Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.728

    Standard Kommt jetzt das große UKW-Sterben?

    "Bis zu zehn Millionen Hörer könnten schon ab kommendem Mittwoch von einer Abschaltung ihrer UKW-Radiosender betroffen sein“, sagte Wolfgang Breuer, Chef des UKW-Dienstleisters Media Broadcast, der „Welt“. Demnach konnte sich Antenneneigentümer, Netzbetreiber, Sender und Behörden nicht über die künftige Preisgestaltung einigen – nun droht Chaos.
    Media Broadcast betrieb bis 2017 alle UKW-Sendemasten in Deutschland, doch wegen der staatlichen Preisregulierung sah das Unternehmen das Geschäft als nicht lukrativ an." Quelle

    Schon verrückt, dass wir GEZ zahlen, aber ein Privatunternehmen alle UKW-Sendemasten in der Hand hat und somit diktieren kann, ob wir noch UKW-Sender hören können.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.221

    Standard AW: Kommt jetzt das große UKW-Sterben?

    Hallo Georg,

    nur gut das du das Thema eröffnet hast.

    Von mir eröffnet, wäre es wieder in die falsche Kehle gekommen.

    - https://www.welt.de/wirtschaft/artic...KW-Sender.html

    Die Lesermeinungen dazu sind schon interessant und mehrmals wurde Norwegen wieder genannt als positives Beispiel.

    Wieder ein typisch deutsches Problem, wo die Interessen der Bevölkerung eine meist untergeordnete Rolle spielen.

    Ich hätte da ein schönes Vergleichsbeispiel aus der jüngsten Vergangenheit wie sich das ändern ließe, aber ......
    Geändert von walter7149 (06.04.2018 um 14:49 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    747

    Standard AW: Kommt jetzt das große UKW-Sterben?

    Ich bin mal gespannt. Interessant, dass davon sonst nirgendwo berichtet wird. Ein guter Grund die Zwangsabgaben zu erhöhen......
    sonnige Grüsse
    Jörg

  4. #4
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.867

    Standard AW: Kommt jetzt das große UKW-Sterben?

    Das ist eine der Folgen aus dem vielpropagierten Grundsatz:
    „Der Staat ist der schlechteste Unternehmer“
    Dieser Grundsatz stimmt zwar insoweit, dass im öffentlichen Dienst vor allem die sogenannten „Entscheider“ von einer dermaßen großen „Fachkenntnis“ geschlagen sind, dass es zu „hanebüchenen“ Fehlentscheidungen en masse kommt.

    Allerdings ist es auch unsäglich wenn man Dinge wie Elementarversorgung, Wasser Elektrizität, Gesundheitswesen, aber auch Fernsehen Rundfunk etc. privatisiert und damit dem reinen Profit Preis gibt.
    Ergebnisse sind dann wie oben beschrieben!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  5. #5
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.341

    Standard AW: Kommt jetzt das große UKW-Sterben?

    Das wird kommen, so wie die Abschaltung des terrestrischen Fernsehens und des 60V-Telefonnetzes auch erfolgt ist. In Folge werden Millionen neuer Geräte fällig in Haushalten, Fahrzeugen uswusf., der Elektroschrottberg wird ein weiteres Mal anwachsen. Das sind die Begleiterscheinungen der Digitalära. Ich warte auch nur darauf, dass das Satellitenfernsehen via Astra - der von den Sendeanstalten bezahlt wird - abgeschaltet wird. Dann wird es Fernsehen über 5G geben mit dem angenehmen Bonus, dass man sich die Services bis ins kleinste hinuntergerechnet bezahlen lassen kann.

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.119

    Standard AW: Kommt jetzt das große UKW-Sterben?

    Interessantes Thema. Aus dem Link von Georg: "Betroffen von dem drohenden Blackout sind demnach der NDR in Mecklenburg-Vorpommern, der MDR und das bundesweit ausgestrahlte Deutschlandradio - daneben eine Reihe von Privatradios wie ffh, Big FM und Radio NRW."

    Interessant deswegen, da nur bestimmte Sender betroffen sein könnten. Haben die anderen Sender bessere Verträge gemacht?

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    482

    Standard AW: Kommt jetzt das große UKW-Sterben?

    Sorry die Frage, aber ist das ein Drama?? UKW ist ja eh in den letzten Zügen. Oder ist es in Deutschland noch Stand der Technik??

    Bei uns in CH werden die UKW Sender ab 2020 abgeschalten, im 2024 ist tote Hose, dann spielt die Musik nur noch auf DAB.

    Gibt es in Germany auch einen ähnlichen Zeitplan??

    LG aus CH, Markus





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  8. #8
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.874

    Standard AW: Kommt jetzt das große UKW-Sterben?

    Ich seh´s auch nicht als Drama, sondern als logische technische Weiterentwicklung.

    Seit ich im Auto ein DAB-Radio habe, höre ich deutlich komfortabler und rausch- und störungsärmer und zuhause sowieso nur Webradio.

    Aber alles ist für etwas gut. Und sei es als schlechtes Beispiel bzw. hier als Anlaß zu Politikerbashing bzw. zum Jammern.

    Viel Spaß im Tal der Ahnungslosen ab kommenden Mittwoch (es sei denn, der finanzielle Druck der Rundfunkwerbung Treibenden erzwingt doch noch eine Lösung. Wer will schon auf die Werbemillionen verzichten)?

    Gruß

    Frank

  9. #9
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.728

    Standard AW: Kommt jetzt das große UKW-Sterben?

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Aber alles ist für etwas gut. Und sei es als schlechtes Beispiel bzw. hier als Anlaß zu Politikerbashing bzw. zum Jammern.
    Gruß Frank
    Es ist mir bei dir schon mehrfach aufgefallen, dass du Kritik an politischen Entscheidungen gerne gleich als Politikerbashing darstellst.
    Kritik an politischen Entscheidungen ist eines der wichtigsten Merkmale einer funktionierenden Demokratie. In der DDR hat niemand kritisiert, war das etwas besser?

    Ich kritisiere, dass ein Privatunternehmen Namens "Digital Brodcast" überhaupt die Macht bekommen hat zu entscheiden, ob es noch UKW-Ausstrahlung geben wird oder nicht. Und Wolfgang hat es passend ausgedrückt:
    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Allerdings ist es auch unsäglich wenn man Dinge wie Elementarversorgung, Wasser Elektrizität, Gesundheitswesen, aber auch Fernsehen Rundfunk etc. privatisiert und damit dem reinen Profit Preis gibt.
    Ergebnisse sind dann wie oben beschrieben!
    Ich wüsste nicht im Geringsten, was das mit Politikerbashing zu tun hat.
    Geändert von raidy (06.04.2018 um 15:16 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  10. #10
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    39

    Standard AW: Kommt jetzt das große UKW-Sterben?

    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen
    Gibt es in Germany auch einen ähnlichen Zeitplan??
    Nein - bei uns werden auch noch viele Autos ohne DAB-Empfänger ausgeliefert, bei euch in CH ist der ja wohl seriemäßig bei allen Neufahrzeugen vorhanden...
    Viele Grüße

    Robert

Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DVB-T2 kaum da und schon am sterben?
    Von raidy im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.01.2018, 12:12
  2. jetzt kommt im Rheinland die 5te Jahreszeit
    Von willy13 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 20:25
  3. Jetzt kommt der Frühling
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 22:14
  4. Der Neue, der jetzt öfter kommt
    Von vorzelt im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 16:34
  5. Bürstners`s AeroVan kommt jetzt doch
    Von Jueppchen im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 20:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •