Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 104
  1. #11
    Ist öfter hier   Avatar von BigBlue
    Registriert seit
    17.05.2017
    Ort
    Moormerland (Ostfriesland)
    Beiträge
    59

    Standard AW: Essen und Wein an der Mosel

    Moin,

    das hängt auch mit dem Wandel der Gesellschaft zusammen.

    Auf dem Land und in den Städten schließen immer mehr Gaststätten oder es wird zu einem Restaurant umgewandelt. Das Feierabendbier in der Kneipe um die Ecke gibt es schon lange nicht mehr. Auch lösen sich immermehr Kegelclubs auf. Diese machen dann auch keine Ausflüge mehr an die Mosel.

    Wir versuchen auf jeden Fall immer die örtlichen Betriebe zu unterstützen. Sei es das wir die örtlichen Gaststätten / Biergärten / Straußenwirtschaften nutzen und bei den regionalen Bauern oder Märkten einkaufen.

    Und was soll ich sagen die örtlichen / regionalen Produkte schmecken auch besser als die Massenware aus den Supermärkten.

    Gruß Winni
    Zu Hause ist da, wo man parken kann.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.874

    Standard AW: Essen und Wein an der Mosel

    Auf Reisen gehen wir gern in die Örtlichen Läden und Lokale, denn wir wollen von unserer Umgebung so viel wie möglich mitbekommen. Ich finde Essen und Kochen im Mobil unbequem. Das hat aber sicher auch damit zu tun, daß wir mit einem Kastenwagen und seinen sehr beschränkten Platzverhältnissen reisen.

    Zuhause, muss ich zugeben, haben wir uns auf 2 - 3 Lokale eingeschossen, die wir dann wenn Zeit ist, also am Wochenende, besuchen. Allerdings auch nicht hier im Dorf, sondern etwas außerhalb. Neues kommt selten dazu.

    Die Mosel werden wir demnächst ausprobieren, denn unser Bruder / Schwager aus Trier hat uns zu einer lukullischen Moseltour eingeladen. Mal sehen.


    Gruß

    Frank

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    238

    Standard AW: Essen und Wein an der Mosel

    Hallo,
    ich denke, dass es hauptsächlich am "Fernsehwahn" liegt. Uns ist auch schon aufgefallen, dass die Leute auf den SPs zuerst Ihre Schüssel ausfahren, um dann vor der Glotze zu sitzen. Da hat man dann keine große Lust mehr auf Essen gehen. Deswegen haben wir uns bewusst gegen einen Fernseher im Mobil entschieden und geniessen das einheimische Essen etc. - das gehört für uns zum Wohnmobilfahren dazu.

    LG
    Conny

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Essen und Wein an der Mosel

    bis vor 10 Jahren waren wir häufig Essen, im Urlaub sogar täglich. Heute suchen wir so gut wie gar keine Restaurants mehr auf.
    Die Gründe sind bei uns, dass wir immer öfter enttäuscht über unfähiges Personal waren, Fachkräfte wurden immer weniger, statt dessen Billiglöhner. Das Rauchverbot hat uns die Gemütlichkeit genommen und somit fielen Anfangs auch die grossen Getränkerunden nach dem Essen weg, weil man einfach nur noch raus wollte.

    Wurden letztens in ein Restaurant in der Hamburger City eingeladen. Parkplatzsuche dauerte 20 Min. und dann mussten wir trotz Vorbestellung noch 20 Min. im Eingang stehen bis unser Tisch frei wurde und bis die Bestellung kam, dauerte gefühlt eine Ewigkeit.. Das sind Sachen, die mir den Spass verderben.

    Im Urlaub grillen wir fast täglich, oder es wird Fisch geräuchert. Ich kenne auch nur wenige Restaurants, die ein Steak besser hinbekommen als ich selber und mit dem Gasgrill ist es Genuss sofort ohne grosse Anstrengung.

    An der Mosel bin ich mal zufällig in einem Sternerestaurant gelandet, war super und auch preiswert!

    Ich bin überzeugt, dass das Kneipen- und Restaurantsterben viel mit dem Rauchverbot zu tun hat, aber das wird wieder politisch.

  5. #15
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Essen und Wein an der Mosel

    Das Freizeitangebot zu Hause ist mittlerweile so groß, das viele, wenn sie mit dem Wohnmobil unterwegs sind, mit der Zweisamkeit nichts mehr anzufangen wissen. Da hilft eben nur das Fernsehen.
    Aber zum Thema:
    Wir sind da sehr offen und genießen die fremde Küche in Lokalen, aber auch die eigene Küche (mit Produkten aus der momentanen Region), oft wird gegrillt. Das ausgiebige Kochen im WOMO finden wir aus Geruchsgründen nicht so toll. Diese Mischung von allem, leben wir schon seit Jahren.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  6. #16
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.09.2017
    Ort
    Köln-Porz
    Beiträge
    25

    Standard AW: Essen und Wein an der Mosel

    Wenn wir mit dem WoMo unterwegs sind, sind wir den ganzen Tag auch aktiv. Saisonbedingt mal mit dem Motorrad, mal mit dem Fahrrad. Dann haben wir abends keine Lust mehr, auszugehen. Im Jahr sind wir so 10-12 Wochen unterwegs. Und ja, das gebe ich zu, ist es dann auch ein kostenfaktor. In der Regel gehen wir so 1 mal in der Woche essen. So wie zuhause. Das sollte reichen.

    Gruß aus Köln
    redrider

  7. #17
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.061

    Standard AW: Essen und Wein an der Mosel

    Nur ganz kurz: hier im Dorf ( früher Ferienort für " Sommerfrischler aus dem Ruhrgebiet") gab es einmal fünf Gaststätten und Beherbungsbetriebe. Nur in der Saison der weißen Flotte auf der Weser wird noch eine betrieben. Und bei den Beherbungsbetrieben gibt es ein Heuhotel und eine Behindertenpension.

    Und offen gestanden, ich hab weder Lust noch Interesse, den Neuling, bzw. dessen Verhalten nach der Ankunft, zu beobachten. Wenn der als Erstes seine Sat.-Antenne ausfährt, ist das sein Ding und von mir nicht zu kommentieren. Ich freue mich eher, wenn man sich freundlich grüßt, wenn man sich über den Weg läuft, oder vor den Autos trifft.

    Und auch das Beobachten des Speisens meiner Nachbarn, ob die das im Restaurant oder im eigenen Mobil tun, ist mir ziemlich Schnuppe.
    Geändert von rundefan (19.04.2018 um 09:54 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  8. #18
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.116

    Standard AW: Essen und Wein an der Mosel

    Die Schilderung im Eröffnungspost bezog sich auf die Erfahrungen und Beobachtungen der Betreiber der Straußwirtschaft.

    Da hier auch die Kosten ins Spiel gebracht werden, da sind die quasi privaten Straußwirtschaften an der unteren Grenze der Preisskala. Und Kleinigkeiten zu essen gibt es auch. Oft ergeben sich interessante Gespräche mit dem Winzer. Wir haben mit solchen Angeboten nur beste Erfahrungen gemacht.

    @Werner, auch mir ist es egal was andere Mobilisten machen. Ich sehe es dennoch...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tortuga
    Registriert seit
    09.04.2014
    Ort
    Nordbaden
    Beiträge
    210

    Standard AW: Essen und Wein an der Mosel

    Bernd,
    gleiches ist uns auch aufgefallen. Wir gehen nur regional einkaufen, unterwegs wie auch zuhause. Auch genießen wir die regionale Küche regelmäßig, sind aber schon von den
    Womohockern darauf negativ angesprochen worden. Es gibt eben sonne un sonne. Mir ist es egal, nur die Unfreundlichkeit auf den Plätzen ko...mich an. Grüßen ist nicht mehr in der Mode☹️☹️
    viele liebe Grüsse wünschen Euch
    Carmen und Peter

    www.tortugasreisen.de
    www.enderle-chuchi-ketsch.de

  10. #20
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.874

    Standard AW: Essen und Wein an der Mosel

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...
    @Werner, auch mir ist es egal was andere Mobilisten machen. Ich sehe es dennoch...
    ...
    Eben. Ich kriege auch mit, was um mich herum vorgeht. Wenn ich das nicht wollte, bliebe ich zuhause......... .....aus Sicherheitsgründen.....



    Gruß

    Frank

Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wein und Mobilisten
    Von Exberg im Forum Mobile Küche
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 15:56
  2. Reise & Campingmesse in Essen
    Von hdlka im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 20:58
  3. Treffen mit Wein 2014
    Von MobilLoewe im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 21:20
  4. Stellplatz Essen City
    Von Eder@1 im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 08:27
  5. Messe Essen: Knaus enttäuscht
    Von JWiedel im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 14:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •