Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 59
  1. #21
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.947

    Standard AW: Frauen am Steuer

    Meine Frau fährt nicht mit dem Wohnmobil, da ist nichts zu machen.
    Es kommen zwar während der Fahrt mal Ansagen wie: Ich möchte es doch mal probieren.... Fahre ich dann auf einen Parkplatz dann heisst es sofort Nein,nein, fahr nur du weiter....
    Auch wenn wir mit dem PKW unterwegs sind fahre nur ich, sie will nicht obwohl ich ein unkomplizierter Beifahrer bin und nicht dreinrede.
    Einzig wenn ich bei meinem jüngeren Sohn mitfahre kann ich den Mund nicht halten wenn er ständig zu dicht auffährt, das kann ich nicht haben. Er wird sein Lehrgeld noch zahlen, da bin ich sicher.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Frauen am Steuer

    Die dichte Auffahrerei ist ganz schlimm. Fällt mir so extrem aber nur in Deutschland auf.
    Vor Allem ist man ja nicht schneller, nur dichter dran....

    Passion for Life mit Ahorn 680 Plus

  3. #23
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Frauen am Steuer

    Ja, wobei das dichte Auffahren nur vom Beifahrer (und von dem Vorausfahrenden) so empfunden wird. Meine Frau meckert da regelmäßig. Vom Fahrer selbst (mir) nicht, nur wenn andere Fahrzeuge bei mir dicht auffahren. Ich stelle allerdings keine Unterschiede in den verschiedenen Ländern fest.

    Sobald ich Beifahrer bin, fährt meine Frau für mein Gefühl ebenfalls zu dicht auf den Vordermann auf. Ich glaube, das hat was damit zu tun, daß man als Beifahrer keinerlei Einfluss- und Reaktionsmöglichkeiten hat.

    Zum Threadthema ist zu sagen, daß wir beide alles fahren. PKW, Wohnmobil, Motorrad (gerade abgeschafft). Dabei fällt jedoch auf, daß ich als Beifahrer deutlich entspannter bin als meine Frau. Die weiss immer viel besser als ich, was ich als Fahrer gerade machen muss und welche Parklücke ich nehmen muss........

    Ich kann, wenn sie fährt, gut entspannen.

    Gruß

    Frank

  4. #24
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    30.05.2016
    Ort
    Schortens Friesland noch aber nicht mehr lange
    Beiträge
    85

    Standard AW: Frauen am Steuer

    Da ich alleine Unterwegs bin, bleibt mir nicht anders übrig. Aber ich empfinde es sogar manchmal einfacher diesen 4 eckigen Kasten - ohne irgendwelche unübersichtlichen Überhänge wie manche Kombis sie haben - Rückwärts irgendwo einzuparken. Einzig Auffahren auf Keile habe ich gehasst, daher hat das Womo Stützen bekommen.
    Lange Strecken, ok da werden die Tagesetappen halt kürzer na und?

    Einparken geht aber nur Rückwärts, vorwärts komm ich nicht mal mit einem Smart in eine 10m Lücke

    Gisela
    WoMo reisen ist eine Form von Glück!

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    185

    Standard AW: Frauen am Steuer

    Ich muss mir hier als "Nichtfahrerin" outen. Ich bin noch nie gerne Auto gefahren und daheim fahre ich auch nur mit meinem Kleinwagen.
    Aber warum sollte ich das auch machen müssen - mein Mann fährt super gut und gerne und ich bin für die Navigation (auch mal mit Karte) zuständig. So hat das bis jetzt immer sehr gut geklappt. Mir würden auch die Nerven für brenzlige Situationen fehlen, die ihn nur wenig belasten (er kommt auch mit der etwas gewöhnungsbedürftigen Fahrweise in Südeuropa gut zurecht). Dafür muss er sich nicht mit Naviprogrammierung etc. befassen.

    LG
    Conny

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.774

    Standard AW: Frauen am Steuer

    Hallo Conny, was machst Du, wenn Dein Mann aus irgendwelchen Gründen plötzlich als Fahrer ausfällt? Insofern fährt meine Frau, ob gerne oder nicht sei mal dahingestellt, immer wieder mal, um eine gewisse Routine nicht zu verlernen.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  7. #27
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.759

    Standard AW: Frauen am Steuer

    Schon als wir unser erstes Mietmobil abholten, wollte meine Frau unbedingt als Erste damit nach Hause fahren.( ca. 40 km )
    Hat sie auch prima gemacht. Ebenso wollte sie von unserem Haus beim Start nach Skandinavien bis zur A7 in Laatzen fahren ( ca.100 km ). Ihre nachvollziehbare Begründung:" Wenn Dir etwas passiert, muss ich mit dem Trum ja auch zurecht kommen! "

    Bis heute lasse ich sie gern ans Steuer, wenn sie denn mag. Meistens will sie bei Tageslicht fahren, ist für mich i.O.
    Nur bei winterlichen Straßenverhältnissen weigert sie sich. Für mich verständlich, weil sie zwei Unfälle mit unserem PKW erlebte, die entweder bei schlecht geräumter Kreisstraße oder, beim zweiten Unfall, bei einstzendem Eisregen erlebte. Ich denke, der Eisregenunfall hat bis heute die Scheu vor feuchten winterlichen Straßen gesetzt.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  8. #28
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.888

    Standard AW: Frauen am Steuer

    Ich bin oft als" Schleifer " für neue Fahrer/innen unterwegs,die Frauen fahren genau so gut oder schlecht wie ihre männlichen Kollegen.Allerdings fahren sie defensiver als die Männer die ich dann schon mal ermahnen muß.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #29
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Frauen am Steuer

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich bin oft als" Schleifer " für neue Fahrer/innen unterwegs,die Frauen fahren genau so gut oder schlecht wie ihre männlichen Kollegen.Allerdings fahren sie defensiver als die Männer die ich dann schon mal ermahnen muß.


    Gruß Arno
    Diesbezüglich scheint es regionale Unterschiede zu geben. Wenn ich hier im Stadtverkehr schnell überholt werde oder mir jemand dicht auffährt weil ich mich doch tatsächlich an die Geschwindigkeitsbeschränkung halte, sitzt in zwei von drei Fällen eine Frau am Steuer!
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.888

    Standard AW: Frauen am Steuer

    Das ist dann vermutlich eine Mutter die ihr Kind unbedingt und auf den letzten Drücker mit dem Auto zur Schule bringen muß,die legen die Verkehrsregeln gerne etwas großzügiger aus.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frauen am Wohnmobil Steuer
    Von Sauerlandcamper im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 16:08
  2. Frauen am Wohnmobil Steuer
    Von Womo-Pit im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 16:01
  3. Frauen am WoMo...ReMo... WoWa Lenkrad?
    Von Milbe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 12:32
  4. Frauen on Tour
    Von MaWi im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 12:27
  5. Wut am Steuer
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 11:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •