Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.057

    Standard Green - zones App

    Hallo,

    von einer netten Userin hier im Forum wurde ich heute auf diese App. aufmerksam gemacht.
    Falls also jemand Interesse hat: Quelle
    Da wir auch heuer wieder auf dem Weg nach Nordspanien in Frankreich unterwegs sein werden, werde ich gelegentlich
    auf diese App. zugreifen. Link
    Dabei berühren wir auf dem Weg nach San Sebastian und zurück insgesamt 10 dieser "Zonen"
    Die Plakette für Frankreich (2) für 4,21 klebt schon an der Frontscheibe.
    So schauts in Frankreich aus:
    Link
    Geändert von womofan (30.03.2018 um 15:42 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    10.996

    Standard AW: Green - zones App

    Hallo Peter,

    vielen Dank für den Tipp. Ich bin auf meiner Fahrt durch Frankreich nicht auf ausgeschilderte Umweltzonen gestoßen. Hatte aber auch keine App...

    Deswegen, die F Umweltplakette wird erst geklebt, wenn erforderlich. Gelb neben grün... neee
    Gute Reise! Wann geht es los?
    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (30.03.2018 um 16:18 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum

    Gerne unterwegs im Bimobil LBX 365



  3. #3
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    09.04.2018
    Beiträge
    1

    Standard AW: Green - zones App

    Das ist super, wenn das WoMo jünger als 1.1.1997 ist. Unser Profi Dehler wird nächstes Jahr 30 Jährchen jung, d.h. mit Baujahr 1989 bekommen wir leider keine Crit'Air Plakette, obwohl wir noch in Deutschland die grüne Umweltplakette bekamen!

    Wenn man sich die Frankreichkarte auf der Green-Zone-App genauer anschaut, merkt man, daß es kaum noch Routen gibt, bei denen man nicht irgendwo in eine Umweltzone kommt! Wir hoffen, daß die Präfekten der verschiedenen Departements sich mit dem ausrufen von Umweltverschmutzungen zurückhalten! Sonst können wir überhaupt nur noch durch 1/4 Frankreich fahren!!

    Wir hatten ohne es zu wissen ein Ibis Budget Hotel in Issoire gebucht, leider ist dies in der Umweltzone Puy de Dôme! Gott sei Dank konnten wir die Buchung auf das Ibis Budget in Limoges Nord umbuchen. Wir fragten die verschiedenen Konsulate in London und Edinburgh, ob sie uns vielleicht mit Auskunft helfen können. Das Konsulat sagte, daß sie nicht kompetent wären und verwiesen uns auf die Crit'Air-Web-seite!

    "Dear Madam,

    The French consulat in London is not competent to reply to your question.

    Please address your query directly to Crit’Air

    https://certificat-air.gouv.fr/

    Regards,

    marianne
    Consulat Général de France à Londres"



    Diese interessierten sich nur dafür uns die Plakette zu verkaufen, die wir ja leider wie schon erwähnt nicht bekommen können!

    "From: <contact@certificat-air.gouv.fr>
    Subject: RE: [Portail VV] Contact - other
    Date: 26 March 2018 15:32:44 BST
    To: <bredecrt@globalnet.co.uk>

    Dear madam,


    We are sorry but we do not care about the rules, we just care about the printing and the send of the certificate.

    The certificate normally is not mandatory on the places that you will visit.


    Best regards

    Cordialement,


    Service de délivrance des Certificats Qualité de l’Air

    Mail Attachment.png
    contact@certificat-air.gouv.fr"


    Wir sind erstaunt über die Einstellung!!

    Am hilfreichsten war der ADAC!



    Viele Grüße, Monika.

  4. #4
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Green - zones App

    Danke für die App!

  5. #5
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    09.06.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Green - zones App

    Danke, die ist bestimmt sehr hilfreich

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    377

    Standard AW: Green - zones App

    Wieviele Nationen hat die EU? Ich glaube 28, und jeder kocht sein eigenes Süppchen, gut dass ich ein VI Reimo habe damit alle Plaketen platz haben und ich auch noch was sehe.

    Grüße Hans

  7. #7
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    786

    Standard AW: Green - zones App

    Ich wusste gar nicht, dass Belgien auch sowas eingeführt hat. Super, wie Hans schon schrieb, kann man sich jetzt eine Extra-Scheibe ans Auto bauen für die ganzen 28 Plaketten. Dazu noch die Pickerl von unseren südlichen Nachbarn.... Wow.
    Die App finde ich übrigens ziemlich schwach. Gut, sie informiert grob über die Zonen, aber einen Mehrwert gegenüber einer einfachen Webseite sehe ich nicht. Man kann ja nicht mal eine Route oder so planen und dann ermitteln, welche Zonen man dabei durchquert. Oder so nach dem Motto, "in welcher Umweltzone stehe ich gerade".
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  8. #8
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.057

    Standard AW: Green - zones App

    Zitat Zitat von VoCoWoMo Beitrag anzeigen
    Ich wusste gar nicht, dass Belgien auch sowas eingeführt hat. Super, wie Hans schon schrieb, kann man sich jetzt eine Extra-Scheibe ans Auto bauen für die ganzen 28 Plaketten. Dazu noch die Pickerl von unseren südlichen Nachbarn.... Wow.
    Die App finde ich übrigens ziemlich schwach. Gut, sie informiert grob über die Zonen, aber einen Mehrwert gegenüber einer einfachen Webseite sehe ich nicht. Man kann ja nicht mal eine Route oder so planen und dann ermitteln, welche Zonen man dabei durchquert. Oder so nach dem Motto, "in welcher Umweltzone stehe ich gerade".
    LG
    Volker
    Für Belgien braucht man keine Plakette,es reicht,
    sich dort registrieren zu lassen.
    Nix für ungut,
    aber ein bißchen sollte sich jeder, der dort unterwegs sein will,
    auch selber im Vorfeld also vor Beginn der Reise, informieren.
    Trifft übrigens immer und überall auf der Welt zu.
    Geändert von womofan (14.06.2018 um 19:14 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Tom-the-flyer
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    97990 Weikersheim
    Beiträge
    672

    Standard AW: Green - zones App

    Hallo

    Die Crit-Air habe ich auch schon auf der Scheibe. Das Problem sind nicht die Umweltzonen an sich, sondern deren Aktivierungszeiten. So wie ich das verstanden habe können diese auch über den Verkehrsfunk aktiviert werden, den ich aber mangels Sprachkenntnisse nicht verstehen kann. Mit der Stufe 2 sind wir allerdings noch nicht betroffen.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    377

    Standard AW: Green - zones App

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Für Belgien braucht man keine Plakette,es reicht,
    sich dort registrieren zu lassen.
    Nix für ungut,
    aber ein bißchen sollte sich jeder, der dort unterwegs sein will,
    auch selber im Vorfeld also vor Beginn der Reise, informieren.
    Trifft übrigens immer und überall auf der Welt zu.
    Hallo Peter,

    Du machst es dir ein bisschen zuleicht. Der organisatorische Aufwand einer Reise wird doch immer schwieriger. Wieviele Landessprachen soll ich den beherrschen?
    Was ist dann wenn mein Fahrzeug nicht die beste Abgasstufe hat, -wie Tommy auch sagt- wann darf ich wo fahren. So wie ich die Umweltzonen in Frankreich anschaue wird dort ein reisen mit älteren Fahrzeugen zum Lotteriespiel. Dort sind es nicht nur Innenstädte die gesperrt werden sondern ganze Landstriche. In ein paar Jahren hab ich ein Fahrzeug dass nicht mehr der neuesten und besten Abgasnorm entspricht. Was dann? Ich kann mir auch nicht alle 3 Jahre ein neues Reimo kaufen zumal das alte wertlos wird. Wer soll es denn kaufen wenn ganze Länder damit zum bereisen wegfallen.
    Ich glaube es geht gar nicht mehr um die Luftreinhaltung sondern das ist nur noch ein Vorwand um das Verkehrsaufkommen zu drosseln.

    Grüße Hans

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Toilettenchemie: Ensan Green - Wer hat Erfahrung damit?
    Von KudlWackerl im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.06.2016, 17:28
  2. Low Emission Zones in Europe - Umweltzonen in Europa
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 20:37
  3. Nachrüstung Green-Kit von SMV
    Von Sandokan54 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 08:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •