt es so Kollegen, die Motorsägen, Motorsensen, eben alle motorbetriebenen Geräte warten und reparieren. Die können das.
    Außerdem würde ich dann ab und an mal einen Schluck Vergaserreiniger reinkippen, dieser E5 oder - noch schlechter E10 - Sprit zerstört die ganzen Vergaser, wenn sie längere Zeit stehen. Bei meinem Moped war der Vergaser voller Grünspan. Vor dem längeren Abstellen tanke ich jetzt einmal im Jahr den Super-Sprit (Ultimo oder wie sie alle heissen) und lasse die Kiste in paar km damit laufen, dann ist alles gut.

    Grüße Dietmar

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: Reparatur Stromgenerator. Und keiner kann oder will

    Zitat Zitat von Clouliner Beitrag anzeigen
    .. und das für 400,-€.
    ..
    Diesen Vergaser habe ich für 29,-€ besorgt und alles war ok.
    Da kannste mal sehen wie das Geld verdient ist, im Handel, nicht an der Arbeit

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Reparatur Stromgenerator. Und keiner kann oder will

    heute bekommst die schneller aus China als von Dometic! https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw...gaser&_sacat=0

    Für 5,-, da werde ich meinem Rasenmäher auch mal einen neuen gönnen!

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.612

    Standard AW: Reparatur Stromgenerator. Und keiner kann oder will

    Frag mal bei Motorradfirmen nach, die nen großen Hof haben auf den dein Auto passt, die sollten nen Vergaser gereinigt bekommen...

  10. #10
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    719

    Standard AW: Reparatur Stromgenerator. Und keiner kann oder will

    Servus Käpten F,

    ich schreibe Dir heut Abend eine PN (persönliche Nachricht)
    mit Adressen wo Du mal anrufen kannst.

    Gruß aus der Nachbarschaft
    Billy

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reparatur Fliegenschutz- Tür
    Von Jabs im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.06.2019, 17:41
  2. Reparatur Türschloß
    Von globetrotter1965 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2018, 12:48
  3. Welcher Stromgenerator?
    Von Rombert im Forum Stromversorgung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2018, 11:58
  4. Mit Winter- oder Ganzjahresreifen in Italien kann 1600€ kosten
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 09:40
  5. Reparatur der Alu-Außenhaut
    Von Uwe307 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 19:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •